MB Pro erkennt keine originale DVD

BAD88

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
5
Hallo liebe Gemeinde!
Ich bin ein glücklicher Besitzer des MB pro (das von 2011). Seit kurzem tritt bei mir ein Problem auf. Wenn ich eine DVD (original Film) ins Fach einlege kommt da eine Meldung " Medium konnte nicht erkannt werden..." Ignorieren oder Auswerfen kann man drücken. Wenn ich auf Ignorieren drücke bleibt die DVD im Fach. Was mich am meisten verwundert ist jedoch, dass ich die DVD über den VLC Player schauen kann!

Kann mir jemand bei dem Problem helfen? Ich denke es ist keine Hardware- Sache :confused:
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Länder Code des Laufwerks stimmt nicht mit DVD überein?
 

Rothlicht

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
5.599
Hmm, ich tippe schon auf Hardware Fehler. War eigentlich schon immer so, daß man zuerst eine bestimmte Art von CD/DVD nicht mehr abspielen oder brennen konnte und nach und nach gab das Laufwerk dann den Geist auf. Dürfte aber bei dir nicht so schlimm sein, da du ja noch Garantie hast .Also bei einem neuen Gerät würde ich es definitiv fachmännisch prüfen lassen.
 

BAD88

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
5
MB und DVD kommen aus Deutschland, gibts da auch Unterschiede?

@Rothlicht
Warum kann ich dann über VLC alles ganz normal abspielen? das find ich komisch...
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
MB und DVD kommen aus Deutschland, gibts da auch Unterschiede?
Normal nicht, aber vielleicht muss der Ländercode erst mal auf D gesetzt werden?
Hab leider selbst wenig Ahnung...

Edit: Ist das bei allen DVDs so?
 

Rothlicht

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
5.599
Guck dir mal die Rückseite deiner DVD an, dort müßte irgendwo unten "Regionalcode 2" stehen, oder ein Weltkugelsymbol mit einer "2" aufgedruckt sein.
Ist das der Fall bleibe ich bei meiner 1. Antwort :)
 

BAD88

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
5
Hab grade eine gebrannte MP3 CD reingeschmissen und die liest er ohne zu mucken! Und 5 weitere DVDs und alle dasselbe Problem. Es scheint wohl doch, dass Rothlicht recht hatte, leider :(
hab das MB bei notebooksbilliger.de gekauft, hat da schon jemand erfahrungen gemacht in Sachen Garantiefall? Habe 12 monate Bring-In Garantie
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
hab das MB bei notebooksbilliger.de gekauft, hat da schon jemand erfahrungen gemacht in Sachen Garantiefall?
Wenn du innerhalb der ersten 2 Wochen bist, dann schicks zurück und lass dir ein anderes schicken.

Habe 12 monate Bring-In Garantie
Das hast du immer bei Apple; Apple ist im Garantiefall auch dein Ansprechparter, nicht notebooksbilliger.de.
 

BAD88

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
5
Vielen Dank für die superschnellen Antworten! Ich werds nächsten Monat zur Reparatur in meiner Nähe bringen (stecke im Moment in "Klausurvorbereitungsphase" und deshalb auf MB angewiesen). Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!
 

Kalimerle

Neues Mitglied
Mitglied seit
30.01.2009
Beiträge
6
Hallo,
ich habe einen neuen Mac Pro, der fordert jetzt einen Ländercode. Der Mac ist in Deutschland gekauft, die DVDs auch, aber er akzeptiert Ländercode 2 nicht. Ich bin aktuell in Rußland und habe meine Yoga-DVD dabei. Kann man mit seinem PC nicht reisen? Ich kann doch nur fünfmal umstellen. Ist das nicht mittelalterlich? Hat jemand eine Idee, was da nicht stimmt. Es ist übrigens das erste Mal, dass ich die DVD in den neuen MacPro reingelegt habe, ich weiß also nicht, ob es in Deutschland gehen würde. Mein altes Macbook hat das gekonnt.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.658
Seinen Mac Pro mit auf Reisen nehmen, erspart das Fitness-Studio ;)
 

Kalimerle

Neues Mitglied
Mitglied seit
30.01.2009
Beiträge
6
Ja eben nicht, der neue kann ja fast nichts mehr, der alte weiße konnte alles (leider kaputt). Ich kann eigentlich nichts mit so einem Stubenhocker anfangen. Hat jemand eine Idee?
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.658
Hmm, leider nicht verstanden ... egal. (Ein Mac Pro wiegt ca. 15-20 kg)

Hast Du denn schon fünf mal den Code umgestellt? Denn danach geht es "offiziell" nicht mehr.
 

Kalimerle

Neues Mitglied
Mitglied seit
30.01.2009
Beiträge
6
Nein, ich habe ihn noch nicht umgestellt, ich reise ja ständig, die 5 Mal sind dann ganz schnell aufgebraucht. Ist das denn wirklich so, dass man seine DVDs in anderen Ländern nicht schauen kann?
 

atibens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
3.500
Nein, ich habe ihn noch nicht umgestellt, ich reise ja ständig, die 5 Mal sind dann ganz schnell aufgebraucht. Ist das denn wirklich so, dass man seine DVDs in anderen Ländern nicht schauen kann?
Wie ist das denn bei den Windows-Rechnern?
nach 5mal bleibt der Ländercode, der als letztes eingestellt war. Wenn du also DVDs mit verschiedenen Ländercodes benutzt (hast) dann bist du angeschmiert - Bei Windows analog - nur da kann man meist die Firmware des Brenners mit "speziellen Firmwares" updaten, so dass die Ländercodeabfrage nicht mehr läuft - bei Apple geht das nicht !!!
 

Kalimerle

Neues Mitglied
Mitglied seit
30.01.2009
Beiträge
6
Ländercode

Also verstehe ich das richtig. Ich kann meine DVDs nicht mit auf Reisen nehmen und dort schauen, weil ich dann die Ländercodes aufbrauche.:mad:
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
Die DVDs schon, nur nicht den Player.
 

Kiri

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
759
Regionalcode

Wenn der TE den Regionalcode nicht selbst geändert, heißt das doch im umkehrschluss das der Mac den Regionalcode selbst geändert hat ! Ist das möglich ?? Wer kann dazu was sagen.
Wie verhält sich ein externes Laufwerk ?:eek:
 
Oben