Neuinstallation OSX - wirkt sich das auf Windows Partition aus?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von klana, 29.05.2006.

  1. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Hi Zusammen,

    ich habe z.Zt. massive Probleme mit OSX. USB Platten werden nur manchmal erkannt, Programme laden langsam, Finder friert beim Kopieren von Dateien einfach ein, komplettes OSX friert ein usw. Das nervt ganz schön!
    FÜr meine alten noch benötigten Programme habe ich BootCamp installiert und das ganze läuft auch wunderbar (z.Zt. besser als OSX...)
    Nach einigen Rettungsversuchen (Rechte reparieren, Onyx usw.) taugt die OSX Partition immer noch nix und ich möchte gerne OSX komplett neu installieren (ohne Übernahme der Daten - also mit Formatierung der Platte für OSX). Wenn ich das jetzt mache, wird da nur die OSX Partition formatiert oder die komplette Platte und Windows ist dann auch weg??
    Da ja leider mit Acronis Trueimage keine Sicherung der Windowspartition möglich ist müsste ich ja auch Windows komplett neu installieren (was ich aber gerne vermeiden würde!)

    Gruß
    Klana
     
  2. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Hallo,

    wirklich keiner der das weiss??

    Gruß
    Klana
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Kannst du nicht einfach mit dem Festplatten-Dienstprogramm, oder mit dem Carbon Copy Cloner ein Image der XP-Partition (sicherheitshalber) machen?
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Man kann OSX bedenkenlos neu installieren. Das Windows XP bleibt erhalten. Die OSX Partition wird ja nur neu formatiert. Nicht aber die gesamte Platte neu partitioniert.

    Gruß
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.787
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Abgesehen davon basiert der Mac im allgemeinen auf einer anderen Art und Weise wie ein Windows-Rechner.

    Er schaut bei jedem Start auf allen Medien, ob diese ein startfähiges SYstem haben.

    Der Hinweis meines Vorschreibers stimmt absolut. Du darfst nur nicht neu partitionieren...
     
  6. deniz

    deniz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Hi klana!

    Starte deinen Computer mit eingelegter Mac OS X CD/DVD 1 neu, und halte dabei die C-Taste gedrückt...
    Danach wählst du die Sprache aus, und fährst mit der Installation fort.
    Im Laufe der Installation wirst Du gefragt, auf welcher Partition du das Betriebssystem installieren möchtest...
    Dort wählst du dann die Partition aus, auf der vorher OS X installiert war.
    Und unten (unter dem Auswahlbereich der Partition) steht "Optionen"...
    Dort wählst du die Option "~Alle Daten löschen..."

    Somit wird nur diese Partition komplett gelöscht, und OS X neu installiert...
     
  7. klana

    klana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für die Antworten. Dann werde ich mich die nächsten Tage mal an die Neuinstallation machen...

    Gruß
    Klana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen