OS X Base System von Big Sur enthält Dateien und Programme von Mojave

Madivaru

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.04.2011
Beiträge
604
Es hat mit dem Festplattendienstprogramm geklappt und war recht beeindruckend zu sehen, wie nacheinander die Partitionen gelöscht wurden während der blaue Fortschritt-Balken hin und her gelaufen ist. Die Neuinstallation hat dann geklappt und es wurde Mojave installiert (der Stick mit Catalina wurde nicht akzeptiert - Sicherheitseinstellungen). Ich habe dann Mojave nach meinen Wünschen konfiguriert und ein Backup gemacht. Danach habe ich ein Upgrade auf Big Sur gemacht und das werde ich jetzt mal eine Weile behalten. Denn das unsinnige Verhalten hat er anscheinend von Mojave übernommen. Jetzt wo der alte Datenmüll weg ist dürfte wohl hoffentlich (vorerst) Ruhe sein.

Vielen Dank, liebe MacUser, für Eure Hilfe. :)
 
Oben Unten