MacBookPro 12": Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Bjoernyy

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.05.2004
Beiträge
892
Hallo,

in den letzten Wochen wurde über ein eventuelles 12" MacBookPro philosophiert.

Ich kann leider den passenden Thread nicht finden, mache daher einen neuen auf. Entschuldigung!

Nun, gibt es evtl neue Gerüchte oder Wahrscheinlichkeiten das evtl doch das beliebte 12" in Silber rauskommt?

Eigentlich ist es doch nur eine Frage der Zeit oder? Das 12" Powerbook war doch so erfolgreich.

Das 13" MacBook finde ich nämlich manchmal schon recht groß im Verhältniss zu meinem Vorgänger 12".


Björn :cake:
 

tofelli

Mitglied
Registriert
17.08.2005
Beiträge
837
Ich hoffe die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch!!! Habe bald Geburtstag und wäre ein tolles Geschenk!!! :cake:
 

MoSou

Aktives Mitglied
Registriert
02.01.2006
Beiträge
2.282
das weiß nur Apple selbst & aus wirtschaftlicher Sicht wäre nen 12"-MBP nicht sehr sinnvoll.
nen 13,3"-MBP schon eher, weil .... (sorry, BWL-Kram) ;)
 

niles

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2005
Beiträge
1.057
ach ich fänd auch ein 13er mbp geil, so lange es ne gescheite graka hat
 

MoSou

Aktives Mitglied
Registriert
02.01.2006
Beiträge
2.282
yepp, nen 13,3"-MBP wäre sicher nen Spaß ;)
 

Bjoernyy

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.05.2004
Beiträge
892
Ok, mag sein, dass 13" wahrscheinlicher sind als 12".

Aber von der Größe waren und sind die 12" Powerbooks unschlagbar im Apple Segement. Leider haben die Dinger zu wenig Power.
 
A

apfelnase

ich würde mir lieber ein 15,4" MacBook wünschen :)
aber warum nicht beides ...
 

Evilution

Mitglied
Registriert
11.06.2005
Beiträge
569
Das Problem ist, dass ein 12,1" MacBook Pro kaum günstiger wäre, als das "kleine" 15,4". Schaut doch nur mal, was zB. ein vernünftiges Subnotebook von Asus kostet:
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/asus/mobility_notebooks/asus_w5fm2p007p
Und die Akkulaufzeiten sind ohne "Reiseakku" auch eher unprall. Noch etwas, was nicht zu Apples kleinen Notebooks passt.

Ein 13,3" MacBook, dass einfach in ein Alucase gesteckt und dann als Pro verkauft wird, könnte ich mir noch am ehesten vorstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kevin Delaney

Aktives Mitglied
Registriert
09.11.2004
Beiträge
6.237
Evilution schrieb:
Ein 13,3" MacBook, dass einfach in ein Aucase gesteckt und dann als Pro verkauft wird, könnte ich mir noch am ehesten vorstellen.


dann muss aber schon noch ein normales Display und eine echte GraKa rein ;)
 

MoSou

Aktives Mitglied
Registriert
02.01.2006
Beiträge
2.282
Evilution schrieb:
Ein 13,3" MacBook, dass einfach in ein Aucase gesteckt und dann als Pro verkauft wird, könnte ich mir noch am ehesten vorstellen.
Was auch wirtschaftlich mehr Sinn macht, da sie da nur ne Garfikeinheit aufs Mainboard klatschen
müssten & ebenso mehr 13,3"-Displays einkaufen können, was die Marge wieder erhöht bzw. den Rabatt.
 

Evilution

Mitglied
Registriert
11.06.2005
Beiträge
569
Gibts denn 13,3"er mit "richtiger" Graka? Mir fallen spontan nur welche mit Intel GMA bzw. dem Turbocache-Driss von Nvidia ein?
Edit: Ok, die geforce 7400go gibts wohl mit 128MB Speicher und bis zu 384MB Turbocache.
 

Bjoernyy

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.05.2004
Beiträge
892
Weiß gar nicht was ihr gegen die Grafikkarte im MacBook habt, reicht doch fürs Arbeiten völlig aus.

Wäre nur schön wenn die silberne Version, wenn sie hoffentlich kommt, kompakter wäre, kleiner und leichter :)

Und nur geringfügig teurer ;-)


Björn :cool:
 

simply

Mitglied
Registriert
01.11.2004
Beiträge
258
Bjoernyy schrieb:
Weiß gar nicht was ihr gegen die Grafikkarte im MacBook habt, reicht doch fürs Arbeiten völlig aus.

Wäre nur schön wenn die silberne Version, wenn sie hoffentlich kommt, kompakter wäre, kleiner und leichter :)

Und nur geringfügig teurer ;-)


Björn :cool:


jein, der Intel GMA 950 mit seinem Shared Memory reicht zwar für einfache
2D Darstellung aus, doch sobald 3D ins spiel kommt, oder die Beschleunigung
Speicher benötigt, geht dieser Lösung die Puste aus.

Zudem bremst das die CPU aus, da die Bandbreite zum RAM geteilt werden muss!

Hätte die Intel Shared Lösung zumindest eigenen RAM (64MB, Kostenfaktor max 5 Dollar,
Energieverbauch 0.2 - 0.4W) wäre diese Lösung erheblich leistungsstärker!

Ich wünsche mit auch:
MacBook Pro 13.3 Zoll = MacBook
+ Geforce Go 7400 mit eigenem Speicher,
+ Alugehäuse,
+ beleuchtete Tastatur,
+ optional normales Display,
+ meinetwegen auch mit schnellerem Prozessor (wobei 2GHz vollkommen ausreichen!)
+ keine blöden Kinderkrankheiten der 1. MacBook oder MacBook Pro Generation
 

biblio

Aktives Mitglied
Registriert
28.07.2003
Beiträge
1.300
Ich liebe mein 12er. So lange da nicht Neues kommt, bleibe ich meinem treu.
 

Bjoernyy

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.05.2004
Beiträge
892
Kann ich verstehen, aber mir waren die Leistung vom 12" 1,33er viel zu lahm. Intel Core Duo mit 2,0 Ghz ist doch schon sehr angenehm!
 

mafr2006

Mitglied
Registriert
20.09.2006
Beiträge
117
Apple wird sicher nicht nochmal die 12" Panels ausmotten. Und ein neues Macbook oder Macbook Pro wird auch nicht kommen. Apple hat nach der Einführung der Macbooks sehr deutlich gesagt, dass die Notebook Linie damit abgeschlossen ist.

Außerdem genügt ein Blick auf die aktuellen Preise. 15" MBP 1999,- 13" MB Schwarz 1519,-

Da ist gar kein Spielraum für ein neues MBP ohne den Absatz der anderen Geräte zu gefährden.
 

blackbox

Mitglied
Registriert
17.01.2006
Beiträge
251
mafr2006 schrieb:
Apple wird sicher nicht nochmal die 12" Panels ausmotten. Und ein neues Macbook oder Macbook Pro wird auch nicht kommen. Apple hat nach der Einführung der Macbooks sehr deutlich gesagt, dass die Notebook Linie damit abgeschlossen ist.

Außerdem genügt ein Blick auf die aktuellen Preise. 15" MBP 1999,- 13" MB Schwarz 1519,-

Da ist gar kein Spielraum für ein neues MBP ohne den Absatz der anderen Geräte zu gefährden.
1799:D wär ich bereit hinzulegen:cool:
 

jan iB G4

Mitglied
Registriert
25.11.2005
Beiträge
199
Schade wäre es auf jeden Fall wenn kein neues 12" Alu Book kommt. Man kauft sich ja gerade so ein Teil, weil man es oft transportiert. Und dann Leute zu zwingen von einem 12" Powerbook auf ein Plastik - Notebook umzusteigen ist schon ein wenig doof. Die derzeitige Leistung der MacBooks reicht definitiv, aber das Plastik ist einfach sehr anfällig. Abnehmer würde es für eine Neuauflage des 12" PB sicherlich geben, und das nicht zu wenig!

Wir lassen uns überraschen!

MFG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten