Moralfrage

Diskutiere das Thema Moralfrage im Forum MacUser Bar

  1. Artemis

    Artemis Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    15.09.2005
    Hallo allerseits,

    am Freitag habe ich jetzt einen neuen Vertriebsmitarbeiter eingestellt.
    Für diesen darf ich jetzt ein Notebook bestellen.
    Meine Wahl wird auf ein MBP fallen. Wäre es jetzt moralisch anrüchig,
    wenn ich ein neues (das aktuelle Modell mit den neuen Features) bestelle
    und ihm meines gebe (4 Monate alt ohne Gbrauchsspuren aber eben vor dem Update, welches in tadellosem Zustand ist und in Originalverpackung übergeben werden würde). Der gute hat noch nie
    mit Apple gearbeitet.....

    Gruss

    Artemis
     
  2. Mac242

    Mac242 Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    14.11.2007
    ich würd's so machen ;)
    dafür biste cheff..
     
  3. s.bach

    s.bach Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    18.07.2007
    Warum sollten die "Neuen" auch immer das Neuste bekommen?
     
  4. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Moralisch bestimmt, rechtlich könnte sogar der Tatbestand der Unterschlagung/Unrechtmässige Vorteilsnahme relevant werden.

    Chef fragen ????
     
  5. shamez23

    shamez23 Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    205
    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Du bist der Boss, was willst du da mit Moral?

    Nein, wenn er durch den Tausch nicht benachteiligt wird, zum Beispiel weil er eines der neuen Feature braucht, seh ich darin kein Problem.
     
  6. Rothlicht

    Rothlicht Mitglied

    Beiträge:
    5.550
    Zustimmungen:
    415
    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Pff, ich tät dem nen alten Dell für 500 Euronen geben und gut ist.
    Taugt doch, der soll schließlich arbeiten und nicht spielen :)

    Und das neueste Macbook Pro würd ich mir selber bestellen.

    Soviel zu meiner Moral :cool:
     
  7. s.bach

    s.bach Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    18.07.2007
    Und wenn du ihn schnell los werden willst: Gericom :hehehe:
     
  8. Mac242

    Mac242 Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    14.11.2007
    wenn das in der anlagenbuchhaltung richtig umgebucht wird, sollte da sogar rechtlich nichts anbrennen, denke ich...
    wobei da wahrscheinlich nur "Apple Notebook" drinsteht. ;)
     
  9. tapatim

    tapatim Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Medien:
    21
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    19.08.2005
    ich denke das hat nichts mit moral zu tun. abgesehen davon wird es deinem mitarbeiter nichts ausmachen :)
     
  10. Falcon7

    Falcon7 Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    würds auch so machen ;) ihm kanns/muss es ja egal sein.

    mfg
    Falcon7
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...