Neuer iMac Core2Duo max. 3GB-Ram !!!!????

  1. rex1966

    rex1966 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    Also ich find Apples Ramoption auf max. 3GB-Ram(1x 1GB + 1x 2GB) etwas eigenartig!!!
    Warum nicht gleich 4GB-Ram??
    Biehler z.b. bietet z.b. für die "alten" CoreDuos 2x2Gb-Ram Module also insgesammt 4GB-Ram für ca. 1200.- an.
    Laut Aussage von Biehler ist es kein Problem in den iMac CoreDuo 4GB Ram reinzupacken.

    Etwas suspekt!!!
     
    rex1966, 07.09.2006
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtownMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Na ja die meisten Benutzer die soviel RAM brauchen, kaufen sich direkt einen MacPro. Der iMac ist ja schließlich immer noch ein Consumer-Gerät, auch wenn er jetzt für die Professionellen Anwender interessanter geworden ist.
     
    xr2-worldtown, 07.09.2006
  3. MarkusNied

    MarkusNiedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    reichen 3gb nicht?
     
    MarkusNied, 07.09.2006
  4. Junior-c

    Junior-c

    Das Einzige das hier suspekt wirkt ist deine Aufregung... :rolleyes:

    Apple bietet bis zu 3GB an und dein Biehler Shop bietet dir 4GB um 1200 Euro (300 Euro pro GB). Da frag ich mich schon... :kopfkratz:

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 07.09.2006
  5. Prime Rouge

    Prime RougeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    echt????????????????? warum?????????

    stimmt!!!!!!
    für das geld kriegst du zwar nen kompletten zweiten imac, aber kauf sie dir doch!!!!!!!!!!

    vorsicht satzzeichen-inflation
     
    Prime Rouge, 07.09.2006
  6. myRANDOM

    myRANDOMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    72
    Wer sagt, dass es ein "Consumer-Geraet" ist? - Das Marketing von Apple ;)
     
    myRANDOM, 07.09.2006
  7. detritus727

    detritus727MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Genau die RAM Preise werden wohl das Problem sein. Verkauf doch bitte mal den Usern das ein 1GB Modul 90 Euro, bzw 2x1GB +170 Euro kostet. Aber das doppelte kostet schon +1200€ oder mehr. Die Module sind einfach sauteuer im Augenblick und werden somit garantiert keine Option für einen 2000€ Rechner sein. (auch hier wird es wieder andere Meinungen geben ;-)
     
    detritus727, 07.09.2006
  8. rex1966

    rex1966 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    So darf man das nicht rechnen,2gb Module sind sehr teuer,die haben vor 4 monaten noch 1200.- gekostet.
    Außerdem reg ich mich nicht auf,es geht viel mehr darum warum Apple die 4GB nicht anbietet obwohl es ginge.
    Außerdem ist bei 3GB Ram(1x 1Gb + 1x2GB) Dualchannel futsch und laut Intel Board Spezifikation ist es nötig 2 gleich große Module zu nutzen um das Feature zu nutzen.
     
    rex1966, 07.09.2006
  9. rex1966

    rex1966 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    Stimmt!!!
    Ich erinnere an den PM G5 Quad:
    Rechner 3200.-
    16GB-Ram über 12000.- Euronen
    und jetzt!!!!!:kopfkratz: :Pfeif:
     
    rex1966, 07.09.2006
  10. Junior-c

    Junior-c

    Soviel zur Aufregung... :D

    Ziehst du ernsthaft in Betracht 1200 Euro für 4GB RAM auszugeben? Reichen günstige 2GB (laut Post #7) nicht aus? Mir wäre der Aufpreis eindeutig zu hoch. Da komm ich lieber mit 2GB RAM aus und kauf mir ein oder zwei Jahre später dann die 4GB wenn sie in erträgliche Preisregionen kommen.

    Naja, viel Glück bei der Entscheidung! ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 07.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer iMac Core2Duo
  1. Andre69
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    198
    Stargate
    16.07.2017
  2. sisslik
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    288
    sisslik
    10.06.2017
  3. Fröschl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    193
    Lor-Olli
    08.06.2017
  4. Machrihanish
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    625
    Machrihanish
    27.04.2017
  5. Pinky69
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.647
    MacEnroe
    01.02.2017