Neue Kopfhörer für den iPod - Welche sind empfehlenswert?

Huggy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
3.160
Punkte Reaktionen
136
Hallo Communtiy.

Hab mir gestern meinen iPod 5G 60GB gekauft. Bin mit dem Gerät bisher super zufrieden. Nur die Ohrhörer gefallen mir nicht. Nach ca. 30 Minuten fangen die an zu drücken.

Kann jemand andere Kopfhörer empfehlen? Was haltet ihr von diesen?

Huggy
 

leukomelon

Mitglied
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
130
Punkte Reaktionen
0
Habe mir die In-Ear Kopfhörer von Apple gekauft. Sind super. Überhaupt keine Druckstellen, guter Klang.

Und man kann sich die so Fest in die Ohren drücken, dass mach sie auch als Ohropax benutzen kann :)
 

xenayoo

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.02.2004
Beiträge
2.125
Punkte Reaktionen
6
Bitte bemüh mal die Suche. Da gibt es schon 1000 Threds dazu..... Sennheiser MX500 - preis ca. 15-20 Euronen.....
 

Spike

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
15.679
Punkte Reaktionen
146
xenayoo schrieb:
Bitte bemüh mal die Suche. Da gibt es schon 1000 Threds dazu..... Sennheiser MX500 - preis ca. 15-20 Euronen.....

Ich glaube es sind sogar 2.000! :cool: ;)
 

Huggy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
3.160
Punkte Reaktionen
136
Ja sorry, hab nur die erste Seite von der Suche überflogen... :rolleyes:

Aber es kommen ja immer neue Kopfhörer auf den Markt, hätte ja sein können, dass es inzwischen wieder eine neue Referenz gibt...
 

Salseroloco

Mitglied
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
die o. a. In Ear haben mich nicht überzeugt. Der Klang war mir zu höhenlastig und der Tragekomfort war auch nicht so angenehm.
Es kann aber gut daran liegen, dass mein Gehörgang "verbogen" ist.

Wenn Du die Möglichkeit hast teste sie vorher aus.
 

Tentacle

Mitglied
Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
907
Punkte Reaktionen
69
Also, ich hab die ER6i und bin hochzufrieden damit. OK, die sind schon ziemlich teuer, aber wenn Du sehr empfindliche Ohren hast und Du auch das Gelaber der Leute um Dich herum nicht hören willst dann kann ich sie nur empfehlen.
 

Spike

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
15.679
Punkte Reaktionen
146
Tentacle schrieb:
Also, ich hab die ER6i und bin hochzufrieden damit. OK, die sind schon ziemlich teuer, aber wenn Du sehr empfindliche Ohren hast und Du auch das Gelaber der Leute um Dich herum nicht hören willst dann kann ich sie nur empfehlen.

Yes!

Die sind wirklich sehr geil!
Aber auch teuer...

Ein Freund hat die am nano laufen.
Ich muss sagen, man erkennt den iPod kaum wieder!
Was da an Sound raus kommt ist schon klasse! ;)
 

Andreas Harder

Mitglied
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
860
Punkte Reaktionen
27
zusatz: die sennheiser mx500 gibts mittlerweise auch in weiss ;)
knapp 17 € bei amazon würde die weissen.

ansonsten hat sennheiser die mx550 herausgebracht (aber eben nur bzw. noch in schwarz).
 

svenbeb

Mitglied
Dabei seit
24.12.2004
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0
Moin,

aehh hab gerade mal nach dem ER6i geschaut - da gibt es auch ein Etymotic ER4-P .. und DAS ist ersmal teuer ;-) - 250 Euronen fuer nen Kopfhoerer am iPod .. lohnt sich sowas etwa?

Den ER6i lasse ich mir ja noch gefallen wenn dann endlich satter Sound aus dem Ding kommt .. aber 250 Eur .. ahauahau ..

Alsdann
Sven!
 

raggaestyler

Mitglied
Dabei seit
08.11.2004
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
0
Ich hab die MDR-EX71 von Sony, geiler Bass - klare Höhen. Fällt bei Joggen auch nicht aus den Ohren. Auch sau geil für die U-Bahn, man hört fast nichts von der Außenwelt.
 

BenBuch

Mitglied
Dabei seit
02.09.2003
Beiträge
203
Punkte Reaktionen
2
Apple in-ear Phones

Ich hab mir vor 10 Tagen die Apple In-Ear Phones gekauft und bin sehr zufrieden - passen wie angegossen ins Ohr, ohne Druckstellen und bleiben auch da - Sound ist imo besser als bei den Standard Apple Phones.

Ben
 

Flamywyhn

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.12.2003
Beiträge
3.412
Punkte Reaktionen
0
leukomelon schrieb:
Habe mir die In-Ear Kopfhörer von Apple gekauft. Sind super. Überhaupt keine Druckstellen, guter Klang.

Und man kann sich die so Fest in die Ohren drücken, dass mach sie auch als Ohropax benutzen kann :)
Und bleiben sie bei dir auch über Nacht in den Ohren? ;)
 

len

Mitglied
Dabei seit
24.05.2005
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Ich hab mir Studiokopfhörer gekauft. Das is für zu Hause wirklich sehr angenehm
nicht immer InEars drin zu haben.
Ich kann die DT880 von Beyerdynamic extrem empfehlen.
Allerdings muss man dann wirklich mit GoPod freischalten, da die sonst relativ leise
sind. Aber das sind wirklich sau gute Kopfhörer.

Die Mx500 hatte ich mal als InEars aber sind bei mir 3 mal kaputt gegangen.
Waren vom Sound her zwar i.O. aber sonst nicht wirklich zu gebrauchen.

len
 

Huggy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
3.160
Punkte Reaktionen
136
Hey. Danke für die zahlreichen Antworten.

Zur Zeit tendiere ich zu diesen Ohrhöhern. Was meint ihr? Haben eine gute Bewertung. Sind zwar nicht weiß, sehen aber trotzdem recht schick aus...

Die Sony MDR-EX71 gefallen mir auch, aber das Kabel ist ja nur 50cm lang, das ist mir zu wenig...
 

Chris.b

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
20
Ich habe simpelste Sennheiser X100 für grad mal 9 Ören. Wenn dus günstig willst. Die sind immer noch deutlich besser als die Standartgurken und passen bei mir bestens.

Nebenbei finde ich die weißen ziemlich prollig. Bei uns an der Uni läuft jeder Idiot damit rum, und wenn welche an der Berufsschule einsteigen, dann sind die assigsten Stresser, die mit weißen Kopfhörern...
 

Alexpowers

Mitglied
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
597
Punkte Reaktionen
0
¡Hola!
Schliesse mich len an. In-Ear Kopfhörer nerven.
Wenn du wirklichen guten Klang willst, den auch die besten In-Ear Dinger von Apple, Bose oder Sennheiser nie erreichen, dann kauf dir lieber ein paar "vernünftige" offne oder halboffene Kopfhörer von Sennheiser oder Technics oder so.
Preisleistungmässig empfehle ich:
Hmm... finde ich jetzt nicht.
Egal.

In-Ear ist dreck! :p
 

raggaestyler

Mitglied
Dabei seit
08.11.2004
Beiträge
297
Punkte Reaktionen
0
Alexpowers schrieb:
...In-Ear ist dreck! :p

So würd ich das nicht sagen, also wenn ich U-bahn fahre will ich nicht aussehen wie Micky Maus!!! Und außerdem muss nicht jederman hören was ich höre... und ich will nicht alles hören was die ganzen Prolos mit ihren riesigen Kopfhörern (fast immer größer als der ganze Kopf :D ) hören.

Für Zuhause ist es allerdings sehr angenehm, normale Kopfhörer zuhaben...
 

Huggy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
3.160
Punkte Reaktionen
136
Für zu Hause hab ich mein 5.1 System...
 
Oben Unten