Mountain Lion und iMac 8.1

pakepa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
276
Mein iMac von 2008 hat 4 GB Arbeitsspeicher eingebaut. Was ist Eure Meinung, reicht das für Mountain Lion aus. Mir ist klar das der Arbeitsspeicher immer Reserven haben sollte. Beim iMac 8.1 können max. 6 GB verbaut werden. Richtig ? Für 2 Riegel der Grösse 2 + 4 GB müsste ich ca. 80-100 Euro hinblättern. Aua.

Gruß Paul
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Woher sollen wir das wissen, wenn die Specs nicht offiziell raus sind?
Die, die es genau wissen, haben eine NDA.

Normal sollten 4GB auch reichen
 

David X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
1.632
Wenn Du jetzt 4GB RAM hast, brauchst Du doch nur einen neuen 4GB RAM-Riegel und nicht 2 + 4. ;)
 

pakepa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
276
Soweit wie mir bekannt ist sollten Ram Riegel von einem Hersteller sein mit gleicher Spezifikation ??
 

David X

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
1.632
Ja, und? iMac aufmachen, gucken welcher RAM drin ist, entsprechend nachkaufen, wenn's "vorschriftsmässig" sein soll. Ich habe hier allerdings 2 iMacs ohne Probleme im "Mischbetrieb" (jeweils 3GB RAM). Ansonsten erstmal ausprobieren, ob Du überhaupt mehr als 4GB für ML brauchst. Mindestanforderung sind ja nur 2GB und meine beiden iMacs mit 3GB und Lion laufen ohne Probleme (Surfen, Mail, iTunes, DVDs, office:mac, iPhoto).