Nachts Unbekannter Anrufer

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.06.2016
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
95
Heute Morgen um 00:03 klingelte das iPhone und es wurde mir eine unbekannte Nummer angezeigt mit der Vorwahl von Gladbeck. Als ich noch überlegte, was ich mache wurde da aufgelegt. Wieder ins Bett und kaum angekommen klingelte das Festnetz mit gleicher Nummer. Nun ist es ja nicht der erste Anruf dieser Art, aber das jemand beide mir zugehörigen Nummern anruft ist mir schon etwas komisch. Ich habe erstmal beschlossen diese Nummer nicht anzurufen und denke mal das ist OK so. Hat jemand eine Idee wie ich mich anders verhalten sollte ?
Danke
 

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
10.872
Punkte Reaktionen
3.037
Hat jemand eine Idee wie ich mich anders verhalten sollte ?

Zu solchen Uhrzeiten ist am wahrscheinlichsten Spam - ganz bestimmt auch nicht nicht aus Gladbeck.

Ein dämlicher Bot der Telefonnummern durchprobiert und die speichert bei denen sich jemand meldet.
Eigentlich nichts neues. Erstens ruft man da ganz sicher nicht zurück, zweitens wenn es lebenswichtig war kommt es noch mal..

Es sei den man ist bei der Feuerwehr, ein Arzt , hat sonst wie eine Rufbereitschaft an der Backe hängen oder im Labor
gibt es einen "Alarmsender" weil gerade ein Experiment geplatzt ist. In der Regel hat man da aber Nummern die man zurück ruft - und nicht irgend welche.

Ansonsten haben moderne Telefone schon so eine "nicht stören ab Uhrzeit x" Funktion und einen Filter für nervige Telefonnummern.
 

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.06.2016
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
95
Ist mir schon klar. Ich bin nur verunsichert, weil meine beiden Anschlüsse im Spiel waren, Festnetz und Mobilfunk. Es erschien mir ziemlich unwahrscheinlich, dass jemand mit solchen Absichten im Besitz beider Nummern ist.
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
5.317
Punkte Reaktionen
4.083
Ich krieg ja auch regelmässig oder besser phasenweise Spamanrufe, vorwiegend Festnetz, seltenst Mobil. Allerdings ist die Handynummer eher sehr sparsam bis gar nicht publiziert Der ganze Abwasch von Microsoft bis keinerweiss-warum.
Aber nie Nachts. Und auch nie sowohl als auch.
 

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.06.2016
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
95
Erstmal danke, dass ihr mir versucht zu helfen.
Jetzt wird es allerdings äusserst undurchsichtig. Ich habe gerade mit meiner Vermieterin telefoniert, die im Nachbarhaus wohnt und die mir berichtet, dass sie gegen 00: 03 einen Anruf bekommen hat, den sie nicht angenommen hat. Im Telefonspeicher ihres Festnetztelefones war die gleiche Nummer aus Gladbeck als entgangener Anruf gespeichert.
Jetzt ist meiner Frau dazu eine Idee gekommen. Wir waren vor ca. einem Jahr im Sommer mit dem Wohnmobil in Italien und bekamen da einen Anruf von einer Notfalleinrichtung, die unsere Vermieterin notfallmässig überwacht ( sitzt im Rollstuhl ) und bei denen unsere Telefonnummern hinterlegt sind. Die wollten dass wir nachschauen ob alles bei ihr in Ordnung ist, was wir natürlich nicht tun konnten
Jetzt könnte es sein, dass die bei uns angerufen haben, weil sie wieder eine Meldung bekommen haben. Sie hat meiner Frau vorhin am Telefon erklärt, dass es ihr in der Nacht sehr schlecht ging.
Ich denke mal, dass die Sache damit erklärbar ist und bedanke mich bei Euch.

Ich habe gerade diese ominöse Nummer versucht anzurufen und bekam aber nichts als undefinierbare Töne zu hören.
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.02.2008
Beiträge
3.614
Punkte Reaktionen
2.707
Es war sicher ein netter Zeitgenosse, der einen Gruß loswerden wollte.. :suspect: :teeth:
 

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.06.2016
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
95
Der Vermieterin ging es nachts wohl schlecht und sie hat ( wissentlich oder nicht ) den Notknopf betätigt und die Zentrale der Johanniter hat daraufhin bei ihr angerufen und sie hat nicht reagiert ( oder konnte nicht reagieren ). Deshalb haben sie es bei uns probiert und auch da keine Verbindung bekommen, weil wir auch Zeit gebraucht haben um zum Telefon zu kommen. Die angezeigte Nummer war uns gänzlich unbekannt und ehe wir uns entscheiden konnten, was zu tun wäre wurde aufgelegt.
Knallhart ausgedrückt hätte es sie das Leben kosten können und das alles nur weil einige Zeitgenossen denken sie könnten sich ihren Lebensunterhalt mit Betrug verdienen und wir alle wahrscheinlich etwas zu vorsichtig sind ( vielleicht auch zu Recht ).

Danke Allen
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
9.233
Punkte Reaktionen
4.260
Danke für die Warnung. :(

Ich werde ab jetzt den Johanniter (Guck doch selbst nach bevor wir uns aus der warmen Zentrale bewegen) Notdienst nicht mehr empfehlen, bzw den älteren Kunden dazu raten, keine Nachbarn als Notfallkontakte anzugeben.

Aus Zeitungsartikeln weiss ich dass man diesen »Notdienst« fürstlich bezahlen muss.

Für das Geld erwarte ich bei einem Alarm einen Einsatzwagen vor Ort, und nicht dass ich als Nachbar nachts als Hilfssanitäter aus dem Bett geklingelt werde. :koch:

Strange new world.
 

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.06.2016
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
95
Es waren ca. 30 Minuten nach dem Geschilderten 2 Junge Männer vor Ort, die allerdings mangels Ausbildung der Frau nicht helfen konnten.
 

dodo4ever

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
1.601
Punkte Reaktionen
1.919
Knallhart ausgedrückt hätte es sie das Leben kosten können und das alles nur weil einige Zeitgenossen denken sie könnten sich ihren Lebensunterhalt mit Betrug verdienen und wir alle wahrscheinlich etwas zu vorsichtig sind ( vielleicht auch zu Recht ).
Naja du kannst die Nummer googeln (mache ich immer) oder anonym zurückrufen. Oder einfach rangehen in der geschilderten Konstellation.
 

max1948max

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.06.2016
Beiträge
340
Punkte Reaktionen
95
Ich habe die Nummer gegoogelt und nichts dazu gefunden. Dann habe ich mich überwunden und versucht anzurufen. Das Ergebnis steht in # 10 als letztes unten.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
6.100
Punkte Reaktionen
3.508
Danke für die Warnung. :(

Ich werde ab jetzt den Johanniter (Guck doch selbst nach bevor wir uns aus der warmen Zentrale bewegen) Notdienst nicht mehr empfehlen, bzw den älteren Kunden dazu raten, keine Nachbarn als Notfallkontakte anzugeben.

Aus Zeitungsartikeln weiss ich dass man diesen »Notdienst« fürstlich bezahlen muss.

Für das Geld erwarte ich bei einem Alarm einen Einsatzwagen vor Ort, und nicht dass ich als Nachbar nachts als Hilfssanitäter aus dem Bett geklingelt werde. :koch:

Strange new world.
Bis der Einsatzwagen aber vor Ort ist vergeht oft viel Zeit. Also Nachbar ist man da deutlich schneller vor Ort.
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.688
Punkte Reaktionen
1.320
Deshalb haben sie es bei uns probiert und auch da keine Verbindung bekommen, weil wir auch Zeit gebraucht haben um zum Telefon zu kommen.
Ja das kann ich verstehen manche klingeln ja auch nur kurz und das wars..

ich bin der Zurück Ruf Typ ich nehme niemals das Telefon ab, ich rufe immer zurück naja bei Nummern die ich kenne. Aber abnehmen tue ich niemals
 

RookieMac

Mitglied
Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
163
Punkte Reaktionen
64
Bis der Einsatzwagen aber vor Ort ist vergeht oft viel Zeit. Also Nachbar ist man da deutlich schneller vor Ort.
Was nutzt das, wenn tatsächlich ein Notfall vorliegt? Wenn du als Nachbar erst dann die 112 anrufst, damit man einen Rettungswagen schickt, dann vergeht doch noch mehr Zeit, als wenn der Notfalldienst direkt einen Rettungswagen an die jeweilige Adresse schickt. Ich frage mich eh, warum der Notfalldienst nicht von selbst diesen Weg wählt...
 
Oben Unten