Netzbetrieb --> nutzt Mac ab 100% Akkustand ausschließlich das Netzteil?

Nutzloser

Mitglied
Registriert
25.11.2014
Beiträge
192
Der Akku Altert chemisch so oder so ob du ihn nutzt oder nicht nutzt ob du ihn auflädst oder nicht er altert seitdem er hergestellt ist, deshalb ist es total simpel einfach mit dem Akku machen was man will, Über den Akku nachzudenken ist verschwendete Lebenszeit

Es gibt ja leider keine Klappe um den mal eben selbst zu tauschen.

ein Akkutausch bei Apple kostet 209 €, und wenn der Akku defekt geht oder keine Kapazität mehr hat wird er wenn man ihn auch selbst tauschen könnte auch keine 100 € im freien Verkauf kosten sondern wahrscheinlich viel mehr also diese Kosten sollte man einkalkulieren nach fünf oder mehr Jahren
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
33.016
Ich kann das schon verstehen. Es gibt ja leider keine Klappe um den mal eben selbst zu tauschen. Alles muss im Service erledigt werden. Da kann informieren ja nicht schaden
Den Akku musst du aber so oder so tauschen. Das muss man nach ein paar Jahren einplanen, wie aufwändig das auch immer ist. Alles andere ist nativ. Und selbst wenn der Zustand nach 5 Jahre einen Monat später eintritt, weil du fünf Jahre lang irgendwelchen Voodoo veranstaltet hast, das ist doch die ganze Mühe und die Sogren nicht wert. Ich zitiere mich einfach mal wieder selbst:
Ich habe mir früher auch einen Kopf um Akkus gemacht; Voodoo angewendet, um möglichst den Akku zu schonen; Prozentwerte verglichen; Meinungen eingeholt … Hat es irgendwas gebracht? Nein. Was aber etwas gebracht hat: Sich frei zu machen von diesem ständigen Denken an den Akku. Das befreit einfach so sehr.
https://walfreihe.it/akkus/
 

Unwissender1982

Mitglied
Registriert
14.04.2020
Beiträge
163
Den Akku musst du aber so oder so tauschen. Das muss man nach ein paar Jahren einplanen, wie aufwändig das auch immer ist. Alles andere ist nativ. Und selbst wenn der Zustand nach 5 Jahre einen Monat später eintritt, weil du fünf Jahre lang irgendwelchen Voodoo veranstaltet hast, das ist doch die ganze Mühe und die Sogren nicht wert. Ich zitiere mich einfach mal wieder selbst:
https://walfreihe.it/akkus/
Davon habe ich mich längst frei gemacht, nur versteht halt auch Leute die sich informieren bei so teuren Geräten. Werde mein xs noch ein Jahr nutzen, dann bekommt es einen neuen Akku und kann meinen Sohn noch 2 Jahre begleiten. Ist jetzt auf 92%nach 13 Monaten
 
Oben