Neues Mac - Alle Daten auf Raid nicht sichtbar

Jim-Bim

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Ich glaube nicht, dass ich alleine mit dem Problem da stehe.
Habe aber leider bis jetzt keine Lösung gefunden.
Aufgabenstellung
Alle Kundendaten sind auf ca. 30 TB externen Festplatten RAID 5 gesichert.
Neues Mac Studio, fesplpatten eingesteckt - NICHTS sichtbar.
hat jemand eine idee
danke
Jim
 

win2mac

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.09.2004
Beiträge
3.943
Punkte Reaktionen
1.011
An welchen Rechner hingen die vorher? Hersteller und Typ des Plattengehäuses
 

MiketheBird

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
1.837
Punkte Reaktionen
1.435
Wenn wir so mit Details verwöhnt werden, wird das aber schwer ...
RAID5 sagt ja lediglich etwas darüber aus wie die Daten auf die Platten verteilt werden.

War das ein SoftRAID und die Platten waren separat angesteckt? Dann = Ende der Diskussion, kram den alten Rechner erst mal wieder hervor.

War das ein HardRAID? Dann wären Hersteller, Gehäuse und Konfiguration des RAID-Controller wichtig und wir hätten eine Chance den nötigen Treiber zu raten. Hast du zB ein verschlüsseltes Drobo auseinander gerissen, dann ist jetzt Ende der Sackgasse.
 

Jim-Bim

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
vorher:
iMac Pro 20017
LaCie 2 big dock Thunderbolt 3 6TB
Terramaster D-5 16 TB
Jetzt Mac Studio.

 

MiketheBird

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
1.837
Punkte Reaktionen
1.435
Beide DAS brauchen eigene (nicht native macOS) Treiber vom jeweiligen Hersteller, welche hast du installiert und mit welchen Sicherheitsfeatures aktiviert = sind die überhaupt auf eine neue CPU transportfähig eingerichtet gewesen?
 
Oben Unten