mp3 als Hörbuch oder Musik kennzeichnen (BigSur)

pucicu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.04.2007
Beiträge
53
Hallo,
früher in iTunes konnte man einfach einer mp3-Datei zuweisen, ob es Musik oder Hörbuch war. Dann erschien die dann in der entsprchenden Kategorie. Geht das jetzt nach der Zerschlagung von iTunes auch noch? Ich kann nirgendwo eine Möglichkeit finden. Ich habe einige mp3-Dateien, die ich gerne wie früher als Hörbuch auf dem iPod hätte, statt unter Musik.
Danke!
Pucicu
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.567
Nein, geht nicht mehr, für Hörbücher ist jetzt die Book.app zuständig.
(Vielleicht könnte man etwas über Genre regeln)
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
29.025
du kannst die mp3 umwandeln in aac und dann in M4b Umbenennen.

Oder eine software zur hörbucherstellung nutzen: Audiobook Binder, Audiobook Builder
 

pucicu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.04.2007
Beiträge
53
das hab ich befürchtet. das ist einfach eine deutliche verschlechterung. ein rückschritt, sozusagen. :cry:
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
29.025
Ja. Hörbücher bzw Hörspiele kann Apple nicht mehr.
(konnten sie ja noch nie, aber bislang konnte man sich arrangieren - jetzt ist es wirklich murks.)

iTunes ist der einzige grund, warum ich noch nicht von 10.14 weg bin...

Aktuell nutze ich bei Plex und die Prologue App unter iOS.
 

pucicu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.04.2007
Beiträge
53
tja nur leider läßt sich Mojave nicht auf einem neuen MacBook installieren. das weigert sich da leider. ansonsten wäre ich liebend gerne bei mojave geblieben. nicht nur wegen iTunes. es gibt eine ganze menge software, die ich jetzt nur noch in einer VM laufen lassen kann, weil sie von BigSur nicht mehr unterstützt wird.
 

Mr. Gulliver

Mitglied
Registriert
09.02.2018
Beiträge
490
Man kann unter der Books App leider auch keine Mediatheken auf externen Laufwerken mehr nutzen. Das ist für mich der größte Rückschritt.
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
2.203
Auf dem Mac kann man einfach Inhalte aus der Musik.app in die Bücher.app ziehen (drag'n drop) ;)
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
3.095
der Musik.app in die Bücher.app ziehen
Aber was hilft einem das?
Von da an kann man die Bücher nur noch anhören. Wenn man merkt, daß man etwas falsch in den Tags eingetragen hat, hat man verloren.
Dafür könnte ich Apple jeden Tag ordentlich kräftig vor das Schienbein treten! Das ist doch totaler Murks!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ken Guru

Aktives Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
2.203
geht das auch umgekehrt?
Nein, aber Hörbuch aus der Bücher.app wieder auf den Desktop als 1 Datei geht.

Wenn man merkt, daß man etwas falsch in den Zags eingetragen hat, hat man verloren.
Das ist wirklich etwas doof gelöst. Man könnte fast meinen, sie wollten einen zum Kauf eines Hörbuchs in Apple Books bewegen... ;)

Ich behalte mir deswegen immer die Originaldateien im Finder, unabhängig von Musik.app oder Bücher.app.
 

Ähnliche Themen

Oben