Never change a winning system

surfpoet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
283
Also, Tiger 10.4.11 läuft auf meinem MacBook Pro - jetzt mal Frage an Euch: Soll ich das auf Leopard aktualisieren? Oder lieber noch warten, bis die Bugs aus der aktuellen Version raus sind...
Dankbar für Antworten...
 

marco312

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.326
Das kannst nur du dir beantworten mit 10.5 wurde sicher das OS nicht neu erfunden ;)
 

surfpoet

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2005
Beiträge
283
leo oder nicht

ja, aber hier im forum liest man so viel von abstürzen und fehlfunktionen, dass ich schon fürchte, das Gute fürs Schlechtere einzutauschen...
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.053
Hier im Forum wirst du auch in TigerThreads meist nur Probleme finden, das liegt in der Art eines Forums, da soll geholfen werden, Lobhuddelei ist da eher selten. Bei mir laufen 4 Rechner unter Leo und für meinen Workflow hatte ich keinen Kontakt mit Bugs, wenn sie da waren, fielen sie mir nicht auf. Die beiden anderen Rechner die sich nur mit Tiger begnügen müssen sind in der letzten Zeit von mir sträflich vernachlässigt worden, aber sie werden nie in den Genuß von Leo kommen, sind G3s
 

medmac

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.03.2007
Beiträge
40
Gib dir einen Ruck!... Update...
In einem schnellen Zug... dann tuts auch nicht so weh.
 

starbuckzero

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
1.006
das war beim Wechsel von 10.3 auf 10.4 auch nicht anders, ist nur schon zu lange her, darum kann man 10.4 jetzt problemlos glorifizieren, während 10.5 unbrauchbar ist. Und natürlich liest du in Foren in erster Linie von Problemen, wenn man keine Fragen hat muss man auch nicht 1000 Threads eröffnen. Ist übrigens ein Apple-unabhängiges Problem, ich sag nur Win 2000 > XP > Vista :p

Überleg dir, welche Funktionen von 10.5 du brauchen kannst, schau dir an welche Software du benutzt, recherchiere ob diese problemlos läuft, wenn es genügend Benefits für dich gibt und du keine Inkompatibilitäten zu befürchten hast steig um, wenn dir die neuen Funktionen wenig geben und bis jetzt alles funktioniert und du größere, womöglich kostenpflichtige, Softwareupdates durchführen müsstest, das aber nicht willst - lass es.
 

detto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
3.183
Einfach gesagt: Am sichersten fährst du immer indem du eine Version hinterher hinkst. Ob man das will ist eine andere Sache. Es liegt also an dir.
 

hagbard86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.071
Ich würd auf Leo updaten. Sonst lohnt das Geld ja fast nicht mehr dafür ;-)

außer Tiger kann alles was du brauchst.
 

ruppi!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
6.982
Kannst ohne Bedenken auf 10.5. updaten. Läuft hier sehr stabil und zuverlässig. TimeMachine war bei mir der Hauptgrund für den Wechsel.
 

OFJ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
9.395
Stell Dir doch einfach mal die Frage ob Leo Dir etwas bietet, was eine entsprechende Investition rechtfertigt! Wenn ja, dann Update, wenn nein, dann bleib bei Tiger.

Für mich gab es keinen Grund zu Leo zu wechseln; ist aber eine Entscheidung die für Dich ja ganz anders aussehen kann.

Also, was wäre denn für Dich eine "Wechselbegründung"?
 

interferenz

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2005
Beiträge
296
Seit 10.5.2 funktioniert Leo wohl halbwegs und Abstürze gibts wohl auch nicht mehr. Falls Du allerdings auf WLAN angewiesen bist, bleibst Du besser bei 10.4, da, siehe viele Threads in vielen Foren, dort noch ein ungelöstes Problem besteht.
 

dasich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
7.072
Ich bin auch einer derjenigen, die mit Tiger derart zufrieden sind und auf die Stabilität des Rechners in keinster Weise verzichten kann, dass ich mich auch frage, ob ich den Leo überhaupt irgendwann mal auf meinen Rechner kloppe, oder nicht einfach bei dem, was ich habe, bleib.

Im Moment läuft der Tiger und das bleibt auch erstmal so.
Das einzige, was mich interessieren würde, wäre "Spaces". Da sehe ich eine Funktion, die ich auch nutzen würde und die ich gut gebrauchen könnte. Aber ob das das Wechseln eines gesamten OS rechtfertigt, weiß ich auch noch nicht.


dasich
 

mäckes

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
596
Die erste Zeit tat ich mich auch schwer mit Leo, verdammt schwer sogar.
Hatte nichts mit den einzelnen Neuerungen zu tun, als viel mehr mit der reinen Optik. Seit 10.5.2 muss ich allerdings sagen läuft Leo richtig gut und das "look& feel" fällt auch nicht mehr so in´s Gewicht.;)
 

dasich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
7.072
Daaaaaankööööööööööööö!!!!!!!!!

Damit hat sich Leo erledigt. Sehr geil.... sehr, sehr geil!!!!


So was habe ich gesucht. Freu mich wie ein Honigkuchenpferd!!


Danke. :)

dasich
 

BigTez

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2007
Beiträge
557
Heute gab es bei mir eine Kernelpanik als ich neustarten wollte.
Die GUI schloss sich bis auf das Hintergrundbild und dann Schwarz :D

Ich sah es gelassen weil ich eh neustarten wollte :cake:
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.398
Never change a winning system

Was gibt es denn zu gewinnen? :D

Du meinst sicher "runnig system"
 

dasich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
7.072
Das Programm ist endgeil. Dagegen erscheint "Spaces" wie ein schlechter Witz. :D

Richtig fett!!!

Danke noch mal, das war eine richtige Freude, die Du mir da gemacht hast.


dasich
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.398
Oben