Passwortschutz beim pdf deaktivieren

manue

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Servus zusammen,

ich bin gerade am Lernen auf eine Klausur und muss mich durch diverse Vorlesungsskripte wälzen. Um rechtlich keinen Ärger zu bekommen schützen die Dozenten den Download ihrer Vorlesungsskripte mit einem Passwort.
In meinem Fall ist allerdings nicht der Download sondern das Skript selbst passwortgeschützt, d.h. ich muss bei jedem Skript das ich öffne ein 10 Stellen langes Passwort mit wirren Zahlen und Buchstaben eingeben und das nervt mich gewaltig!

Hat einer eine Idee wie man diesen Passwortschutz deaktivieren kann?
 

cla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
2.965
Wenn der Ersteller das "Drucken" aus dem PDF nicht verboten hat, kannst du es einfach als neues PDF drucken.
Das ist auch keine Umgehung, sondern dann die Nutzung einer erlaubten Funktion.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.495
Das einfachste wäre doch, die Passwortabfrage einfach wegzulassen.

Wieso sprichst du deinen Dozenten nicht drauf an? Dann wäre nicht nur
dir, sondern allen Studenten geholfen.

Oder ihr wählt ein 3-stelliges einfaches Passwort.
 
Oben