Mein 17"-Apple-TFT hat heute seinen Geist aufgegeben

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von SchuBi, 11.01.2003.

  1. SchuBi

    SchuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.11.2002
    d.h der Bildschirm bleibt dunkel, aber USB und das Auschalten per TFT funktioniert noch.
    Hat jemand eine Idee, wie teuer eine Reparatur ist bzw. welche Ursache das haben kann?
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Nein Sorry keine Ahnung woran es liegt. Keine Garantie mehr?
     
  3. MacXican

    MacXican MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.07.2002
    - könnte es möglich sein das zwar das usb noch anspricht - aber die stromversorgung für die hintergrundbeleuchtung nicht gewährleistet ist -

    - wenn möglich mal ein anderes display am dvi port testen! - :confused:
     
  4. SchuBi

    SchuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.11.2002
    Defektes 17"-Display

    Ich habe das TFT jetzt an einem G4/867 DP ausprobiert - der Bildschirm bleibt zwar dunkel, aber es wurde als Hauptbildschirm erkannt, während das reguläre TFT (über VGA) praktisch ohne Desktop war.
    Vieleicht ist es ja die Hintergrundbeleuchtung oder ein Kleinteil.
    Wo kann man das TFT reparieren lassen ohne daß sofort alles ausgetauscht wird?
     
  5. Geh mal zum nächsten Gravis-Shop. Die werden Dich da beraten können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen