Neuer LCD-TV

Lerak

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
670
Moin Leute,

da mein alter Fernseher nun leider den Geist aufgibt muss ich mir wohl einen neuen kaufen. Vom Gefühl her würde ich mir einen Samsung holen, weil ich mal gehört habe das die ganz gut sind. Stimmt das ?

Nun habe ich allerdings schwierigkeiten mir da einen auszusuchen, da ich keine Ahnung habe vom Dynamischem Kontrast habe ?

Welche ist da ausreichend ? Wieviel sollte man nehmen ?

Wäre da dankbar über eine Stellungnahme :)
 
Zuletzt bearbeitet:

niles

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.08.2005
Beiträge
1.060
hi

über werte und sowas die ein gerät haben sollte kann ich dir leider nichts sagen.
ich habe mir damals alle geräte im saturn angesehen und verglichen was mir am besten gefällt, ganz wichtig dabei schau dir das pal bild an, also normale sender und nicht die standard hd videos, da sehen sie alle toll aus.
letztendlich bin ich dann bei einem samsung gelandet, weil mir da das tv bild am besten gefiel...

:)
 

Time4more

unregistriert
Mitglied seit
18.08.2005
Beiträge
1.862
da es dazu jede Woche einen neuen Thread in der Bar gibt , hast Du die schon alle durch?
 

Cosmic7110

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
3.867
LCD oder Plasma

ich kanns nimmer hören. Am ende sind 90% eh zu gezig sich was gutes zu kaufen und greifen auf discounter und billig schrott zurück

warum wird dann überhaupt gefragt ?
 

Law ofLauriston

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2008
Beiträge
927
@Lerak
Wenn es ein LCD sein muss dann z.B. einen Samsung A656 oder so in der Preisklasse, aber ich denke der A656 ist ein ganz gutes Gerät, schau mal auf der Samsung Website.

Ich würd aber eher zu einem Plasma greifen, wenn du die freie Wahl bzw. keine Präferenzen diesbezüglich hast und einfach das beste Fernsehbild willst. Plasma von Panasonic (wenn das Preis-Leistungsverhältniss gut sein soll) oder von Pioneer wenn du nicht aufs Geld schauen willst/kannst.
 

Tobapfel

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
58
Schau dir mal die aktuelle W oder V Reihe von Sony an. Ich bin sehr zufrieden mit meinem 40 W 3000. Und preislich hat sich da seit meinem Kauf auch einiges getan. Je nach Größe solltest du da ein Gerät unter 1000 bekommen. Achja, bevor ichs vergesse. Mal abgesehen von dem ganzen technischen hin und her, sehen die Sonys auch noch nach Fernsehern aus, wogegen ich bei den Samsung immer das Gefühl habe vor einem überdimensionierten Monitor zu hocken. Aber .... wie so ziemlich alles, Geschmackssache.... :)
 

BFBS

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2006
Beiträge
471
Kann auch nur die aktuellen Sony's der W-Reihe empfehlen - gerade wenn man Kabel-Digital hat. Denn die Sony's haben einen internen HDTV-fähigen DVB-C Tuner, man ist also für die Zukunft gerüstet.
Um die privaten Programme (RTL, SAT1 & CO), die bei KabelDeutschland, verschlüsselt sind, empfangen zu können, besorgt man sich ein Alphacrypt Light Modul (ca. 50€) und steckt diese samt SmartCard in den CI-Slot. Zwar wird dieser Weg offiziell nicht von KabelDeutschland unterstützt, weshalb man zwangsläufig beim Vertragsabschluss einen Receiver von denen nehmen muss. Ist nen bisserl nervig, aber was soll's. Steht der Receiver halt dumm im Schrank rum.
By The Way: Das OnScreen-Menü vom Sony ist sehr gelungen, hat sehr große Ähnlichkeit zum dem der PlayStation 3.

Falls du aber keinen LCD, sondern einen Plasma willst, dann geht nichts über die Pioneer Kuro's. Bessere Flachbild-Fernseher gibt es wohl nicht. Leider sind die ziemlich teuer.
 

Midgard

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
1.065
Hallo Leute,

da ich vor habe mir demnächst einen Flachbild TV zu gönnen und ich den Sony KDL-40W5800 in die engere Auswahl genommen habe, bzw. zu eben diesem stark tendiere, dachte ich mal ich greife diesen Thread einfach mal auf.

So, nun zur Frage: In den gängigen Elektronik Märkten finde ich das besagte Modell mit der Bezeichnung "AEP" dahinter. In den Tests (z.B. in der Audio Video Foto Bild, Testsieger dort) trägt das Modell dieses Kürzel aber nicht. Weiß jemand, was das genau bedeutet, ist das vielleicht "minderwertigere Ware"?

Habe schon googel bemüht, konnte darauf aber keine Antwort finden. Will halt nicht, dass ich durch so etwas vielleicht einen TV erwische, der ein schlechteres Panel oder so hat.
 

stussy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
2.207
...
So, nun zur Frage: In den gängigen Elektronik Märkten finde ich das besagte Modell mit der Bezeichnung "AEP" dahinter. In den Tests (z.B. in der Audio Video Foto Bild, Testsieger dort) trägt das Modell dieses Kürzel aber nicht. Weiß jemand, was das genau bedeutet, ist das vielleicht "minderwertigere Ware"?
...
Das bezieht sich auf das Bestimmungsland, in das der Fernseher geliefert werden soll / wird. AEP steht in diesem Fall für Deutschland. E steht für Europa.
Ehrlich gesagt hab ich das im ersten Link bei google gefunden. So schwer ist das eigentlich nicht ... ;)
Link
 

Midgard

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
1.065
Vielen Dank für die Info. Dann hast du aber wohl nur nach "AEP" gegoogelt. Mir war nicht bewusst, dass das eine herstellerunabhängige Bezeichnung ist.
 

stussy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
2.207
Vielen Dank für die Info. Dann hast du aber wohl nur nach "AEP" gegoogelt. Mir war nicht bewusst, dass das eine herstellerunabhängige Bezeichnung ist.
Gerne. Klick mal meinen Link an, dann siehst Du die Suchworte. Es war nicht nur AEP.
 

Midgard

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2007
Beiträge
1.065
Gerne. Klick mal meinen Link an, dann siehst Du die Suchworte. Es war nicht nur AEP.
Habs grad gesehen, noscript war für diesen Link noch aktiv im Firefox :hehehe:
Edit: Meine Google-Suche war "Sony KDL-40W5800 was bedeuet AEP?"
 

Julzelchen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.12.2007
Beiträge
1.327
Ich hänge mich hier auch mal an:

Pünktlich zum großartigen Oster-Fernsehprogramm hat sich mein ca. 10 Jahre alter Samsung Fernseher verabschiedet. Der Ton geht noch, er lässt sich auch aus- und einschalten, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Ich vermute, dass die Reparatur teuer wird und überlege deshalb, mir jetzt was Flaches zuzulegen ;)


Leider hab ich von Plasma- und LCD-TVs keinen Schimmer. Ich hab mal gehört, dass sich Bilder im Plasma quasi "einbrennen" können, weiß allerdings nicht, ob das stimmt.

Ich brauche keinen Super-Fernseher (hab weder Sky noch sonstige Zusatzprogramme) und das Preis-Leistungsverhältnis muss stimmen.

Da das keine geplante Anschaffung ist, müssen 800€ ausreichen. Ich will einfach nur fernsehen und Spiele mit der Wii zocken.

Wichtig ist mir auch, dass der Fernseher nicht spiegelt, ich will nicht ständig die Rollläden runterlassen müssen und mein Wohnzimmer ist ziemlich hell.


Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen! :cake:
 

AstraCoupé

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
651
Meine Verlobte hat mir zu Weihnachten den Samsung LE40B620 geschenkt,
ohne das ich eingreifen konnte... wollte eigentlich LED haben...

Ich hätte ihn mir vor dem ersten Sehen nicht geholt, kann ihn jetzt aber uneingeschränkt empfehlen. Und ich habe noch kein HD-Signal drauf, das
kommt in 7 Tagen lt. Telekom.

Habe Entertain. Geiles Bild.

Ach ja, 40" bei cirka 3 m Abstand.
 

biblio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.07.2003
Beiträge
1.302
Also mal ehrlich. Unter einem 52 Zoll fähigem 3D HD LED-TV bist Du in diesem Forum scheinbar verkehrt - ansonsten erblindet man ja vor schlechtem Bild.:eek:
(Beitrag zum 1. April)

Nach 2 Monaten ohne Glotze sollte wieder ein Gerät ins Haus.
Meine Kriterien, die nachher die Entscheidung einfach machten:
- Übersichtliche Fernbedienung, die auch andere Geräte gut bedienen läßt
- Guter Ton, was da manchmal spendiert wird sind Ohrenkrebsbrüllwürfel für die Handygeneration.
- langjährige Garantie und Service vor Ort
- gutes Bild auch bei DVB-T
- kein Hochglanzrahmen, kein schwarzes Gerät

Fazit: nun steht hier ein gebrauchter aber generalüberholter 32er Loewe Xelos mit gutem Sound und intuitiver Fernbedienung. Das letzte Gerät war auch schon ein Loewe - bin mit der Marke zufrieden.
 
T

teatime

Wäre da dankbar über eine Stellungnahme :)
auch wenn ich das eigentlich schlecht finde: schon mal geschaut wie viele Threads es dazu gibt :confused:

Also mal die Forensuche nutzen (die ist zwar schlecht, aber die suche TV Threads sind einfach nicht zu übersehen) :cake:
 
Oben