MacOs Wiederherstellung

Rellat

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2012
Beiträge
332
Ich hab schon alle geräte gelöscht. Formatieren heißt doch löschen. Ich stell gerade Macos wieder her und probiers dann 1:1 nach anleitung.
Vergesse nicht das MacBook erst mal beim Apple Account ordnungsgemäß abzumelden. Du musst das ganz genau nach Anleitung machen. Zuerst die Mac Suche dann bei iCloud usw. ordentlich abmelden.
Sonst klappt das neu in Betrieb nehmen für einen anderen Besitzer nicht. Wenns es dumm läuft kann er es gar nicht benutzen weil es auf Deinen Account läuft.
Das ist bei Apple nicht so einfach wie bei Windows Rechner.
Erst alles ordentlich abmelden und dann HD alles löschen und neu installieren. So wie es bei Apple in der Anleitung steht.
 

goosebumps

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2020
Beiträge
11
Muss ich selber ein volume noch erstellen, auf dem man macos installieren kann.
 

goosebumps

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.09.2020
Beiträge
11
macos-catalina-installer.jpg
Wenn man unten auf "Fortfahren" klickt, muss man ungefähr ne Minute warten bis was passiert. Das war das Problem. Das Löschen der Festplatte hat geklappt, habs bloß nicht gecheckt. Dachte hab da was falsch gemacht. Danke an euch für die Hilfe. Kann man das als Lösung makieren?
LG
Dominik