neues ibook - erster gang ins internet

airprime

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2004
Beiträge
176
wenn ich das ibook ans internet schliesse, muss ich erwarten, dass wie bei normalen laptops und pcs eine flut von viren auf mich strömen? oder kann ich getrost anschliessen, da "apple FAST nie viren hat"? brauch ich ne firewall, od virenprogramm? bitte um schnelle antwort, hab net lust auf ein totes ibook gleich am anfang :) lg pp
 

Hotze

Aktives Mitglied
Registriert
16.06.2003
Beiträge
14.894
nutze die suche......

keine vieren, firewall hast du schon.....
 

noreboots

Mitglied
Registriert
30.10.2004
Beiträge
528
also virenscanner kannst du vergessen, und die firewall hat os x gleich mit eingebaut :D
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
Hi im MU-Forum, airprime!

Lege los, kannst aber vorher noch die Firewall von Mac OS X aktivieren.
Weiß nur gerade nicht genau wo...
Sitze im Büro an der Dose, kann deshalb nicht nachsehen... :rolleyes:
 

Holm

Mitglied
Registriert
25.04.2004
Beiträge
495
einfach ran und glücklich sein firewall ist integriert und dialer und viren hab ich noch keine gefunden :) tja geniesse die zeit und Think Different
 

airprime

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2004
Beiträge
176
wo aktiviert man die firewall? oder läuft die einfach? wo findet man sie am ibook? wie heisst sie?
 

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.292
Systemeinstellungen > Sharing >Firewall > Start

Dort kannst du auch bei Bedarf für einige Dienste die Firewall aussetzen, ist aber meistens nicht nötig.
 

nikamrhein

Mitglied
Registriert
20.08.2003
Beiträge
813
Fundstelle FireWall: Systemeinstellung:Sharing:Firewall viel Glück und willkommen! :)
 
Oben