mvk/mp4 Probleme

Diskutiere das Thema mvk/mp4 Probleme im Forum MacUser TechBar.

  1. Flauschi

    Flauschi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    05.07.2019
    Hallo Macuser,

    ich habe im iTunes Store eine 20-teilige Serie erworben. Die einzelnen Filme sind im mkv-Format. Ich habe via Fritzbox eine externe Festplatte angeschlossen, auf der sich meine Mediathek befindet und die ich mit meinem TV (Samsung) ansteuern kann. Nun sagt der Samsung, dass er das mvk-Format nicht abspielen kann, da ungültiges Format. Jetzt habe ich mit einem Tool aus dem Netz versucht, das mvk in mp4 zu konvertieren. Klappt aber nicht, da die iTunes Filme kopiergeschützt sind. Gibt es da noch irgendwelche Möglichkeiten, damit ich mir die 20 Stunden Film nicht auf dem Bildschirm meines Rechners ansehen muss?

    Edit: nicht mvk, sondern mkv
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.657
    Zustimmungen:
    6.612
    Mitglied seit:
    23.11.2004
  3. Flauschi

    Flauschi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    05.07.2019
    das ist ein UE40D6200TS und er ist so ca. 10 Jahre alt.
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.789
    Zustimmungen:
    7.539
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Du schließt den Mac an den TV an. Du kaufst ein AppleTV. Du schließt ein iPhone/iPad falls vorhanden an den TV an.

    Allerdings sagt mir mvk überhaupt nichts. Ich kenne nur mkv und das nutzt Apple nicht.
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.657
    Zustimmungen:
    6.612
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wahrscheinlich ist das m4v gemeint, aber das ist ja nur eine variante von mp4, die nicht so strikt ist, was im container sein darf.
     
  6. Flauschi

    Flauschi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    05.07.2019
    Ich hatte mich da vertan: es heisst nicht mvk, sondern mkv.
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.657
    Zustimmungen:
    6.612
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ok, aber apple benutzt kein mkv.
    es gibt auch kein support von haus aus für mkv bei macOS.

    so ein samsung sollte an sich mkv unterstützen, aber mkv ist auch nur ein container und es kommt immer drauf an, was drin steckt.
    wahrscheinlich ist es die ton spur, der nicht will.
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.789
    Zustimmungen:
    7.539
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die kommen dann aber sicherlich nicht vom iTunes Store.
     
  9. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.698
    Zustimmungen:
    6.604
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    gab es da nicht Änderungen bei den 4K Inhalten, die man über die neue Appletv.app (!) laden kann?

    @Flauschi einfach mal iTunes DRM Remove Googlen, da findet man Tools ;).
     
  10. Flauschi

    Flauschi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    05.07.2019
    Doch ganz sicher.
     
  11. Schnatterente

    Schnatterente Mitglied

    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    459
    Mitglied seit:
    12.08.2010
    Du kannst die Files per "Handbreak" oder "Adapter" in *.avi umwandeln und dann kann das auch dein TV. Hatte ich damals auch so machen müssen, dann aber aufgegeben. Habe mir jetzt ein AppleTV geholt und das vereinfacht alles. Das geht so schön und komfortabel, dass ich es nie wieder über die olle Samsung-Software vom TV gucken will.
     
  12. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.789
    Zustimmungen:
    7.539
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Nein, kann er nicht da die Dateien aus dem Store mit DRM geschützt sind.

    Hm, ok. Finde nirgends etwas dass Apple jetzt zu mkv umgestiegen wäre.
    Ändert aber nichts am Kopierschutz/DRM.
     
  13. Schnatterente

    Schnatterente Mitglied

    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    459
    Mitglied seit:
    12.08.2010
    ach das mit dem DRM Schutz wird stimmen. Ich hatte damals andere Filme wandeln müssen, da mein Samsung auch kein *.mkv abspielte.
     
  14. Flauschi

    Flauschi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    05.07.2019
    Genau am DRM hakt es, das wandelt kein Handbreak etc. um. Werde mich mal mit Apple TV auseinandersetzen, obwohl einen neuen TV kaufen ist nur doppelt so teuer …
     
  15. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.789
    Zustimmungen:
    7.539
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Ein neuer TV bringt aber nur was wenn da die AppleTV App drauf läuft. Oder halt Airplay. Dann kannst du es vom Mac rüber schicken.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...