Manueller Import von Externer HDD

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von JCFreak, 20.04.2017.

  1. JCFreak

    JCFreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Ich habe die interne Festplatte durch eine SSD bei meinem iMac getauscht. Die ausgebaute HDD ist nun in einen externen Gehäuse mit FW800. (Migrationsassistent funktioniert, jedoch würde er mir alle Programme übertragen). Ich möchte gerne z.B. die Safari-Einstellungen und Lesezeichen etc. übertragen, die Mail-Accounts mit allen Mails und das Adressbuch. Wir mache ich das?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.825
    Zustimmungen:
    3.802
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    in deinem alten home den Library ordner auf und die entsprechenden unterordner von dort kopieren …
     
  3. Holger721

    Holger721 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    434
    Mitglied seit:
    16.01.2010
    Du kannst doch beim Migrationsassistenten auswählen, was migriert werden soll?
     
  4. ekki161

    ekki161 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.000
    Zustimmungen:
    1.316
    Mitglied seit:
    29.06.2007
  5. Schiffversenker

    Schiffversenker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.927
    Zustimmungen:
    791
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Mit dem "z.B." ist es natürlich schwer, genau zu erklären, wo die Daten jeweils liegen. Da müsstest du eine Liste machen.
    Aber wenn es dir nur darum geht, keine Programme zu übertragen, würde ich einfach nur den Benutzerordner übertragen. Da schleppst du natürlich manches nun Überflüssige mit (von alten Programmen die Einstellungen usw.), aber da kannst du dich dann ja später mal dranmachen und manuell ausmisten. Hat den Vorteil, daß du nichts vergisst beim Übertragen.

    Neben den von oneOeight genannten Unterordnern bitte auch an die jeweiligen Unterordner in ~/Library/Application Support denken, jedenfalls beim "Zubehör" zu manchen Programmen. Und neuere Systeme verstecken dann manchmal auch noch was in ~/Library/Containers. Und den Schlüsselbund nicht vergessen und am besten auch die Einstellungsdateien in ~/Library/Prefernces übernehmen.
     
  6. JCFreak

    JCFreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Ich möchte ja nur ausgewählte Programme (bzw. Dateien) importieren: z.B. meine Mails
    Oder wie kann man beim Migrationsassistenten nur die Mailsaccounts/eMails, die Adressdateien, den Kalender und die Safari-Einstellungen/Lesezeichen importieren?
     
  7. JCFreak

    JCFreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Dieses Verfahren ist wahrscheinlich sauberer, aber umständlicher als "einfach" den Benutzerordner zu übertragen.
    Es geht mir um
    - Mail
    - Safari
    - Adressbuch
    - Kalender
    Und wenn ich beim Migrationsassistenten den Benutzerordner übertrage, dann ist alles (s.o.) wie vorher?
     
  8. ekki161

    ekki161 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.000
    Zustimmungen:
    1.316
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Hast du iCloud in Benutzung?

    Lesezeichen, Adressbuch und Kalender sind dann doch eh 'cloudbasiert'? ;)

    Zur Not halt Export/Import von Lesezeichen, Kalendern und Adressbuchdatei.

    Welches OS benutzt du auf dem 'alten' und dem 'neuen' System?

    Früher hat man hauptsächlich den kompletten Ordner Mail aus der Benutzerlibrary übertragen. ;)

    https://support.apple.com/kb/PH22318?locale=de_DE&viewlocale=de_DE
     
  9. Schiffversenker

    Schiffversenker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.927
    Zustimmungen:
    791
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Nach solchen überflüssigen Details traut man heute ja kaum mehr zu fragen.
    Ist doch immer das Neueste. Alles andere wäre doch senil oder krank oder so.
     
  10. JCFreak

    JCFreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Mein iMac (2010) hatte ein Festplattenproblem. Deshalb habe ich, wie schon beschrieben, die Festplatte ausgebaut und durch eine SSD ersetzt. Die ausgebaute FP ist nun in ein Festplattengehäuse. Vorher und nun habe ich das gleiche OSX 10.6.8. (Ich lade gerade El Capitan herunter, damit ich Sierra installieren kann)

    Ich möchte nicht alles ersetzten/immigrieren, sondern nur ausgewählte Programme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2017
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen