mbp c2d finanzierung als Student, geht das?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Macedes, 30.10.2006.

  1. Macedes

    Macedes Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    ich möchte mir demnächst einen Macbook Pro finanzieren lassen, auf apple.de habe ich gelesen dass ich bis zu 2500 € als Student finanzieren kann.

    Was verlangt die Bank dann von mir? Muss ich noch einen festen Job haben oder reicht da auch schon mein Bafög?


    Gruß
     
  2. nerwoest

    nerwoest MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    9
    Bafög wird nicht als "Einkommen" gewertet. Du musst einen Arbeitsvertrag oder entsprechend liquide Bürgen mitbringen.
     
  3. Iffert85

    Iffert85 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst als Student bis 2500,- EURO keine Nachweise bringen; ebenso auch keinen Bürgen!

    Einfach Antrag stellen und fertig. Es darf natürlich kein SCHUFA-Vermerk vorhanden sein o.ä.

    Grüße
     
  4. nerwoest

    nerwoest MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    9
    Oh - das ist mir neu. Vor ca. 2 Jahren stand ich vor gleicher Frage und hab eben dies gesagt bekommen.

    Entschuldigt mein abgelaufenes Wissen in Sachen Mac-Finanzierung :rolleyes:
     
  5. Iffert85

    Iffert85 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Das man als Studenten keinen Bürgen mehr braucht ist auch ganz neu.

    Seit ein paar Wochen zu finden auf der Seite des Bildungs-Store.

    Grüße
     
  6. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.852
    Zustimmungen:
    197
    das mit den bürgen glaube ich irgendwie nicht :)
     
  7. Iffert85

    Iffert85 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
  8. Evilution

    Evilution MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Lol! 9,4 % Effektiver Jahreszins. Da man sich seine Kohle auch gleich bei Torpedo Willy leihen.
    Da würde ich auf den Edu-Rabatt scheißen und bei Mactrade oder so zu 0% finanzieren. Steht man unterm Strich vielleicht sogar noch besser da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2006
  9. Macedes

    Macedes Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    4
    hallo leute ich hab im apple store angerufen, der mitarbeiter hat auch gesagt dass bis zu 2500 euro kein nachweis benötigt wird.
    Noch ein Tipp von mir:
    @alle Studenten, bestellt euren mac telefonisch, der 17 zoll mbp c2d kostet mich "nur" 2320 Euro, also fast 100 euro weniger wie über die Homepage!!
     
  10. 0001001

    0001001 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Und warum? Was hast du denen erzählt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen