off: kennt sich jemand mit Polarität aus ?

peppermint

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.06.2003
Beiträge
7.914
Hab mein netztteil verloren vom yamaha keyboard, und bei conrad ein universal netzgerät soeben gekaut:

hab die Voltzahl auf 12 gestellt (ist einstellbar am netzteil), da am Yamaha Keyboard auch das steht: genauer gesagt:
DC 10V-12V IN
+ -•) -

das erscheinte mir logisch.
nur was ich nicht kapiere ist, wie rum muss ich den kurzen silbernen stift in das kabelende stecken, es gibt 2 möglichkeiten: 1. das Minus zeichen ist unter dem minus zeichen, und umgekehrt.

weiss das jemand? möchte das keyboard nicht kaputt machen, denke es geht sonst flöten

danke
 

fLaSh84

Aktives Mitglied
Registriert
25.07.2004
Beiträge
1.552
gehe ich richtig in der annahme das es bei wechselstrom egal ist wie man die polarität einstellt?
 

fLaSh84

Aktives Mitglied
Registriert
25.07.2004
Beiträge
1.552
ich denk mir das halt auch nur weils irgendwie logisch klingt. solche banalen sachen hatten wir in e-technik nicht :D

ich kann dir ne halbleiterdiode erklären, aber sowas hehe :p
 
Zuletzt bearbeitet:

pancho0815

Mitglied
Registriert
24.09.2004
Beiträge
631
AC - Alternate Current/DC - Direct Current

Alles Klar? :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

nonsense

Aktives Mitglied
Registriert
29.10.2004
Beiträge
1.394
bei deinem keyboard steht ja drauf, dass der innere stift mit plus und der aussere mit minus verbunden werden muss. auf dem adapter des universal-netzteils sollte normalerweise eine markierung sein, damit du weisst, wie herum er in das kabel gesteckt werden soll. ueblicherweise ist das ein strich, ein pfeil oder eben ein minus. stecke den adapter also so herein, dass sich die markierungen auf der gleichen seite befinden.

gruss
 

SchaSche

Aktives Mitglied
Registriert
09.02.2003
Beiträge
8.732
peppermint schrieb:
hab die Voltzahl auf 12 gestellt (ist einstellbar am netzteil), da am Yamaha Keyboard auch das steht: genauer gesagt:
DC 10V-12V IN
+ -•) -

das erscheinte mir logisch.
nur was ich nicht kapiere ist, wie rum muss ich den kurzen silbernen stift in das kabelende stecken, es gibt 2 möglichkeiten: 1. das Minus zeichen ist unter dem minus zeichen, und umgekehrt.

Das bedeutet das du 10 bis 12V Gleichstrom (DC) einspeisen kannst.

Das untere Symbol bedeutet das innen am Stecker + sein muss, und aussen dann -.


Was du nun mit dem unteren Abschnitt meinst, verstehe ich nicht so ganz...
Mit einem Messgerät findest du es ganz schnell raus ;)
 

mikne64

Aktives Mitglied
Registriert
02.04.2004
Beiträge
3.476
Hallo,

kann Dir in einem Musikfachgeschäft niemand weiterhelfen? Oder in der Musikinstrumente-Abteilung bei großen Kaufhäusern?

Viele Grüße
Michael
 

peppermint

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.06.2003
Beiträge
7.914
nonsense schrieb:
bei deinem keyboard steht ja drauf, dass der innere stift mit plus und der aussere mit minus verbunden werden muss. auf dem adapter des universal-netzteils sollte normalerweise eine markierung sein, damit du weisst, wie herum er in das kabel gesteckt werden soll. ueblicherweise ist das ein strich, ein pfeil oder eben ein minus. stecke den adapter also so herein, dass sich die markierungen auf der gleichen seite befinden.

gruss


danke das klingt plausibel
mache es so..
 

i sascha

Mitglied
Registriert
26.10.2004
Beiträge
444
OT: Hab grad gedacht er redet von seiner Tastatur *kopf->tisch*... und dann wird ihm empfohlen ins Musikfachgeschäft zu gehen *lach*
 
Oben