Nach Sonnet-Upgrade kein Ruhezustand mehr

  1. Leachim

    Leachim Thread Starter

    Hallo,

    nachdem ich meinem G4-400 ein 1Ghz Prozessor Upgrade von Sonnet spendiert habe, geht der Rechner nicht mehr in den Ruhezustand. (Die Monitore allerdings schon.) Das Lämpchen am G4 leuchtet weiter und die Festplatte fährt auch nicht runter.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das beheben kann? (Suche brachte mir keine Ergebnisse)

    Michael
     
    Leachim, 16.01.2005
  2. G4Wallstreet

    G4WallstreetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    37
    Das ist eindeutig eine Frage, die Du zuerst an Sonnet richten musst.

    Ich habe mit Powerlogix sehr gute Erfahrungen gemacht, ggf. schau Dir mal xPostfacto an.
     
    G4Wallstreet, 16.01.2005
  3. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    @G4Wallstreet

    was sollte xPostfacto an damit zu tun haben.?

    hast du auch die Sonnet Software Installiert, welches System hast du auf deinem Rechner.

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 16.01.2005
  4. MacPauli

    MacPauliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also so weit ich weiß, ist das bei den Sonnet-Upgrades teilweise leider normal. Ich habe vor ca. 3 Jahren einen G4/400 mit einer Sonnet 800 Mhz nachgerüstet und seither geht kein Ruhezustand mehr. Ich meine auch, damals irgendwo gelesen zu haben, dass das mit Sonnet zu tun habt. Ob das für jede Sonnet-Karte und jeden G4 gilt, weiß ich allerdings nicht!

    Gruß MacPauli
     
    MacPauli, 16.01.2005
  5. bmonno

    bmonnoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe Sonnet 1,4 GHz in einem G4-450 drin und und hatte nie Ruhestandsprobleme (derzeit System 10.3.7). Eine Sonnet-Software kenne ich auch nicht.

    Vielleicht Firmwareupgrade oder PRAM löschen ?

    Vorgestern hatten sich bei mir in den Energie sparen - Optionen aber einige Häkchen gesetzt, die den Ruhezustand offensichtlich verhinderten.

    Gruss
    Bernd
     
    bmonno, 16.01.2005
  6. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    ich hatte mit meinem dieses Problem auch nicht bei mir ist es allerdings auch ein Zif CPU und da gab es Software zu.
     
    marco312, 16.01.2005
  7. Leachim

    Leachim Thread Starter

    …was seid ihr wieder schnell mit den antworten. Vielen Dank.

    Also, die Firmware ist 4.2.8f1 - System X.3.7
    Nach meinen Recherchen ist das wohl das aktuellste für den G4-400 AGP.

    Auf der Sonnet page schreiben sie:
    The Encore/ST supports hard disk and display sleep in all compatible PowerMac G4 computers. In some configurations, deep sleep may not be supported.

    Scheinbar liegt bei mir diese letzte Config. vor. Werde Sonnet nochmal mailen. Meine erste Anfrage wurde nicht beantwortet.

    Danke

    Michael
     
    Leachim, 16.01.2005
  8. Leachim

    Leachim Thread Starter

    So, heute kam die Antwort auf meine Anfrage:

    Na dann werde ich mich mal an den Händler wenden.
     
    Leachim, 21.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Sonnet Upgrade
  1. Tivakaran
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    857
    OmarDLittle
    02.06.2017
  2. dimahagem
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.035
    MineCooky
    20.03.2017
  3. AppleNutzer17
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    853
    Stargate
    19.03.2017
  4. mike bols
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    734
  5. LLI
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    441