Mail und GMX funktioniert nicht

Balzarac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
26
Hallo!

Ich habe Probleme mit dem Einrichten meines GMX Accounts in Mail.
Ich habe einige Beiträge dazu gefunden, aber leider das Problem nicht lösen können.
Ich kann weder Mails empfangen noch senden!
Schon beim Einrichten sagt mir Mail :"Der POP-Server „pop.mail.net“ antwortet nicht. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung und die Informationen im Feld „Server für eintreffende E-Mails“. Antwortet der Server immer noch nicht, ist er möglicherweise zur Zeit nicht verfügbar.

Wenn Sie fortfahren, können Sie möglicherweise keine E-Mails empfangen."

Meine Einstelungen:
pop3 : pop.gmx.net
smtp: mail.gmx.net

Weiß jemand eine Lösung oder kennt das Problem?
 

PJ-Pages

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
65
das problem ist bei mir das gleiche. hab es so gemacht wie du... jedoch funzt es nicht
 

deadlaw

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2005
Beiträge
66
Balzarac schrieb:
Schon beim Einrichten sagt mir Mail :"Der POP-Server „pop.mail.net“ antwortet nicht. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung und die Informationen im Feld „Server für eintreffende E-Mails“.
Ich denke ja mal du meinst den Server "pop.gmx.net", nicht "pop.mail.net".

hast du vielleicht eine Firewall in deinem Router, der eventuell den Request blockt? Eigentlich lassen Router standardmäßig pop und smtp zu, aber man weiss ja nie...

Eine normale Internetverbindung hast du ja, nehme ich an...
 

PJ-Pages

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
65
so hab ichs ja funzt aba trotzdem nicht
 

deadlaw

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2005
Beiträge
66
mmh wie wärs mal mit nem screenshot deiner konfig?

Gruß Marcel
 

deadlaw

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2005
Beiträge
66
Apple+Shift+3

Danach wird ne Datei am Schreibtisch abgelegt...

die kannst du noch bearbeiten, um deinen namen zb auszublenden...wenns dir nicht so wichtig ist, kannste auch so hochladen
 

Balzarac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
26
Ich habe eine Fritzbox und die hat natürlich eine Firewall.
Müsste ich also bestimmte Ports an dieser öffnen?
Oder ist es was anderes was ich zulassen muss?
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.493
denkt daran: ihr könnt bei gmx nicht alle 1-2 minuten mails abrufen, setzt das intervall auf 15 minuten.

fritzbox müsste alles was mit mails zu tun hat durchlassen... meine macht das zumindest so.

p.s.: ich habe "smtp.gmx.net" als versendeserver eingetragen.

bist du sicher, dass du als kontotyp ein pop3 und kein imap konto ausgewählt hast?

mach mal einen ping auf pop.gmx.net (netzwerk-dienstprogramm -> ping -> pop.gmx.net eintragen
das müsste dann in etwa so aussehen...
Code:
„Ping“ wurde gestartet…

PING pop.gmx.net (213.165.64.22): 56 data bytes
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=0 ttl=57 time=18.512 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=1 ttl=57 time=18.405 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=2 ttl=57 time=18.121 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=3 ttl=57 time=18.545 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=4 ttl=57 time=18.466 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=5 ttl=57 time=18.360 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=6 ttl=57 time=18.366 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=7 ttl=57 time=18.262 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=8 ttl=57 time=18.213 ms
64 bytes from 213.165.64.22: icmp_seq=9 ttl=57 time=18.134 ms

--- pop.gmx.net ping statistics ---
10 packets transmitted, 10 packets received, 0% packet loss
round-trip min/avg/max/stddev = 18.121/18.338/18.545/0.143 ms
 
Zuletzt bearbeitet:

Balzarac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
26
Genauso siehts bei mir auch aus...
ich würde ja gerne das Inervall auf 15 Minuten setzen, aber er ruft ja nie ab :)
 

Anhänge

mactaetus

Mitglied
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
659
Als Benutzername musst Du Deine GMX NUMMER einfügen, nicht die Email Adresse.

log dich im webinterface ein... da sthet dann irgendwo deine nummer im willkommens screen (recht weit oben)

diese als username nutzen.. ohne @gmx.de oder sowas
 

mactaetus

Mitglied
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
659
Peerguardian auch ausschalten, falls Du sowas installiert hast!!!!
 

Cadel

MacUser Mitglied
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
denkt daran: ihr könnt bei gmx nicht alle 1-2 minuten mails abrufen, setzt das intervall auf 15 minuten.
hab mein intervall auf 5min und das funktioniert seit jahren.
Als Benutzername musst Du Deine GMX NUMMER einfügen, nicht die Email Adresse.
bei mir steht einfach meine emailadresse als benutzername

pop: pop.gmx.net
smtp: smtp.gmx.net
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.493
habt ihr mal probiert, eure gmx kundennummer anstatt dem benutzernamen einzugeben?

könnt ihr per webbrowser auf euren account zugreifen? nicht dass gmx gerade wartungsarbeiten macht... 0:00 am sonntag kann sowas passieren.
 

Balzarac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
26
Also ich habs auch schon mit der Kundennummer probiert, das hat nichts gebracht. Dieses Problem habe ich seit 3 Tagen, also hats auch nichts mit der Uhrzeit oder dem Wochentag zu tun :(
 

PJ-Pages

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
65
ich hab die knundenummer nun stat dem namen,,, bin gard mit firefox in meinem postfach....