Mail: Account existiert bereits

Diskutiere das Thema Mail: Account existiert bereits im Forum Mac OS Apps.

Schlagworte:
  1. bigfish95

    bigfish95 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.12.2015
    Hallo,
    Ich wollte bei Mail ein web.de Account hinzufügen. Aber beim Versuch kommt die Meldung, dass der Account bereits existiert. In Mail ist aber nichts eingetragen und es werden auch keine Mails angezeigt. Ich habe dann das gleiche auf meinem iPhone probiert und dort hat das hinzufügen problemlos geklappt. Liegt es vielleicht daran, dass ich die web.de Adresse als Apple-ID nutze? Außerdem hab ich das hinzufügen bei Mail schon mit aktiviertem und deaktiviertem Mail in den iCloud Einstellungen versucht. Klappt beides nicht. Musste beim Aktivieren von Mail in iCloud eine icloud.com Adresse einrichten, was ich auch gemacht habe. Komme nicht mehr weiter :(
     
  2. chris0207

    chris0207 Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.12.2015
  3. Tavor

    Tavor Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.06.2016
    Hat es funktioniert bei dir? Also iCloud-Account deaktivieren, dann deinen gewünschten Account anlegen und dann iCloud-Account wieder aktivieren, richtig?
     
  4. steffinger

    steffinger Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.07.2011
    bei mir das gleiche problem. account lief einwandfrei nur mein "alias" wollte ich ändern (hatte zuerst nur meinen spitznamen drin, jetzt möchte ich meinen vollen namen), die änderungen wurden allerdings nicht gespeichert.
    also haben ich den account (t-online.de) gelöscht, wollte ihn neu hinzufügen und jetzt wird mir gesagt "dieser account existiert bereits." auch wenn ich die anderen accounts (icloud und gmail) deaktiviere und es dann nochmals versuche funktioniert es nicht.

    kann jmd weiterhelfen?

    lg steff
     
  5. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.163
    Zustimmungen:
    3.313
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    nicht deaktivieren - komplett abmelden.
    und zwar ist nur der icloud account von belang, also muss nur der komplett abgemeldet werden.

    Das problem tritt auf, wenn die AppleID gleich ist mit der neu einzurichtenden email-adresse.
     
  6. eimaegg

    eimaegg Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Moin. Oh yeah, Forensuche sei Dank, genau diese Antwort löst hoffentlich (also bestimmt) mein Problem. Geil! :)
    Wollte gestern Abend auf meinem MBA Mail einrichten und immer kam die Meldung, dass der Account bereits existiert. Hätte fast in den Tisch gebissen. ;)
     
  7. TinuCH1976

    TinuCH1976 Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2014
    danke Dr. Goolge, der diesen Eintrag gefunden hat!

    wollte ja "nur schnell" das Passwort vom Adressbuch ändern...
    bevor man iCloud abmeldet, vielleicht in der Uebersicht der Accounts nach unten scrollen: da war bei mir noch ein Clone des Accounts, dessen Passwort ich ändern wollte. Einziger Unterschied: der war deaktiviert
    vielleicht hilft es schon, diesen deaktivierten Account-Klon zu löschen. Kann es leider nicht mit Sicherheit sagen, da ich Klon gelöscht und danach voller Eifer gleich noch die iCloud abgemeldet habe (so wie es hier stand).
     
  8. evrenduman

    evrenduman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2019
    Guten Tag liebe Freunde,

    die ANTWORT ist sehr Simpl.

    Unzwar geht unter Accounts wo ihr euere Mail Aktivieren möchtet.
    Falls dort ein Google Account oder ähnliches ist Deaktiviert und löscht ihn einfach. Nachdem das Geschen ist einfach auf euerem Mail Account und Aktivieren. Fertig

    Hoffe es was euch eine Hilfe?


    Liebe Grüße Evren Duman
     
  9. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.537
    Zustimmungen:
    2.719
    Mitglied seit:
    29.06.2007

    Das trifft es nicht so ganz genau. ;)

    Willkommen bei macuser.de.
     
  10. apfelmaennchen

    apfelmaennchen Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.09.2009
    Ich habe das Gleiche Problem. Aber das Löschen des iCLOUD Accounts auf dem MAC hat nicht ausgereicht, um das Problem zu lösen. Any other idea?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...