Macintosh 128K bei Bares für Rares

daschmc

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.04.2004
Beiträge
409
Stolzer Preis für solch ein „antikes“ Gerät. In meinem Elternhaus schlummert auch noch ein SE/30. Nur würde ich diesen vermutlich direkt (schweren Herzens) an einen Liebhaber verkaufen. ;-)
 

MrBaud

Aktives Mitglied
Registriert
09.02.2019
Beiträge
3.430
Mir erschließt sich das nicht....zum Arbeiten kannst das Teil nicht mehr verwenden, also zwecklos....Elektronikschrott
Kann man nur in die Vitrine stellen....und dafür gibts echt schöneres...
 

rechnerteam

MU Scout
Registriert
11.12.2006
Beiträge
9.185
Das ist der erste Computer mit Eintasten-Mouse und klickbarer, grafischer Oberfläche. In dem Zustand und mit dem Zubehör kann ich den Wert schon nachvollziehen. Eine eckige ADB-Maus und ein paar ABD-Kabel fliegen hier auch noch irgendwo herum.
 

magfoo

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2019
Beiträge
3.128
Mir erschließt sich das nicht....zum Arbeiten kannst das Teil nicht mehr verwenden, also zwecklos....Elektronikschrott
Kann man nur in die Vitrine stellen....und dafür gibts echt schöneres...
Du warst noch nie in einem Museum, oder?
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2008
Beiträge
2.625
Der dort erzielte Preis dürfte eher ein Ausnahmefall sein.Selbst wenn man es nutzen würde oder nur dahingestellt...

In “unserer“ Gesellschaft, wo fast alles irgendwie entsorgt wird, weil man es als “wertlos“ einstuft, werden spätere Generationen nur noch vom Hörensagen von der alten Zeit erfahren.

Hätte man nicht den Denkmalschutz entwickelt, wäre noch mehr ach so schützenswertes dem Fortschritt geopfert worden.
 

magfoo

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2019
Beiträge
3.128
In “unserer“ Gesellschaft, wo fast alles irgendwie entsorgt wird, weil man es als “wertlos“ einstuft, werden spätere Generationen nur noch vom Hörensagen von der alten Zeit erfahren.
keine Angst, entsorgen ist den Leuten zu teuer. Die bringen ihren Schrott gerne in ein Museum
 

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
11.280
Wieso sollte ich gegen Museen argumentieren? Ich bin als Mitarbeiter eines großen, deutschen Museums durchaus Überzeugungstäter(anders macht man den Job nicht lange).
Fällt mir der alte Witz aus DDR-Zeiten ein: Eine japanische Delegation äußert sich begeistert über die tollen Museen von Ostberlin: Pergamon, Robotron...
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2008
Beiträge
2.625
Auch bei dem Hersteller der Kameras soll ja nur ein dezentes Gelächter zu hören gewesen sein, als nach der Wende der Verkauf anstand.
 
Oben