Mojave 10.14.1 ist da

Diskutiere das Thema Mojave 10.14.1 ist da im Forum Mac OS X & macOS

  1. Pinky69

    Pinky69 Mitglied

    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Sollte auf deinem MBP eigentlich sauber laufen. Vielleicht nochmal probieren oder im Zweifel nochmal 10.14.0 drüberbügeln und erneut versuchen. ;)
     
  2. apfelkiste

    apfelkiste Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Ich habe jetzt das Upgrade noch einmal via download gezogen und werde das probieren. Kann ich denn /Library/Upgrades löschen um die alten upgrade Dateien los zu werden?

    Grüße
    Rüdiger
     
  3. Pinky69

    Pinky69 Mitglied

    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    06.11.2003
    hätte ich eher gelöscht bevor du den Download des Update angestoßen hast. Kannst ja nach dem erfolgreichen Installieren des Update nochmal reinschauen, liegt aber nicht viel drin. Waren bei mir grad 2 Dateien
    :)
     
  4. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.426
    Zustimmungen:
    1.962
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Hmm... sehe ich das richtig, dass im Changelog gerade mal zwei Dinge enthalten sind? Ich finde neben diversen Sicherheitsupdates nur Group FaceTime und 70 neue Emojis? Ist das deren Ernst?
     
  5. apfelkiste

    apfelkiste Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Bei mir liegt da halt das Update drin welches automatisch geladen wurde:

    ls /Library/Updates
    drwxr-xr-x 10 root wheel 320 7 Nov 13:45 091-99992
    -rw-r--r--@ 1 root wheel 780 9 Nov 09:17 PPDVersions.plist
    -rw-r--r--@ 1 root wheel 1123407 9 Nov 09:17 ProductMetadata.plist
    -rw-r--r-- 1 root wheel 317 9 Nov 08:51 index.plist

    ls /Library/Updates/091-99992
    -rw-r--r--@ 1 root wheel 13012 7 Nov 12:23 091-99992.German.dist
    -rw-r--r--@ 1 root wheel 601 7 Nov 12:23 091-99992.German.extraInfo
    -rw-r--r-- 1 root wheel 59305255 7 Nov 13:00 EmbeddedOSFirmware.pkg
    -rw-r--r-- 1 root wheel 165649588 7 Nov 12:44 FirmwareUpdate.pkg
    -rw-r--r--@ 1 root wheel 97819954 7 Nov 13:06 FullBundleUpdate.pkg
    -rw-r--r-- 1 root wheel 11547 7 Nov 12:53 SecureBoot.pkg
    -rw-r--r-- 1 root wheel 32025 7 Nov 12:44 macOSBrain.pkg
    -rw-r--r-- 1 root wheel 483709241 7 Nov 13:45 macOSUpd10.14.1.RecoveryHDUpdate.pkg

    Wenn man sich die Dateinamen so ansieht, dann fragt man sich schon wieso die so eine hirnlose Fehlermeldung bringen.

    Das Update was ich extra gezogen habe liegt im Downloads Ordner und ist ein dmg.

    Ich wollte nur sicher gehen, dass ich nichts zerschieße wenn ich diese Dateien lösche.

    Grüße
    Rüdiger
     
  6. Clovertown

    Clovertown Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Bei der Downloadgröße kann man schon davon ausgehen, dass es nicht nur die beiden Features sind, sondern auch eine beachtliche Zahl an Bugfixes.
     
  7. Tiedchen

    Tiedchen Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.11.2013
    Hat jemand schon mal eine DVD unter Mojave gebrannt?
    Bei mir erkennt er den Rohling nicht?
     
  8. Tiedchen

    Tiedchen Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.11.2013
    Niemand?
     
  9. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    nein...
     
  10. cars

    cars Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    19.11.2008
    Mein Bluray-Laufwerk wird von MacOs häufig nicht erkannt, dann hilft nur ein Kaltstart. Vielleicht liegt es ja daran.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...