pdf aus Word nimmt erste Seite nicht mit

rotkiv

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
4
Ich erstelle eine pdf Datei aus einem Word Dokument die erste Seite wird bei der Umwandlung grosszügig ignoriert.
Komisch daran ist, dass es bis jetzt geklappt hat.
 

Katzenbuch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
2.632
Du bist offenbar neu im Forum. Willkommen!
Damit dir hier geholfen werden kann, wären rudimentäre Angaben zum verwendeten Office und deinem Betriebssystem nicht schlecht. Die Konfiguration deines Macs zu nennen, kann auch nicht schaden.

Ist die erste Seite deines Dokuments im gleichen Format, wie die anderen Seiten?
Bei mir wird nämlich immer eine querformatige Seite innerhalb eines hochformatigen Dokuments extra abgespeichert.
Was passiert, wenn du im Druckdialog angibst, er soll Seiet 1 bis x drucken?

*miau*
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
14.069
… in Ergänzung zu Katzenbuch:

Sollte tatsächlich ein Abschnittsumbruch hinter der ersten Seite ursächlich für das Problem sein, müsste das Ergebnis mehrerer (hier also zwei) Druckjobs (Datei > Drucken… > PDF > Als PDF sichern…) als PDF-Dateien am Speicherort zu finden sein.

Diese Dateien lassen sich dann in Vorschau (in dessen Seitenleiste) vereinigen.

Siehe auch:
https://www.macuser.de/forum/f19/pdf-drucken-erzeugt-585338/
https://www.macuser.de/forum/f19/word-08-keine-585111/#post6772438
https://www.macuser.de/forum/f19/druckprobleme-word-501411/#post5774091

Ansonsten wie Katzenbuch schon schrieb:
Welche MacOSX-Version und deren Updatestand?
Welche MSO-Version und deren Updatestand?
Nutzt du die Mac-eigenen Funktionen zur PDF-Erstellung oder andere Software?
 

rotkiv

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
4
Danke, es war der Abschnittswechsel im Word
 
Oben