Pages-Vorlage. Aktuelles Datum vorgeben?

toveri

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2020
Beiträge
21
Wie kann ich in einer Pages-Vorlage einen Platzhalter einfügen, der das aktuelle Tagesdatum einsetzt, wenn die Vorlage geöffnet wird? (tt.mm.jjj)
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.319
Formel vielleicht?
=HEUTE()

Allerdings ändert sich das Datum in der dann angelegten Datei auch immer wieder und müsste somit wohl immer überschrieben werden.

EDIT: Formel angepasst
 

tamuli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
2.179
Wie kann ich in einer Pages-Vorlage einen Platzhalter einfügen, der das aktuelle Tagesdatum einsetzt, wenn die Vorlage geöffnet wird? (tt.mm.jjj)
Man kann einen Datum-Platzhalter einsetzen, der allerdings nach dem Öffnen der Datei noch aktualisiert werden muss.

Pages > Einfügen > Datum & Uhrzeit
Datum einfügen.png
Datumsformat einstellen
Datumsformat einstellen.png
Nach dem Öffnen der Pages-Datei das so eingesetzte Datum anklicken und auf heute klicken (oder anderes gewünschtes Datum beim Kalendersymbol wählen).
Heute.png
 

toveri

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2020
Beiträge
21
Den Einfügen-Befehl finde ich auf dem ipad nicht. a muss ich wohl die Vorlage auf dem Mac erstellen ind diese aufs ipad schieben. Vielleicht klappt das dann mit dem aktualisieren (auf heute klicken).
Bin etwas skeptisch, trotzdem vielen dank!
 

tamuli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
2.179
Den Einfügen-Befehl finde ich auf dem ipad nicht. a muss ich wohl die Vorlage auf dem Mac erstellen ind diese aufs ipad schieben. Vielleicht klappt das dann mit dem aktualisieren (auf heute klicken).
Bin etwas skeptisch, trotzdem vielen dank!
Oh sorry, habe nicht auf iPad Forum geachtet.
Nein, geht leider nicht auf dem iPad, auch nicht bei auf dem Mac erstellten Vorlagen.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.319
Öffne Numbers iOS. Dort in eine Zelle die Funktion =HEUTE() eingeben und die Zelle in Wunschoptik formatieren. Im Anschluss kopierst du die Zelle in deine Pages-Datei. Diese kannst du dann auch als Pages-Vorlage exportieren.
Pages ist jetzt nicht mein Ding und soweit ich das sehe kann man unter iOS wohl keine Formeln eingeben oder bearbeiten, aber aus Numbers eingefügte Funktionen klappen soweit.
Musst halt mal testen ob die Datei das Datum morgen aktualisiert hat.
 

toveri

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2020
Beiträge
21
So funktioniert es tatsächlich. (Funktion =HEUTE ohne die Klammern. Dann musste ich noch die Linien in der Tabelle entfernen.)
Jetzt ist das Datum an der gewünschten Stelle in Pages. Wenns dann morgen noch aktualisiert wird: Klasse!
Danke, Kojote!
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.319
So funktioniert es tatsächlich. (Funktion =HEUTE ohne die Klammern. Dann musste ich noch die Linien in der Tabelle entfernen.)
Jetzt ist das Datum an der gewünschten Stelle in Pages. Wenns dann morgen noch aktualisiert wird: Klasse!
Danke, Kojote!
Das mit den Klammern ist Apple-Schreibweise, aber als Formel braucht es die nicht, stimmt.
Ob es klappt wissen wir beide spätestens morgen früh. :i;):
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.319
Das mit den Klammern ist Apple-Schreibweise, aber als Formel braucht es die nicht, stimmt.
Ob es klappt wissen wir beide spätestens morgen früh. :i;):
Klappt. :i:):
 

toveri

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.02.2020
Beiträge
21
Erfolgsmeldung. Auch bei mir stimmt das aktuelle Datum. (Übrigens auch mit der Funktion =JETZT, sie ich alternativ/testhalber noch probiert habe.) Ich musste noch den Überschrift-Text „Tabelle1“ löschen, damit nur das reine Datum in der Pages-Datei angezeigt wird.
Insgesamt ist es ein bisschen umständlich, aber immerhin gibt es einen Weg.
Nochmals danke für die Hilfe!
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.319
Zur Info Allgemein:
Es lassen sich auf dem genannten Weg übrigens durchaus funktionsreiche Tabellen nach Pages für iOS kopieren. Alleine die Überprüfung, Bearbeitung und Anzeige der Formeln fehlt dann in den Tabellen, was ich persönlich jedenfalls sehr bescheiden finde.
 
Oben