"OS Iks" oder "OS Ten"?

Morlock

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.08.2005
Beiträge
89
Hallo,

nur eine kleine Frage: Wie spricht man OS X eigentlich aus? Nach OS 9 müsste es wohl "OS Ten" ausgesprochen werden, aber ich höre alle nur "OS Iks" sagen...

Morlock
 

Thommy

Aktives Mitglied
Registriert
23.06.2003
Beiträge
1.889
Ich sag immer X ... auch wenn es offiziell "zehn" bzw "ten" heißt :)
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.468
Morlock schrieb:
Hallo,

nur eine kleine Frage: Wie spricht man OS X eigentlich aus? Nach OS 9 müsste es wohl "OS Ten" ausgesprochen werden, aber ich höre alle nur "OS Iks" sagen...

Morlock

Richtig ist OS Ten!!

Aber ich und ich glaube auch viele andere sagen OS iks (nicht hicks..:D)
 

autoexec.bat

Aktives Mitglied
Registriert
21.01.2005
Beiträge
2.138
...Über die korrekte Aussprache des Namens gibt es einige Verwirrung. In der von Apple verwendeten, offiziellen Aussprache wird das „X“ als 10 gesprochen, also wie „Mac OS Ten“ („Mäck Oh Ess Tenn“). Manche verwenden die halbdeutsche Aussprache „Mac OS Zehn“ („Mäck Oh Ess Zehn“), andere wiederum sprechen das „X“ auch als Buchstaben X: „Mäck Oh Ess Ix“; außerdem gibt es auch noch Menschen, die „OS“ wie ein normales Wort aussprechen, diese sagen „Mäck Oss Ix“ oder „Mäck Oss Ten“...

Quelle: www.apfelwiki.de
 

Stefan G5

Mitglied
Registriert
16.02.2005
Beiträge
75
*-jalapeno-* schrieb:
außerdem gibt es auch noch Menschen, die „OS“ wie ein normales Wort aussprechen, diese sagen „Mäck Oss Ix“ oder „Mäck Oss Ten“...
Mich wundert garnixmehr bei euch Deutschen ;)
Ihr habts ja eure Probleme mit der Aussprache von fremdsprachigen Wörtern:
- Tupperware
- Colgate
- Michelin
- Dunlop
- uvm. wird durchgehend falsch ausgesprochen von euch!
Oder auch ansich deutsche Wörter werden falsch ausgesprochen:
- China (nicht Schienaa)
- richtig (nicht richtich)
- Chance (nicht Schanze, die braucht man zum Skispringen ;) )
- usw. usf.

Wer´s nicht glaubt kann gerne im Duden nachschlagen, da stehts mit Lautschrift dabei!

Wenn man da also so Spitzfindigkeiten wie "OS Ten" oder "OS Iks" durcheinanderbringt, dann spielt das doch garkeine Rolle mehr, finde ich...

Bussi aus Wien ;)
Stefan

PS: Bitte jetzt nicht broternst nehmen, gell ;)
 

persil

Mitglied
Registriert
22.05.2004
Beiträge
203
Ich sag (in einem deutschen Satz) Mac OS Ix.
In einem englischen Mac OS Ten.
 

Generalsekretär

Mitglied
Registriert
06.06.2005
Beiträge
839
Ähm...müßte man nicht "O-Äs-Ex" sagen? M.W. wird er Buchstabe 'X' doch im Englischen als 'Ex' gesprochen?
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Registriert
24.05.2003
Beiträge
13.358
Generalsekretär schrieb:
Ähm...müßte man nicht "O-Äs-Ex" sagen? M.W. wird er Buchstabe 'X' doch im Englischen als 'Ex' gesprochen?

...aha, und wenn du eine Uhr mit römischen Ziffern hast, sagst du: Es ist Ex(englisch) oder Icks(deutsch) Uhr? :cool:
 

Huggy

Aktives Mitglied
Registriert
27.04.2005
Beiträge
3.157
Stefan G5 schrieb:
Mich wundert garnixmehr bei euch Deutschen ;)
Ihr habts ja eure Probleme mit der Aussprache von fremdsprachigen Wörtern:

Ach ja?

- Tupperware (Tuhperwäre)
- Colgate (Kohlgäte)
- Michelin (Mischälieen)
- Dunlop (Dänlup)
- uvm. (ufmm)

So, von wegen Probleme mit der Aussprache! :D
 

Hilarious

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2.188
Stefan G5 schrieb:
PS: Bitte jetzt nicht broternst nehmen, gell ;)

Nur wenn Du das 10x sagst, dabei aufnimmst und hier postest:

Three swiss witch-bitches, which wished to be switched swiss witch-bitches,wish to watch three swiss Swatch watch switches. Which swiss witch-bitch which wishes to be a switched swiss witch-bitch, wishes to watch which swiss Swatch watch switch?
 

peterli

Aktives Mitglied
Registriert
15.10.2004
Beiträge
2.456
Hilarious schrieb:
Nur wenn Du das 10x sagst, dabei aufnimmst und hier postest:

Three swiss witch-bitches, which wished to be switched swiss witch-bitches,wish to watch three swiss Swatch watch switches. Which swiss witch-bitch which wishes to be a switched swiss witch-bitch, wishes to watch which swiss Swatch watch switch?

hÄ? :D
 

peterli

Aktives Mitglied
Registriert
15.10.2004
Beiträge
2.456
Stefan G5 schrieb:
Mich wundert garnixmehr bei euch Deutschen ;)
Ihr habts ja eure Probleme mit der Aussprache von fremdsprachigen Wörtern:
- Tupperware
- Colgate
- Michelin
- Dunlop
- uvm. wird durchgehend falsch ausgesprochen von euch!
Oder auch ansich deutsche Wörter werden falsch ausgesprochen:
- China (nicht Schienaa)
- richtig (nicht richtich)
- Chance (nicht Schanze, die braucht man zum Skispringen ;) )
- usw. usf.

Wer´s nicht glaubt kann gerne im Duden nachschlagen, da stehts mit Lautschrift dabei!

Wenn man da also so Spitzfindigkeiten wie "OS Ten" oder "OS Iks" durcheinanderbringt, dann spielt das doch garkeine Rolle mehr, finde ich...

Bussi aus Wien ;)
Stefan

PS: Bitte jetzt nicht broternst nehmen, gell ;)

Thema China:

Komischerweise wird von vielen statt China 'kina' gesagt.
Dummerweise heisst ein Vorgesetzter doch auch Chef und nicht 'Keff'.
Cholesterin spricht man mit nem 'K'.

Tupperware sollte eigentlich Tapperwär,
Colgate Colgäti oder Colgäit,
Michelin Michelan und
Dunlop Dannlopp
gesprochen werden.

Aber das sind Begriffe die 'eingedeutscht' sind. ;)
 

Generalsekretär

Mitglied
Registriert
06.06.2005
Beiträge
839
Das mit dem Eindeutschen ist immer so eine Sache...
...man sagt "Vau-Ha-Äs" statt "Vie-Äidsch-Äs" (zumindest alle, die ich kenne), aber man sagt ja nicht "windows" sondern "Wuin-Doas".
Übrigens sagen die Brüder und Schwestern im Südosten (Österreicher) m.W. "Coal-Gait".
Was "Schina" betrifft: AFAIK ist das nur bei einigen westlichen Mundarten Deutschlands üblich, in den südlichen Landesteilen habe ich das von Eingeborenen noch nie gehört, ähnliches gilt für "richtich". (Ich bin aus Bayern und hier sagen eigentlich alle "Kina" bzw. "richdig").
 

philippvh

Mitglied
Registriert
20.06.2005
Beiträge
804
Wenn ich mich recht entsinne sagt Steve Jobs auf seinen Keynotes immer "ten" und nicht "iks". Also wird es wohl "ten" heißen, oder?
Der muss es schließlich wissen ;)
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2005
Beiträge
1.905
Dass man in Deutschland gern "oh es ix" sagt, ist jetzt nichts ungewoehnliches. Hier gibts auch Bands wie "Front zwovierzwo".
;)
Wile
 
Oben