Nach Update auf Mojave kein Siri mehr

Diskutiere das Thema Nach Update auf Mojave kein Siri mehr im Forum Mac Zubehör.

  1. Tristo91

    Tristo91 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.07.2019
    Hallo Community,

    ich habe heute eine neue SSD-Festplatte in mein MacBook Pro 2012 eingebaut (kein Retina).

    Zuerst musste ich Mountain Lion aufspielen da ich sonst keine anderen Betriebssysteme hatte.
    Anschließend bin ich ins App Store gegangen und habe mir Mojave runtergeladen und geupdatet.
    Leider kann ich nach dem Update nicht mehr Siri benutzen.

    Ich klicke auf Siri aber es passiert einfach nix.

    Liegt es vielleicht dadran das es nicht in Ordnung ist von Mountain Lion auf Mojave hoch zu updaten ?

    Ich dachte beim ersten mal hätte ich ein Fehler getan und hab die Prozedur jetzt zum 2. mal wiederholt, leider ohne Erfolg, Siri geht einfach nicht an.
     
  2. herberthuber

    herberthuber Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    351
    Mitglied seit:
    04.11.2018
    Bildschirmfoto 2019-08-24 um 17.41.34.png

    Kontrollieren ob Siri in den Systemeinstellungen auch wirklich eingeschalten ist. Bei mir sieht es so wie oben aus.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...