Papierfarbe in Pages (Mac)

Diskutiere das Thema Papierfarbe in Pages (Mac) im Forum Mac OS Apps.

Schlagworte:
  1. tungsten66

    tungsten66 Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    26.08.2011
    Bitteschön:
    • ROM-Papyrus [8.5] (kann und muss bei Bedarf unter "Dokumenteigenschaften" für jedes Dokument mit mehreren Parametern eingestellt werden).
    • Nisus Writer Pro [2.1] (Programmeinstellung unter "Einstellungen" > "Darstellung" für alle Dokumente), zusätzlich einstellbare Vollbilddarstellung (voreingestellt mit Hellgrün auf Schwarz).
    • Ulysses im "ablenkungsfreien" Modus.
    • Scrivener [2.8] im "Composition Mode".
    • die meisten "ablenkungsfreien" Editoren (z.B. FocusWriter oder OmmWriter) besitzen so viele Optionen für diesen Bereich, dass man sich damit über Tage abl…äh, beschäftigen kann.
    Diese Einstellungen haben – nach Angaben der Hersteller – jeweils keinen Einfluss auf den Ausdruck bzw. den PDF Export.
    Bei den meisten der genannten Programme lässt sich auch eine von vielen Personen mit Sehkrafteinschränkungen als angenehm empfundene Darstellung in Weiß/Gelb-Beige auf Dunkelblau erzielen; leider erfordert dies meist das Durcharbeiten zahlreicher Parameter in mehreren wenig augenfreundlich gestalteten menues und Formularen.*

    * Papyrus kennt z.B. im Gegensatz zu MS-Word keine "automatische" Textfarbe, weshalb die Einstellung für die Darstellung der "Standard-Textfarbe" gewöhnlich (auch in Herstellervorlagen) keine großräumige Wirkung zeigt.

    (3 Male bearbeitet)
     
  2. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    590
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Doch, gibt es.

    Scrivener 3
     
  3. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    11.874
    Zustimmungen:
    3.320
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Aber auch nur in der Bildschirmansicht. Mach’ mal ein PDF daraus.

    Ich hätte präziser formulieren sollen: Bei Word mit einem etwa ⅙-zolligen »weißen« Rand beim Drucken:
    WD2011-Rand.jpg Word und Druckvorschau; VorschauPDF.jpg PDF in Vorschau

    Da der TE aber eh 1) keine Behelfe für 2) auch nur die Bildschirmansicht sucht, kommt vrsl. ein der obigen Lösung in Pages gleichartiger Ansatz nicht infrage.
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.543
    Zustimmungen:
    2.523
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Im Gegenteil, weil er nur etwas für die Bildschirmansicht sucht, und nicht fürs Drucken oder PDF, kommt es
    eben doch in Frage. Und die „Behelfe“, die der TE genannt hat, betrifft es nicht.
     
  5. Erik Larsson

    Erik Larsson Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    10.09.2018
    Hallo,
    vielen herzlichen Dank für Eure zahlreichen Anregungen und Tipps! Ich bin jetzt mal der Anleitung von Rul gefolgt und habe mir ein Dokument mit ensprechendem Hintergrund erstellt und als Vorlage abgelegt. Soweit ich es bisher sehen kann, ist es genau das, was ich gesucht hatte. Ob die Hintergrundfarbe beim Drucken Auswirkungen hat, ist für mich nicht wichtig, da diese Dokumente nicht ausgedruckt werden. Mir gings rein um die angenehme Optik beim Schreiben.
    Nochmals danke an alle für die freundliche und schnelle Unterstützung!
    Gruß
    E.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...