macOS Mojave 10.14.6 ist raus

Diskutiere das Thema macOS Mojave 10.14.6 ist raus im Forum Mac OS X & macOS.

  1. yew

    yew Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.802
    Zustimmungen:
    1.253
    Mitglied seit:
    29.02.2004
  2. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    528
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Update lief problemlos durch auf einem MBP und einem Hackintosh.
     
  3. scampooo

    scampooo Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    30.09.2015
    Das Update ist hier auch sauber durchgelaufen. Leider speichert die Kalender app nach wie vor nicht die Spaltenbreite der Kalender-Leiste wenn man diese ändert. Kein Drama aber trotzdem nervig.
     
  4. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    405
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Ich kann die nicht mal ändern, obwohl ein "Ziehsymbol " angezeigt wird.

    edit: Ich kann die Breite ändern, wenn ich die Leiste vorher kurz aus- und wieder einblende – sonst tut sich da nichts.
     
  5. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.193
    Zustimmungen:
    2.715
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Sonst irgendwelche Probleme aufgetaucht?
     
  6. coolboys

    coolboys Mitglied

    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    Habe das Update auf 10.14.6 auf allen Macs durchgeführt. Download und Installation auf allen Macs ohne Probleme.

    Gruß coolboys
     
  7. scampooo

    scampooo Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    30.09.2015
    Genau so ist es hier auch
     
  8. rembremerdinger

    rembremerdinger Moderator

    Beiträge:
    11.193
    Zustimmungen:
    2.715
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Danke euch na dann mal los und ab dafür:drum::skate:
     
  9. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    414
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Bräuchte mal eure Hilfe: Nach dem Update wird meine Eizo nur noch mit maximal 1920 x 1200 angesteuert, der Zweitmonitor dagegen mit der üblichen 2560 x 1440. Neustart hat nichts gebracht.
     
  10. MacFangio

    MacFangio Mitglied

    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    761
    Mitglied seit:
    05.01.2011
  11. kuebler

    kuebler unregistriert

    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    316
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Der Update hat bei mir selbst einwandfrei funktioniert, aber für Dosdude's macOS Mojave Patcher brauche ich die "Install Mojave" App (in der neuesten 10.14.6 Version) anstelle des Upgrades.

    Ich habe leider nirgendwo einen solchen Download gefunden. Kann mir jemand helfen? Danke. :cake:
     
  12. GPTom

    GPTom Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Den kriegst du doch im dosdude Patcher? Dort kann man sich ja das komplette Mojave downloaden?
     
  13. kuebler

    kuebler unregistriert

    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    316
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Ja, aber ich habe mich gefragt, ob der dosdude Patcher schon auf das aktuelle 10.14.6 zugreift, das wohl heute Nacht erst erschienen ist. Deshalb wollte ich dem Patcher sicherheitshalber ein eigenes aktuelles "Install Mojave" anbieten.
     
  14. peterg

    peterg Mitglied

    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    210
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Hallo,
    das Update ließ sich problemlos installieren. Doch der Rechner ist gefühlt deutlich langsamer geworden und Programme starten nicht mehr oder extrem schwerfällig: Mellel 4, LibreOffice, MS-Office. Das hüpfende Programmsymbol im Dock, ein Eintrag in der Prozessliste (die ich mit Befehl-Wahl-esc aufrufe). Nach kurzer Zeit wird der Eintrag violett und der Hinweis "reagiert nicht" erscheint. Nach einer gefühlten Ewigkeit ändert sich der Eintrag in der Prozessliste und noch mal einige Zeit später ist das Programm verfügbar. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so gedacht ist… So ist der Mac mini faktisch nicht mehr nutzbar.

    Mein System: Mac mini (Ende 2014) mit 8 GB RAM, macOS Mojave 10.14.6

    Während ist das hier tippe, kommt es immer wieder zu deutlichen Verzögerungen… Ich nutze mein System täglich sehr intensiv und vor dem Update habe ich das nicht beobachtet.

    Macht jemand ähnliche Erfahrungen?

    Peter
     
  15. yew

    yew Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6.802
    Zustimmungen:
    1.253
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    wäre nicht das erste mal, dass nach einem Update das System vorübergehend Pausen einlegt. Laß das System mal laufen, am besten den Rechner mal über Nacht eingeschaltet lassen.

    Gruß yew
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...