Modemeinwahl

MacIng

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
27
Hallo,

ich habe seit kurzem einen neuen iMac. Klappt soweit alles prima, doch oft dauert die Einwahl des Modems ins Internet sehr lange und oft werden Verbindung während einer Internetanwendung einfach unterbrochen. In der MacUp habe ich von diesem Bug schon gelesen, doch soll der eigentlich erst unter OS 10.2.5 aufgetaucht sein. Richtig und wie kann ich das Problem beheben?

Gruß

Jens
 

norbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
Der Bug ist mit 10.2.6 behoben.

Wenn Du ab und zu einfach "rausfliegst" ist vermutlich Dein Provider "schuld". Die Verbindung wird laufend geprüft und wenn des Providers Server nicht antwortet "fliegst Du raus".

No.
 

MacIng

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
27
Okay

Hallo Norbi,

danke für die Antwort. Ich beobachte das noch ein wenig.

Gruß

Jens
 
Oben