OS X auf jedem PC?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

AcidReign

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.03.2005
Beiträge
1.215
Punkte Reaktionen
17
Dass manche Leute nicht die Suche benutzen können... und dann so einen sinnvollen Thread erstellen... einfach eine Wonne!
 

quack

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
6.402
Punkte Reaktionen
144
Und das immer noch so ei Blödsinn im Netz verbeitet wird. Schutz geknackt, jeder Rechner geht..... die Leute leben hinter dem Mond :)
 

Sir_RamDac

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.11.2003
Beiträge
1.188
Punkte Reaktionen
13
Das sind ja richtige Kompetenzkanonen, vergleichen die Geschwindigkeit
von Windows Applikationen mit deren Pendants auf OS X x86 mit Rosetta Emulation
und beschweren sich das OS X dort langsamer ist :rolleyes:
 

TerminalX

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.01.2004
Beiträge
1.787
Punkte Reaktionen
108
öhm und jetzt? Folgt da nochwas? Oder war das alles? kopfkratz
 

Technowigald

Mitglied
Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
0
Desweiteren wurde vergessen zu erwähnen, dass nur Version 10.4.1 läuft, seit dem Update auf 10.4.2 fuer die Intel Maschinen funzt da nichts mehr.... Und spätere Software fuer Intelmacs wird auch nicht auf dieser gecrackten Version laufen und das ist auch gut so...
 

Technowigald

Mitglied
Dabei seit
04.05.2005
Beiträge
766
Punkte Reaktionen
0
Bitte schliessen, wurde hier schon bis zum Erbrechen abgehandelt....
 

MacPopey

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.02.2005
Beiträge
1.088
Punkte Reaktionen
76
Na ja, sehen wir es doch mal positiv soweit ich weiß ist das noch die alte Version, und die läuft ja schon recht stabil und schnell.
Ich glaube Windoof kann sich warm anziehen wenn die ersten Intel(grausam) Mac kommen, dann werden sich manche User umschauen wie schlecht Ihr eigenes System ist.
Grotten langsam und Recurcen hungrig das einem schlecht werden kann.

Ich bin ja mal gespannt auch wenn ich mit Intel nix anfangen kann.
 

macmeikel

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.04.2003
Beiträge
1.301
Punkte Reaktionen
43
Tja ich wäre froh wenn ich auf meinem Sony Vaio mit ATI X600 legal Mac OS X ans Laufen kriegen könnte ... Win XP nervt nur im Vergleich zu meinem iBook. Würde dafür sogar deutlich mehr als 129 € investieren. Ja ich weiss, ich träume :D
 

Harri-bo

Mitglied
Dabei seit
16.11.2003
Beiträge
488
Punkte Reaktionen
0
Technowigald schrieb:
Bitte schliessen, wurde hier schon bis zum Erbrechen abgehandelt....

So ist es. Ich bin's mittlerweile langsam leid, immer wieder die gleichen Threads zu sehen. Oder Threads, die keinen Mensch interessieren, außer den Verfasser selbst :rolleyes: schnarch
 

performa

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
16.729
Punkte Reaktionen
254
Technowigald schrieb:
Desweiteren wurde vergessen zu erwähnen, dass nur Version 10.4.1 läuft, seit dem Update auf 10.4.2 fuer die Intel Maschinen funzt da nichts mehr....

Quark. Dafür gibt' schon seit Ewigkeiten einen Patch.

Aber sinnvoll läuft OS X nicht auf jedem PC. Intel-Chipsatz, Intel-Grafik etc. sollten es schon sein...
 

tofelli

Mitglied
Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
837
Punkte Reaktionen
1
Diesen Tread kann man mal langsam schliessen. OSX wird nie auf normalen PCs laufen. Apple wird das schon irgendwie verhindern......
 

herbit

Mitglied
Dabei seit
19.09.2004
Beiträge
625
Punkte Reaktionen
50
tofelli schrieb:
OSX wird nie auf normalen PCs laufen. Apple wird das schon irgendwie verhindern......

Darf ich Dich im Falle eines Falles zitieren? :D :D SCR
 

BalkonSurfer

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
5.252
Punkte Reaktionen
2
Hey, das ist interessant - es soll doch "illegal" sein, trotzdem bekennt sich ein Onlinemagain dazu - kann Apple die jetzt Abmahnen? Kann ICH jetzt jemadnen Abmahnen? Dürfen wir jetzt im Forum offen darüber sprechen?
 

Shaddy

unregistriert
Dabei seit
15.01.2005
Beiträge
1.728
Punkte Reaktionen
17
Zu glauben man könne eine Software auf irgendetwas begrenzen ist totaler Schwachsinn.

Gerade in der Gamerszene sieht man jeden Tag das gar Spiele wie HL2, das mit dem sichergeglaubten Steam arbeitet heute auf als Raubversion auftaucht.

Es spielt nur eine große Rolle, wenn nicht gar die größte Role überhaupt ob das BS legal oder illegal auf anderen Systemen arbeitet. Illegal ist das weit kleinere Übel. Wird Appel aber sein BS legal auf anderen Systemen laufen lassen wird das mit DELL passieren was im Leittext genannt wurde.

An dem Tag an dem DELL damit beginnt, geb ich Apple noch grob 23,7 Minuten zu leben! ;)

Shaddy
 

whistler

Mitglied
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
876
Punkte Reaktionen
56
Technowigald schrieb:
Desweiteren wurde vergessen zu erwähnen, dass nur Version 10.4.1 läuft, seit dem Update auf 10.4.2 fuer die Intel Maschinen funzt da nichts mehr.... Und spätere Software fuer Intelmacs wird auch nicht auf dieser gecrackten Version laufen und das ist auch gut so...

sagt wer ? du ... ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten