Mauszeiger springt automatisch auf Default-Button?

  1. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    125
    Das ist bisher die Funktion, die ich aus Windows am meisten vermisse. Geht sowas irgendwie auch auf dem Mac?
     
    kuebler, 23.06.2006
    #1
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Meines Wissens liefert der Treiber von Logitech eine solche Funktion mit.
    Aber ehrlich gesagt hilft auch ein beherzter schlag auf die Enter-Taste.
     
    sgmelin, 23.06.2006
    #2
  3. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    125
    Leider nicht, zumindest nicht bei meinem Trackball.
    Leider auch nicht die richtige Lösung:
    1. möchte man manchmal nicht mit der Hand von der Maus weggehen müssen,
    2. will man manchmal durch minimale Mausbewegung weg vom Default auf den Nachbarbutton.
     
    kuebler, 23.06.2006
    #3
  4. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    SteerMouse kann sowas. Kostet 20$, hat aber noch einige andere Funktionen Ich mag z.B. besonders die Möglichkeit, die Mausgeschwindigkeit zu ändern. Also mit Mac OSX Boardmitteln geht das nur bedingt, bzw. nicht zufrieden stellend (im Vergleich zu der Windowseinstellung) und auf dem 20" Display dauert das einfach ewig um mit der Maus von einer Ecke zur anderen zu kommen. Also schau dir das Programm mal an, es lohnt sich:

    http://plentycom.jp/en/steermouse/
     
    m-schmidt, 23.06.2006
    #4
  5. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    125
    Danke. Das hört sich exakt nach dem an, was ich suche.
     
    kuebler, 23.06.2006
    #5
  6. kuebler

    kuebler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    125
    Alles paletti!

    Hab's gerade installiert. Tut's prima. Danke für den Tipp ;)

    Bei dieser Gelegenheit noch eine Frage: ich bin an Tracksticks gewöhnt (komme vom Thinkpad) und halte die immer noch für das Beste, wenn man nicht am Schreibtisch sitzt, sondern z.B. auf dem Sofa oder im Bett. Die Touchpads sind mir ein Graus, auch beim Mac.

    Ich habe mir einen Logitech Trackball Wheel gekauft (den für den Daumen), und der ist schon mal eine Verbesserung. Gibt es da noch Alternativen (aber auch für den Daumen)? Gibt es eine Maus mit Trackpoint? In grauen Vorzeiten gab es so etwas mal von IBM. Ich glaube fast alles andere als diese dusseligen Touchpads ist für mich schon eine Verbesserung...
     
    kuebler, 23.06.2006
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mauszeiger springt automatisch
  1. Vauh
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.014
    SirVikon
    19.05.2008
  2. petbe
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    654
    petbe
    20.02.2008
  3. kinnik
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    625
    orgonaut
    17.10.2007
  4. JBSPeter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    311
    JBSPeter
    28.03.2007