Mail accounts von Mac zu Mac

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
604
Hallo,

vier Mail Accounts möchte ich von meinem alten Mac auf den neuen transferieren.
Die Accounts werden über die iCloud synchronisiert.

Wenn ich versuche, im neuen Mac die Accounts anzulegen, kommt die Meldung, dass die Accounts schon vorhanden sind.

Wie geht der Transfer.

Für Hilfe Dank und Gruß
Kemna
 

orcymmot

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
5.022
Zu viele Infos...

Welches MacOS?
Geht es um die Apple-eigene Mail.app?

Je mehr Infos du Preis gibst, desto besser kann geholfen werden.
 

jubo14

Mitglied
Mitglied seit
02.01.2013
Beiträge
476
Ich habe erst am Samstag ein neues MacBook Air (M1) für meine Frau eingerichtet.
Da damit ein 11 Jahre altes Gerät, mit altem OS, abgelöst werden sollte, gab es eine komplette Neueinrichtung.
Nach der Einrichtung, incl. iCloud, begann der Rechner mit der Synchronisation.
Die Mailkonten wurden ohne mein Zutun wieder eingerichtet. Einfach die Mail App aufgerufen, schon kam die Benachrichtigung über 5 neue Mails.
Da war also nichts mehr zu transferieren.
 

EasyChris

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2014
Beiträge
118
Nach der Einrichtung, incl. iCloud, begann der Rechner mit der Synchronisation.
Die Mailkonten wurden ohne mein Zutun wieder eingerichtet. Einfach die Mail App aufgerufen, schon kam die Benachrichtigung über 5 neue Mails.
So war es bei mir vor zwei Wochen auch und ich war ziemlich überrascht. Allerdings waren meine Mailaccounts alle auf inaktiv gesetzt, nach dem aktivieren funktionierte alles. Keine Password oder Server Eingabe war notwendig.
 

Daca

Mitglied
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
802
Ah, das interessiert mich, bin in der selben Situation wie jubo14 und EasyChris : gestern neues MacBook Air (M1) für meine Frau gekauft, jetzt müssen vor allem (wichtig: ohne Migrationsassistent!) sämtliche Mails vom alten MacBook Air (2013 / Catalina) auf den neuen Rechner übertragen werden. iCloud-Konto ist zwar vorhanden, die zwei Mail-Konten sind aber keine iCloud-Konten, sondern ein Uni-Konto bzw. ein handelsübliches Provider-Konto (Orange - sind in F).
Könntet ihr mal etwas genauer beschreiben, wie ihr das gemacht habt? Wie funktioniert die Synchronisation? Per Migrationsassistent ?? Ich darf mir keinen Fehler erlauben, sonst flieg ich aus der Wohnung raus :reise: !!
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.043
Account existiert bereits” ist ein bug.

tritt immer auf, wenn de emailadresse die eingerichtet werden soll auch der Appleid entspricht.

Lösung:
1. Mail-account löschen (einrichtung abbrechen)
2. iCloud abmelden

3. Mail-Account einrichten
4. iCloud einrichten
 

jubo14

Mitglied
Mitglied seit
02.01.2013
Beiträge
476
Könntet ihr mal etwas genauer beschreiben, wie ihr das gemacht habt? Wie funktioniert die Synchronisation? Per Migrationsassistent ?? Ich darf mir keinen Fehler erlauben, sonst flieg ich aus der Wohnung raus :reise: !!
Ich bin guter Dinge, dass Du in der Wohnung bleiben darfst! :giggle:

Um es einfach zu sagen, ich habe nichts gemacht!
Und meine Frau nutzt zwei Mailkonten, eines bei T-Online und eines über Microsoft 365.
Beide sind auf dem iMac, dem iPad, dem iPhone und auch dem alten MacBook eingerichtet gewesen. (Logischer Weise als IMAP, da es sonst ja nicht gehen würde.)
Nachdem der neue Rechner personalisiert war, kam irgendwann die Einrichtung der iCloud. Und sobald die iCloud eingerichtet war, standen auch die beiden Mailkonten direkt zur Verfügung.
Ich denke der Grund ist der Schlüsselbund, der die iCloud nutzt und in dem die Zugangsdaten gespeichert werden.
Bild 1.jpg
 

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2008
Beiträge
604
Ich habe in den Einstellungen die Internetkonten aktiviert, was ich vorher übersehen habe.
 
Oben