OSX Bootproblem

gardenexpie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
145
hallo zusammen,

hab ein riesen problem, beim starten meines g5`s erscheint ein ordner der blinkt und einemal das os logo und einmal ein fragezeichen. hab auch mal startup manager versucht, der zeigt aber ausser 2 buttons nichts an und beim drücken einer der beiden buttons passiert nichts.
kann mir jemand weiterhelfen?

gruß
 

Mister_Ed

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
3.024
er startet aber durch, oder? in den systemeinstellungen/startvolume deine platte als solches wählen. neu booten. dann ist das weg.
 

gardenexpie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
145
er startet leider nicht durch, er bleibt bei den blinkenden ordnern :-(
 

eMac_man

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Da hat es wohl Dein System zerlegt. Vielleicht hilft es, von DVD zu starten und mittels Festplattendienstprogramm die Festplatte zu reparieren. Ich befürchte aber, dass Du um eine Neuinstallation nicht herum kommst.
Gruss
der eMac_man
 

Mister_Ed

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
3.024
@gardenexpie,

ich meine, von alleine kommt so was doch nicht. was hast du also gemacht, bevor es knallte? hast du vielleicht eine bootfähige firewireplatte mir osx drauf?
 
Zuletzt bearbeitet:

gardenexpie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.12.2003
Beiträge
145
nichts. gestern abend einfach herruntergefahren. hab auch keine programme oder sonstiges installiert, deswegen wundert es mich auch.
gruß
 

Timberthy

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
1.345
Versuche mal den Starte von der System DVD und wähle das Startvolume neu.