mal wieder Kaufempfehlung!?!

Für was würdet ihr euch an meiner Stelle entscheiden (Notebook als Desktop ersatz)

  • 12" PB

    Stimmen: 10 14,9%
  • aktuelles 15" PB

    Stimmen: 16 23,9%
  • gebrauchtes 15" PB

    Stimmen: 2 3,0%
  • auf bessere Zeiten warten (neues15")

    Stimmen: 26 38,8%
  • IBook

    Stimmen: 13 19,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    67

Nuuk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
289
Powerbook als Desktop ersatz:
Anwendungen: Audio (Logic), und der übliche kram

folgende Möglichkeiten

--- neues 12" PB kaufen:
+ halbwegs erschwinglich
+ Bluetooth
+ Alu Gehäuse

- evtl. Bildschirm zu klein
- Fehlender L3 (Leistung?)
- keine PC-Card
- kein DVI out


--- aktuelles 15" PB kaufen:
+ grosser Bildschirm
+ 1MB L3

- kein Bluetooth (sync zum Handy wär schon cool)
- evtl bald update
- teuerer
- anfälliges Ti Gehäuse


--- gebrauchtes 15" PB (667MHz)
+ billiger

- keine Garantie
- evtl zu wenig leistung
- kein Bluetooth
- anfälliges Ti Gehäuse
- evtl kein DVI out



---- auf bessere Zeiten warten (neues 15" PB)
+ evtl. mehr Leistung zum gleichen Preis
+ Bluetooth
+ Alu Gehäuse

- warten ist unangenehm
- warten kann verdammt lang dauern :( (evtl. zu lang)


---- IBook kaufen
+ schön preiswert

- wahrscheinlich zu wenig leistung
- geringe ausstattung
- Preisdifferenz zu 12" PB doch nicht so gross (dafür G4)


Was haltet Ihr davon? Was wäre Sinnvoll?
 

Hackmac

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2002
Beiträge
1.052
Mein Tip::p

Warten, auch wenns Entzugserscheinungen auslösen kann.
Hast Du nicht zur Übergangszeit ein Pflaster (alter/jetziger Mac) ?

Gruss,
Hackmac.
 

Nuuk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
289
Nein, das wird mein erster Mac werden...
 

breiti

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2003
Beiträge
772
es kommt auch drauf an was du ausgeben und damit anstellen willst

im prinzip ist das ibook gar nie verkehrt, robust, schneller als man denkt und gerade aufgewertet

audio logic sagst du ... braucht man dafür viel platz auf dem bildschirm? ich habe immer 1600x1200 am laufen und will diese nicht mehr missen, aber für unterwegs ...

wenn du mit dem teil nicht unterwegs arbeiten musst nimm ein 12" powerbook, die leistung ist top und reicht als desktopersatz ist aber trotzdem portabel, als einziges würde ich an das gute dann noch einen externen monitor hängen und wegen dem erweiterten desktop punktet hier das PB.

so hast du es klein unterwegs, groß zuhaus und immer schnell - ideal
 

Nuuk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
289
Original geschrieben von breiti
es kommt auch drauf an was du ausgeben und damit anstellen willst

im prinzip ist das ibook gar nie verkehrt, robust, schneller als man denkt und gerade aufgewertet

audio logic sagst du ... braucht man dafür viel platz auf dem bildschirm? ich habe immer 1600x1200 am laufen und will diese nicht mehr missen, aber für unterwegs ...

wenn du mit dem teil nicht unterwegs arbeiten musst nimm ein 12" powerbook, die leistung ist top und reicht als desktopersatz ist aber trotzdem portabel, als einziges würde ich an das gute dann noch einen externen monitor hängen und wegen dem erweiterten desktop punktet hier das PB.

so hast du es klein unterwegs, groß zuhaus und immer schnell - ideal
 

Naja, wenn ich mir das gerade so vorstelle, mal auf der Terasse zu arbeiten :D
oder momentan bin ich relativ ziemlich oft wo anders und hab dort ungenützte Zeit - also nicht gerade Monitor in sicht :(

Mit Logic kommts schon vor, dass man in mehreren Fenstern "gleichzeitig" arbeitet. auch klebt links ne dicke "menüleiste". - Deshalb meine 12" Bedenken...
Und die Plug-Ins wollen in der Regel Prozessorleistung sehen - zum teil sind die auch G4 optimiert (Logic sowieso) - Deshalb Ibook bedenken...
 

breiti

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2003
Beiträge
772
hmm

dann wäre doch wohl am besten ein 15"er (oder wenn mans grad mal locker hat ... nen 17"er), nur weiß man leider nicht ob bzw wann die teile aufgestockt werden

alles in allem ist das 15er aber auch ein hammer für sich und wenn du voraussichtlich bluetooth FiWi800 und airport extreme nicht brauchst oder ohne leben kannst, hau rein! ehh hols dir! (und dazu noch nen monitor :D )

(noch ganz schön spät wach eh?) :mad:
 

Nuuk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
289
Re: hmm

Original geschrieben von breiti
dann wäre doch wohl am besten ein 15"er (oder wenn mans grad mal locker hat ... nen 17"er), nur weiß man leider nicht ob bzw wann die teile aufgestockt werden

alles in allem ist das 15er aber auch ein hammer für sich und wenn du voraussichtlich bluetooth FiWi800 und airport extreme nicht brauchst oder ohne leben kannst, hau rein! ehh hols dir! (und dazu noch nen monitor :D )

(noch ganz schön spät wach eh?) :mad:
 

Naja, so locker hab ichs halt leider auch nicht, drum wärs mir möglichst billig schon lieber... aber jetzt wirds halt was tragbares - und dafür kein neuer desktop rechner... (dem alten 1GHz Athlon (ja ich weiss - PC) geht halt doch manchmal die Power aus) und da sollt dann schon power da sein beim neuen...

Bluetooth wär cool, ums handy zu syncen.
In wie fern ich airport extreme brauchen werde weiss ich grad (noch) nicht genau....

Für FiWi800 gibts eh noch nix Audio-Hardware mässiges.. also von dem her im moment egal...

ansonsten würd noch ne schöne 19" Röhre rumstehen =)

(für was hat man frauen?? - die halten ein schon wach :p wenn auch n bissl anders heut...):mad: :p
 

ESMA

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2003
Beiträge
426
... nicht nur die Frauen können einen wachhalten, auch die kleinen Zwerge. ;)

Gruß,
ESMA
 

breiti

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2003
Beiträge
772
jaja, die frau'n ...

... bääh pc :p
quatsch, selbst lange genug von gequält worden

nochmal wg ibook, das 14" hat übrigens die gleiche auflösung wie das 12", bringt also nichts wenn du platz brauchst aufm bildschirm

blutoot kannst auch als dongle ranhängen zur not und airextr bringt dir nur was wenn du auf andere rechner zugreifst, für internet reichen 11Mbit

was deinen verwendungszweck angeht werden hier doch bestimmt einige sein die audio logic auf nem 666er benutzen und ein statement zur geschwindigkeit abgeben können. allerdings sind gebrauchte macs immer relativ teuer, daß du evtl keinen wirklichen nutzen aus einem gebrauchten ziehen könntest
 

breiti

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2003
Beiträge
772
und die zwerge ...

und foren und chats und fernseher und ufos und nachbarn ...
 

Nuuk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
289
Re: jaja, die frau'n ...

Original geschrieben von breiti
... bääh pc :p
quatsch, selbst lange genug von gequält worden

nochmal wg ibook, das 14" hat übrigens die gleiche auflösung wie das 12", bringt also nichts wenn du platz brauchst aufm bildschirm

blutoot kannst auch als dongle ranhängen zur not und airextr bringt dir nur was wenn du auf andere rechner zugreifst, für internet reichen 11Mbit

was deinen verwendungszweck angeht werden hier doch bestimmt einige sein die audio logic auf nem 666er benutzen und ein statement zur geschwindigkeit abgeben können. allerdings sind gebrauchte macs immer relativ teuer, daß du evtl keinen wirklichen nutzen aus einem gebrauchten ziehen könntest
 

das mit dem Ibook is mir schon klar, gibt ja auch nen eigene thread drüber.

wenn ich bluetooth als dongle dran häng, kann ich wahrscheinlich gleich nen HUB mit bestellen - da hängt nämlich dann schon der Logic Dongle dran, und wenn mal noch ne Maus o.ä. dran soll... :(

Sollte ich dann doch meinen Desktop PC verabschieden und alles auf dem Powerbook machen, wäre evtl. der PC-Card platz von nutzen, wg der audiohardware..

Mit gebrauchten hab ich ja sowieso bedenken :(
 

Nuuk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
289
Re: jaja, die frau'n ...

edit: zu oft gepostet
 

stuart

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
3.290
Zur Umfrage kann ich nur eines sagen: Ich habe mich für ein iBook als Desktop-Ersatz entschieden und habs noch keinen Tag lang bereut. Ich mach kein Logic und 3D, aber halt so privaten Kram, Musik, Video, Fotos und Spiele und so. Dafür reicht es auf jeden Fall, v.a. mit den neuen Grafikkarten.
 

peter booond

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2003
Beiträge
36
ibook und logic

also hier schreibt ein ibook 800, 640 mb ram.

das mit dem zweiten monitor kann man hacken-auch fürs
ibook, hab ich hier in irgeneinem forum gelesen. auch positive erfahrungsberichte.

ja, ich laufe hier mit 4.73 unter os 9 und mache jetzt keine protools-geschichten, die ja eh nicht unter 1 GB RAM laufen, aber für meine midi-audio-aufnahmen mit div. plugins usw. reichts auf jeden fall.

ibook ist wohl robuster als PB, hab ich von verschiedensten seiten gehört, und gut aussehen tuts sowieso.

und: wer schon einen dongle besitzt, sollte doch wenigstens am mac sparen :)
ja-problem sind halt die softwaresachen

muss ich einfach mal sagen.
für PC hätt ich sofort die aktuellsten Cubase- und Logic-Versionen incl. sämtlicher nur irgendwie denkbarer Plugins.
für mac muss ich das jetzt alles kaufen oder jahrelang suchen. no joke!#
also überlegs dir ...
 

Winn

Mitglied
Mitglied seit
07.11.2002
Beiträge
429
Gibt auch noch die Refurbished, hab selbst einen PB 15" vom Händler und läuft anstandslos, preislich immer günstiger, dennoch die gleichen Garantien !

Gruß Winn
 

Nuuk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
289
Re: ibook und logic

Original geschrieben von peter booond

ja-problem sind halt die softwaresachen

muss ich einfach mal sagen.
für PC hätt ich sofort die aktuellsten Cubase- und Logic-Versionen incl. sämtlicher nur irgendwie denkbarer Plugins.
für mac muss ich das jetzt alles kaufen oder jahrelang suchen. no joke!#
also überlegs dir ...
 

leider benutz ich sehr viel Software- Synths usw... vom der her brauch ich leistung...
zum dem anderen thema bin ich eigentlich mittlerweile so weit, dass ich das was ich benutze auch bezahle...
Allerdings hätt ich was mac angeht da doch die bessern connections als zu PC-Sachen. aber das soll keine Kaufentscheidung sein.
Logic gibts nur noch für mac - und zu Steinberg zurück will ich auf keinen fall... Also bleibt mir eh nix anderes übrig - und an den Gedanken nen mac zu besitzen gewöhnt man sich eigentlich recht schnell :D

Ich hoff nur, die bringen nächsten Montag zufälliger Weise unter anderem auch n neues PB raus... :confused: :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

NewtoMac

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2003
Beiträge
17
bin seit ein paar wochen auch ein PB 15" besitzer und bin echt zufrieden mit dem teil. Brauche ihn im moment hauptsächlich für grafik/sound/ab und zu games/film. möchte mir dann auch mal Logic kaufen *spar*.
Mein gitarre lehrer besitz noch das alte PB15" und macht auch recording mit Logic, er ist voll zufrieden es funktionirt wirklich gut, also sehr zum empfehlen.
ich würde jedoch wieder das neue PB15" kaufen.
 

Harry-Willi

Mitglied
Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
139
Ich habe mein PB 15er seit 2 Wochen und bin absolut begeistert von dem Gerät. Klar, ich hätte auch warten können, aber es wird immer wieder mal ein neues, besseres PB herauskommen, also ich würde es wieder kaufen!
 

Macnasien

Registriert
Mitglied seit
21.04.2003
Beiträge
3
Ich persöhnlich würde Dir ein refurbish Gerät empfehlen !

Schau einfach mal nach eine refurbished PB 12" für ca. 1800 € clap

Ich will mir auch ein derartiges Gerät kaufem, ist neu und hat volle Garantie, wurde aber mal bei Apple eingeliefert wegen macken,welche aber repariert worden sind.
Ich persöhnlich favoriesiere das kleinste PB, habe mich in den letzten Wochen intensivst mit diesem Thema auseinander gesetzt. Die Leistung, wenn man das Gerät auf 640 MB DDR-Ram aufrüstet liegt meist 5% unter denen von einem 15" mit 867 MHz,obwohl der L3 Cache fehlt,hier kommt der schnellere Buss zum Ram zugute. Insgesamt ist es leichte und vorallem Kratzfester als alle tragbaren Apples zuvor durch AluGehäuse :D .

Ich finde persöhnlich für einen Preis von 1800 Euro für ein refurbished Gerät ist super fair und man hat noch genügent Kleingeld für Ram und Airport Extrem karte oder andere Hardware :D .Habe mir selbst ein derartiges Gerät gekauft und bin begeistert clap . Und die anderen Vorteile hast Du selber schon genannt bzw. wurden von anderen genannt. Spart Geld und trotzdem G4 für Audio, was bei mir Grafik ist :D.

Gruß

Macnasien
 

SeboManiAC

Mitglied
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
217
Interessanter Thread hier...eigentlich genau was mich auch beschäftigt.......

Werde das mal weiterverfolgen.......

Will auch wissen, wie die Entscheidung nacher ausfällt :D

Greeetz

Seb