MacBookPro9,2 - BigSur

troubadix2004

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.333
Hallo,

mein Macbook Pro ist von 2012 und diese sind ja offiziell nicht mehr supported.

Es gibt derzeit einen BigSur patcher (https://www.ifun.de/macos-big-sur-patcher-installiert-beta-auf-aelteren-macs-156115/), diesen würde ich gern verwenden. Was man liest geht momentan dann allerdings kein Wlan mehr, was doof wäre :)

In den Kommentaren hat jemand geschrieben das er bei seinem MacbookPro 2012 Retina das Wlan modul getauscht hat gegen folgende Variante (https://www.ebay.de/itm/Broadcom-BC...or-Macbook-Pro-A1398-A1425-A1502/281656814379), diese dürfte allerdings bei meinem MacbookPro nicht passen.

Hat jemand eine Idee ob ich ein anderes Wlan Modul da reinbekomme?


Gruß

Troubadix2004

PS: Bitte keine Diskussion ob das Sinn / Unsinn ist. Möchte mein Macbook noch 1-2 Jahren nutzen und bis dahin sind dann hoffentlich die ARM Macbooks da.
 

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.567
Du kannst Dein MBP auch mit Catalina noch 2 Jahre nutzen. Sicherheitsupdates wird es vermutlich auch noch geben wie bisher.

Das Modul ist fest verlötet meine ich. Kannst bei ifixit nachgucken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und dodo4ever

Mel Linus

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2009
Beiträge
22
Gibt es einen zwingenden Grund weshalb du jetzt (frühe Beta von Big Sur) unbedingt schon updaten musst? Ich bin sicher wenn du den Entwicklern des Patches noch etwas zeit gibst, bekommen die zumindest auf den jüngeren (von Catalina unterstützen) Macs WiFi wieder zum laufen.
 

JeZe

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
3.602
Hallo,

mein Macbook Pro ist von 2012 und diese sind ja offiziell nicht mehr supported.

Es gibt derzeit einen BigSur patcher (https://www.ifun.de/macos-big-sur-patcher-installiert-beta-auf-aelteren-macs-156115/), diesen würde ich gern verwenden. Was man liest geht momentan dann allerdings kein Wlan mehr, was doof wäre :)

In den Kommentaren hat jemand geschrieben das er bei seinem MacbookPro 2012 Retina das Wlan modul getauscht hat gegen folgende Variante (https://www.ebay.de/itm/Broadcom-BC...or-Macbook-Pro-A1398-A1425-A1502/281656814379), diese dürfte allerdings bei meinem MacbookPro nicht passen.

Hat jemand eine Idee ob ich ein anderes Wlan Modul da reinbekomme?
Es wird doch einen Grund geben, warum Apple das nicht unterstützt. Solange ich den nicht wüsste und damnit auch nicht, ob er für mich relevant ist oder nicht, würde ich hier nicht tätig werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.859
hey, ich war zuerst! ;)
https://www.macuser.de/threads/mbp-mid2012-ist-wlan-ac-moeglich.735033/

...leider nicht mehr verfügbar. ...
Eher "noch nicht" verfügbar...
https://subtle.design/products/80211ac/
Please sign up to be notified on the next restock by choosing your MacBook Pro Size and clicking ‘Join Waitlist’. The next restock is scheduled before the end of July! Please do not email us, as we’re short staffed.
Ich habe mich mal in die Warteliste eingetragen... Hoffen wir mal, dass das nicht schon ein paar jahre so dasteht.
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.232
Die ersten Patches für wifi sind doch schon am Laufen.

Geduld, Freunde, außerdem darf uns die erste Enwickler(!) Beta noch gar nichts angehen :D
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.859
.ac wlan wär natürlich auch eine willkommene Hardware-Erweiterung.
Danach suche ich seit 2015.

Übrigens gibt es noch eine IT-Beta - die geht mich irgendwie schon was an ;)
Immerhin habe ich ein IT-Gerät hier herumstehen und ich will das ja langfristig auf alle meine Rechner deployen ääh. ausrollen...
 

MrBaud

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
2.751
Warum installiert man sich so ne Beta und macht damit ein Faß neuer Probleme auf ? Es kann doch keiner glauben das man damit sicher arbeiten kann
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn und dg2rbf

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.232
Die Machbarkeit ist wichtig für mich. In Ermangelung einer bezahlbaren Alternative zum Mac Pro möchte ich schon die Möglichkeit haben die neuesten Ergüsse aus Cupertino lauffähig zu haben.

Jaja, Hackintosh, aber das kann ich meinem Umfeld nicht antun :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rembremerdinger

troubadix2004

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.333
Warum installiert man sich so ne Beta und macht damit ein Faß neuer Probleme auf ? Es kann doch keiner glauben das man damit sicher arbeiten kann
Warum muss man sich immer rechtfertigen für etwas ? Ich bin technisch sehr interessiert und mag es Beta zu testen.
 

Stargate

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.171
Warum muss man sich immer rechtfertigen für etwas ? Ich bin technisch sehr interessiert und mag es Beta zu testen.
Eine Betaversion kann man sich genau so gut auf ein separates Volume oder gar einer externen FP installieren.

Zumindest würde ich für den Quatsch garantiert kein eigenes MacBook aufschrauben weil mit irgend einer dämlichen Beta grad kein WLAN geht
und es dabei vielleicht auch noch kaputt machen. Da müsste mir Apple schon ein Book schenken damit ich derenen Krempel teste

Was bei "Beta" herauskommt sieht man an Catalina. An Apples Stelle würde ich erst mal Catalina fertig machen..
(Worauf man nach den neuesten Plänen wohl ziemlich lange warten darf)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.859
Die Frage ist ja, ob das WLAN mit der ausgetauschten Karte Nativ geht.
Dann braucht man sich, wenn man später auf Big Sur aktualisieren will darum einfach *keine* Sorgen machen.

Das aufmachen des MBP ist nicht so kompliziert und die karte ist "gesockelt". Da sehe ich kein großes Problem.
Ausserdem ist .ac ein willkommenes Feature, weil es sicherlich gut mit meinen WLAN Accesspoints zusammenarbeitet.
Dann brauche ich im idealfall eben kein Kabel mehr im Wohnzimmer spannen, wenn mal viel hin- und herzuschieben ist.

Und ja, ich habe schon vor, mein altes nicht mehr unterstütztes macbook pro 2012 langfristig auf Big Sur zu aktualisieren. Auch Produktiv.

Catalina läuft in sich eigentlich recht gut, hat aber durchaus noch einige Baustellen. Ich selbst bin wegen iTunes noch auf 10.14.
Catalina würde ich unter Umstellung abhaken - Apple wusste scheinbar selbst noch nicht so richtig, wohin die reise geht.
Deshalb aber nicht auf Big Sur zu aktualisieren?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: troubadix2004

JeZe

Mitglied
Mitglied seit
07.05.2009
Beiträge
3.602
Zumindest würde ich für den Quatsch garantiert kein eigenes MacBook aufschrauben weil mit irgend einer dämlichen Beta grad kein WLAN geht
und es dabei vielleicht auch noch kaputt machen. Da müsste mir Apple schon ein Book schenken damit ich derenen Krempel teste
Die momentanen Betas sind für Entwickler gedacht, damit die ihren Krempel darauf testen können .D.h. die Zielgruppe hat definiv einen Bedarf.
 

troubadix2004

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.333
ich weiß ja nicht warum man nun doch darüber diskutiert. Ich schaffe mir jetzt keine zweite Festplatte um etwas zu testen.

ob ich für den Quatsch nun ein MacBook aufschraube und eine andere wlan Karte reinmache ist doch mein Ding. Ich möchte das MacBook ggf noch 1-2 Jahre nutzen und dann auf ein ARM basiertes umsteigen.

Ich habe die letzten Jahre immer Betas installiert und bisher noch nie Datenverlust gehabt, man muss nur ein paar Basics beachten wie zum Beispiel Backup erstellen , bei iOS Beta ein iTunes Backup da die anderen Backups in der cloud überschrieben werden.

im übrigen bin ich zu 95 % mit dem iPad unterwegs und sehr zufrieden.

habe auch nicht geschrieben das ich auf dem Mac die Entwickler Beta installiere.. wobei auf dem iPad habe ich bereits iOS 14 und bin sehr zufrieden für eine erste Beta.

Was ich im übrigen spannend und interessant finde während des Beta Tests ist zu sehen wie einige Dinge sich entwickeln, verändern usw.

BTW, ich bin mit Catalina eigentlich ganz zufrieden, zumindest bei den Dingen die ich mache, habe ich keine größeren Probleme
 
  • Wow
Reaktionen: MrBaud

troubadix2004

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
2.333
hey, ich war zuerst! ;)
https://www.macuser.de/threads/mbp-mid2012-ist-wlan-ac-moeglich.735033/


Eher "noch nicht" verfügbar...
https://subtle.design/products/80211ac/

Ich habe mich mal in die Warteliste eingetragen... Hoffen wir mal, dass das nicht schon ein paar jahre so dasteht.
wenn ich mir das hier durchlese:

https://de.ifixit.com/Antworten/Ans...1ac+AirportCard+on+MBP+13+mid-2012+non+retina

Sadly, this is an old parts posting. They just don't have any. Remember Broadcom only made a test run and as no one bought the part (Apple in this case) they where sold off and that was it, no more ;-{
If you are lucky you might find a recycled one if someone spots it, not likely though.


.....


es scheint so das wohl nichts mehr mit dem Teil wird, schade.