Kaufberatung Maus für Gaming

harlekin12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
1.069
Moin,

um die momentane Freizeit ein klein wenig "sinnvoll" zu gestalten ;) möchte ich wieder online spielen. Meine Favoriten "World of Tanks / Warships" gibt es ja mittlerweile auch für den Mac. Nur ist das Spielen mit der MagicMouse alles andere als komfortabel.

Könnt Ihr für den obigen Zweck eine bestimmte Maus empfehlen, die nicht nur gut mit dem iMac harmoniert, sondern für die es vielleicht auch Software für macOS gibt?

Gruß, Roland
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.289
Lenovo Legion Gaming Mouse. 20 Euro. Tut ihren Job. Und wer drauf steht: Sie leuchtet schön bunt. Einfach mal auf der Lenovo-Webseite nachsehen.

PS: Die ist es:
https://www.lenovo.com/de/de/access.../KB-MICE-BO-Legion-M200-Mouse-WW/p/GX30P93886
PPS: Keine Extrasoftware nötig. Funktioniert einfach. Würde ich im Übrigen sowieso einen weiten Bogen drum machen. USB-Geräte brauchen im Regelfall so etwas nicht.
 

rembremerdinger

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.785
Hey ed hast du sie schon an einem Mac getestet? Denn da steht nirgens das sie mit macOs funktionirt sondern das steht nur Windows.
 

harlekin12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
1.069
Hey ed hast du sie schon an einem Mac getestet? Denn da steht nirgens das sie mit macOs funktionirt sondern das steht nur Windows.
Auf der Seite von Lenovo ist bei "Supporting Operating System" zu lesen "OS Independent" was m.E. soviel heisst wie "Betriebsystem unabhängig".
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.289
Na klar funktioniert die an einem Mac. Wäre das erste Mal, dass eine normale USB-Maus nicht funktionieren würde. Aber hey, man hat ja schon Pferde kotzen sehen... :crack:
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.339
... und welche genau? Es scheint mehrere zu geben.
Ich hab hier zuhause die 2er im Einsatz und im Büro noch die 1er. Ne 3er hätte ich gern, aber erst wenn eine der anderen den Geist aufgibt. Da das Design nahezu unverändert ist, lass einfach dein Budget entscheiden. Die 2er gibts im Angebot auch mal recht günstig.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.289
Viel Spass damit! Wäre für mich schon nichts, da ich Linkshänder bin, und sowieso nicht auf so "Ergo"-Mäuse stehe.
 

harlekin12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
1.069
Viel Spass damit! Wäre für mich schon nichts, da ich Linkshänder bin, und sowieso nicht auf so "Ergo"-Mäuse stehe.
Danke! Spass (im positiven Sinne) hatte ich schon damit. Die Formen sind mir eigentlich nicht ganz so wichtig: Ich arbeite genauso gut oder schlecht mit der MagicMouse, der Mighty Mouse, einer gewöhnlichen "Kabelmaus" oder jetzt der MX Master 3 die zum Zocken aber wiederum einige nette Funktionen hat.
 

rudluc

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
1.368
Die Logitech MX Master 3 gab es neulich für irgendwas über 50 €. Da habe ich zugeschlagen und bin äußerst zufrieden.
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
15.078
Ob etwas für eine Aufgabe geeignet ist, entscheidet hauptsächlich die Aufgabe.
Schon mal überlegt, warum es den Ausdruck „Gaming Mouse“ überhaupt gibt? Dass diese meist andere Spezifikationen haben als handelsübliche Mäuse? Möchte man die MX Master in eine Kategorie stecken, dann ist das die typische Office-Mouse.

Betreibt man jetzt Casual Gaming und hat keinerlei Ansprüche in die Gaming Richtung, dann kannst du jede - und damit meine ich jede - Maus verwenden. Dann bleibt natürlich die Frage offen warum ich dann überhaupt irgendwo nachfrage für ne entsprechende Empfehlung :D

Dieses Forum definiert scheinbar viele Dinge auf ne eigene Weise ... Pro, Gaming, ... :crack:

Natürlich kann man die MX Master für Spiele hernehmen. Ich sagte lediglich dass ich die noch nie in Verbindung mit Gaming gehört hätte - und auch selbst nicht am Radar für eine Empfehlung in diese Richtung hätte. Zugegeben, ich hab auch noch nie von einer Empfehlung für Hardware für ein Browser-Spiel gelesen :) Daher kann/konnte man hier wirklich Jede Maus empfehlen.
 

neopax

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
580
Gaming und Mac schließen sich ja bereits aus, wenn man schon nach Gaming Peripherie sucht...
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.289
Ok, könnten die 1337$ sich jetzt einfach in ihrem Überlegenheitsgefühlt als Masterrace weiter suhlen, und die Leute, die einfach halt nur eine "Maus zum Spielen" suchen, bitte in Ruhe lassen?

Danke.

Muss man jetzt "Pro" sein, um ein Spiel spielen zu dürfen? :rolleyes: