MBP Mid 2012 wiederherstellen?

Diskutiere das Thema MBP Mid 2012 wiederherstellen? im Forum MacBook.

  1. krimwald

    krimwald Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    31.08.2019
    So Jungs und Mädels,

    Sata Kabel gewechselt. Beim Öffnen des MacBook hätte mich fast der Schlag getroffen. Es sah aus, als hätte jemand seinen Staubsaugerbeutel darin geleert. Gut das ich noch etwas Druckluftspray zu Hause hatte.
    Ja was soll ich sagen... ohne jegliche Probleme konnte ich über die Internet-Wiederherstellung Mojave installieren.
    Keine Probleme mehr. Weiß der Teufel warum der „Hardwareschaden“ von keiner Diagnose erkannt wurde.

    Nochmals vielen vielen Dank für die Hilfe und den Schubs in die richtige Richtung...

    Viele Grüße
    Marco
     
  2. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.187
    Zustimmungen:
    2.714
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Da hättest ein Foto von machen sollen. Na dann flutscht es ja wieder. Ich hoffe du hast die Lüfter festgehalten bein pusten.
     
  3. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.394
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Und hast Du auch einen Klebefilm darunter auf dem Aluminium angebracht, damit es nicht wieder kaputt geht?
     
  4. krimwald

    krimwald Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    31.08.2019
    Ja... hatte ihn sogar ohne Probleme ausbauen können... stimmt ich hätte Fotos machen sollen.

    An dem Sata-Kabel war bereits Kleber dran. Ich musste nur die Folie abziehen und vorsichtig das "Treppchen" falzen. Das ging ganz fix... lediglich dieses winzige Dingelchen für die Standby LED wieder reinfiepseln, war etwas tricky ;)
     
  5. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.394
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Den Kleber meine ich nicht!
    Das Kabel wird unterhalb der Platte über das Aluminium des Deckels geführt. Dieses ist sehr scharfkantig und sorgt dafür das das Kabel kaputt geht. Daher sollte man dort Klebefilm auf das Aluminium kleben, damit das Kabel dort nicht kaputt geht.
     
  6. krimwald

    krimwald Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    31.08.2019
    Unter dem breiten sowie dem schmalen Strang befand sich eine selbstklebende m3 Folie. Die habe ich auf dem Untergrund fixiert. Weitere Folien hab ich nicht aufgebracht .
     
  7. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.394
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    480
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Also liegt das breite Kabel mit dem Stecker für die Platte locker auf dem Aluminium unterhalb der Platte und dazwischen ist nichts? Das ist nämlich genau die Stelle, an der wahrscheinlich das Kabel durch das scharfkantige (weil es nur ausgefräst wird) Aluminium zerstört wird. Daher schrieb ich ja vorher, daß ich (bei meinem 2012er habe ich das jedenfalls gemacht) dort einen Klebefilm auf das Aluminium anbringen würde, damit das Kabel von den scharfen Kanten geschützt wird!
     
  8. taeb.de

    taeb.de Mitglied

    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    ,,,
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...