Mitleid mit Mufti

Mufti

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2004
Beiträge
418
Hallo liebe Macuser...


Seit ein paar Monaten bin ich fern der Heimat zur Ableistung eines Zivildienstäquivalents. Und leider musste ich meinen Mac daheim zurücklassen. :(
Nach einigen Monaten, in denen ich mich behelfsmäßig mit den hierzulande üblichen grauen Win-Kisten durchgeschlagen habe, wächst die Sehnsucht nach meinem alten Mac immer mehr. Es ist eine grausame Welt voller Bugs, Bluescreens, hässlicher grauer Fenster, Win-Media und IE...und sie wird noch bis zum nächsten Sommer meine Heimat sein. Den Tiger-Release werde ich also auch um Monate verpassen... :( :(

Dank dieses so wundervollen Forums gelang es mir in den letzten Monaten in melancholischer Nostalgie schwelgend ein wenig, meine wunde Mac-Seele zu besänftigen. :)

Aber Schmerz, Verzweiflung und Sehnsucht wachsen und so bleibt mir in meiner Einsamkeit nichts anderes übrig, als euer wohlgesonnenes Mitleid zu erbitten und ein wenig Aufmunterung eurerseits zu erhoffen. :( :( :(

Aber auch die, die Sinn, Motivation, Ziel und Inhalt dieses Threads anzweifeln, möchte ich nicht von einem bissigen Kommentar abhalten... ;)

In Dankbarkeit und mfg wavey


Mufti
 
H

HAL

puuuh, und ich dachte da will ein "armer schüler /student / soz.empfänger"
um spenden für einen mac bitten. :D mach dir nix draus, deine liebe wird
auf dich warten und das erste mal nach der langen trennung wird göttlich.

;)
 

Mufti

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2004
Beiträge
418
HAL schrieb:
puuuh, und ich dachte da will ein "armer schüler /student / soz.empfänger"
um spenden für einen mac bitten. :D mach dir nix draus, deine liebe wird
auf dich warten und das erste mal nach der langen trennung wird göttlich.

;)

mhhhh...gar nicht mal so schlecht die Idee mit der Spende... :D
Meinste, dass das klappt? So n schickes tigerbestücktes G5-Powerbook als Trostpflaster bei der Heimkehr wäre ja nicht schlecht...

Weiß einer von euch, wo man steuerfreie Spendenkontos einrichten kann? Jemand von der CDU? Nein? :D
 

Spike

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Arme Sau...

Mein Mitleid ist mit Dir! ;)

Aber Peru ist bestimmt ganz toll, oder?!
 

Ina

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.505
HAL schrieb:
... deine liebe wird auf dich warten und das erste mal nach der langen trennung wird göttlich.
Ich musste grad daran denken, wie ich damals meiner Liebe am anderen Ende der Welt gestand: "Ich habe einen anderen ..."





;)
 

Mufti

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2004
Beiträge
418
superspike schrieb:
Arme Sau...

Mein Mitleid ist mit Dir! ;)
Mein ergebenster Dank... :D

superspike schrieb:
Aber Peru ist bestimmt ganz toll, oder?!
Also, äh, bis auf die Darmparasiten, den allgegenwärtigen Staub, die mordgierigen Autofahrer, den wabernden Smok, die regelmäßig unregelmäßigen Stromausfälle, die brutale Armut, die katastrophale Bildungssituation, den ewig wolkenverhangenen und doch regenlosen Himmel, den saisonellen Wassermangel, die paarungs- und beißfreudigen Hundeflöhe, die bedrohliche Armutskriminalität, das mittelmäßige Bier, die überbevölkerten Slums, die horrenden Preise für deutsche Zeitungen und Nutella und die völlige Abwesenheit von Macs ist es tatsächlich ziemlich toll...also wirklich, jetzt...ganz ehrlich!


mfg


Mufti
 

Mufti

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.04.2004
Beiträge
418
Ina schrieb:
Ich musste grad daran denken, wie ich damals meiner Liebe am anderen Ende der Welt gestand: "Ich habe einen anderen ..."





;)
Wie schrecklich...wie kam es dazu? :(
 

Spike

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Mufti schrieb:
Also, äh, bis auf die Darmparasiten, den allgegenwärtigen Staub, die mordgierigen Autofahrer, den wabernden Smok, die regelmäßig unregelmäßigen Stromausfälle, die brutale Armut, die katastrophale Bildungssituation, den ewig wolkenverhangenen und doch regenlosen Himmel, den saisonellen Wassermangel, die paarungs- und beißfreudigen Hundeflöhe, die bedrohliche Armutskriminalität, das mittelmäßige Bier, die überbevölkerten Slums, die horrenden Preise für deutsche Zeitungen und Nutella und die völlige Abwesenheit von Macs ist es tatsächlich ziemlich toll...also wirklich, jetzt...ganz ehrlich!

mfg

Mufti
Bis auf die Sache mit dem Bier ist es hier bei mir im Viertel ganz ähnlich... ;)
Und ich kenne inzwischen 5 MacUser in der Nachbarschaft!
 

McOdysseus

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.038
@mufti
dafür kannst du dir jederzeit
nen meerschweinchen braten!
na, ist das nix? :D
 

ana

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
2.014
Haaaaaaaaalt!
Nicht einfach nur so braten. Vorher noch dem Curandero vertrauen, dann hat das arme Meerschwein auch noch einen weiteren Zweck (?) erfüllt.
Spanisch Kenntnisse wäre für folgende Seite erforderlich, habe die Übersetzung nicht so schnell gefunden.
...
 
Zuletzt bearbeitet:

kurare

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
1.176
ana schrieb:
Haaaaaaaaalt!
Nicht einfach nur so braten. Vorher noch dem Curandero vertrauen, dann hat das arme Meerschwein auch noch einen weiteren Zweck (?) erfüllt.
Spanisch Kenntnisse wäre für folgende Seite erforderlich, habe die Übersetzung nicht so schnell gefunden.
...
Eine Rezept für ein Meerschweinchengericht? :D
 

neptun

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2003
Beiträge
2.041
Mufti schrieb:
Also, äh, bis auf die Darmparasiten, den allgegenwärtigen Staub, die mordgierigen Autofahrer, den wabernden Smok, die regelmäßig unregelmäßigen Stromausfälle, die brutale Armut, die katastrophale Bildungssituation, den ewig wolkenverhangenen und doch regenlosen Himmel, den saisonellen Wassermangel, die paarungs- und beißfreudigen Hundeflöhe, die bedrohliche Armutskriminalität, das mittelmäßige Bier, die überbevölkerten Slums, die horrenden Preise für deutsche Zeitungen und Nutella und die völlige Abwesenheit von Macs ist es tatsächlich ziemlich toll...also wirklich, jetzt...ganz ehrlich!
Bist du bis jetzt ausschliesslich in Lima gewesen?
Dorthin möchte ich in der Tat nicht zurückkehren ...
Mal abgesehen von den Touristenhochburgen gibt es aber auch noch andere Gegenden in Peru, in denen trotz Armut die Lebensqualität wesentlich besser ist. Auf dem Lande ist die Bildungssituation zum Teil gar nicht so schlecht, der Wert der Bildung wird geschätzt: viele Kinder nehmen einen weiten Fussweg auf sich, um in die Schule zu gelangen.
Wer sich für Inkas und andere Hochkulturen in den Anden interessiert, dem sei unbedingt ein Abstecher nach Völklingen bei Saarbrücken empfohlen - dort kann man bis zum 3. April die Ausstellung InkaGold besuchen:
http://www.voelklinger-huette.org/site.php3?lang=de&sec=projekte&doc=projekte_show&when=akt&id=192

Gruss, neptun

P.S. die Meerschweinchen auf den Menukarten sind schon etwas gewöhnungsbedürftig ... aber es kommt halt auf den Teller, was verfügbar ist ;)
Wir haben fast jeden Tag Hähnchen mit Reis und viel Obst gegessen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SchaSche

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
8.729
Armer Mufti.....

Aber das wiedersehen wird bestimmt super ;)
 

i sascha

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2004
Beiträge
444
neptun schrieb:
Bist du bis jetzt ausschliesslich in Lima gewesen?
Dorthin möchte ich in der Tat nicht zurückkehren ...
Mal abgesehen von den Touristenhochburgen gibt es aber auch noch andere Gegenden in Peru, in denen trotz Armut die Lebensqualität wesentlich besser ist. Auf dem Lande ist die Bildungssituation zum Teil gar nicht so schlecht, der Wert der Bildung wird geschätzt: viele Kinder nehmen einen weiten Fussweg auf sich, um in die Schule zu gelangen.
Wer sich für Inkas und andere Hochkulturen in den Anden interessiert, dem sei unbedingt ein Abstecher nach Völklingen bei Saarbrücken empfohlen - dort kann man bis zum 3. April die Ausstellung InkaGold besuchen:
http://www.voelklinger-huette.org/site.php3?lang=de&sec=projekte&doc=projekte_show&when=akt&id=192

Gruss, neptun

P.S. die Meerschweinchen auf den Menukarten sind schon etwas gewöhnungsbedürftig ... aber es kommt halt auf den Teller, was verfügbar ist ;)
Wir haben fast jeden Tag Hähnchen mit Reis und viel Obst gegessen.
Du dachtest es sei Hähnchen cumber banana carro
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

neptun

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2003
Beiträge
2.041
i schrieb:
Du dachtest es sei Hähnchen cumber banana carro
huch ... könnte ja mal sein, dass nicht alles Hähnchen ist, was nach Hähnchen aussieht ;)
Ich möchte sowieso nicht wissen, was ich im Laufe meines Lebens schon alles in mich reingesteckt habe :D
 

i sascha

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2004
Beiträge
444
Es gibt irgendwo eine Statistik darüber, wieviel Insekten der Mensch in seinem Leben zu sich nimmt. Also z.B. krabbeln einem THEORETISCH 3 Spinnen pro Leben nachts in den Mund... Sachen gibts :)