MacBook und normale 3,5" USB Platten

sPaTeN

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.06.2006
Beiträge
54
Moin,

habe überlegt mir eine USB 3,5" Platte für meinen normalen Windows Rechner zu Hause zu holen und diese Platte dann auch am Mac anzusprechen. Will da halt Arbeitsdaten, Musik usw drauf speichern und dann immer die Platte mit zur Uni o.ä. schleppen.
Geht das ?
Ich bin mir zwar ziemlich sicher das es geht, aber Vorsicht is die Mutter in der Porzellan Kiste ;-)

Wäre halt so ne MyBook Platte von Alternate.

Danke sehr :)
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
Es gibt zur MyBook soooooooooooo viele Threads und Beiträge im Forum.
Einfach mal die Suche bemühen hätte die Frage auch beantwortet.
Und überdies ist das falsche Unterforum, das es ja nichts mit den Apple-Books zu tun hat, sondern Peripherie ist.
Und wenn du im Peripherie-Forum mal guckst, dann ist - Stand 14:25 Uhr - auch zufälligerweise der MyBook-Thread ganz oben:

https://www.macuser.de/forum/forumdisplay.php?f=14

Und zwei "sticky" Threads beschäftigen sich ganz oben auch mit dem Thema - da wäre deine Frage auch leicht selbst beantwortet gewesen.
Klein bißchen mehr Mühe geben nächstes Mal wäre schon machbar, oder? ;)

Nichts für ungut :)
 

bountyhunter123

Mitglied
Registriert
31.01.2006
Beiträge
179
Hi

ich hab auch eine MyBook Festplatte und benutze sie sowohl an meinem Macbook als auch unter Windows. Ist kein Problem. geht einwandfrei.
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.679
Wichtig ist nur, das die Platte FAT32 formatiert ist, damit du von beiden Systemen auf die gleichen Daten zugreifen kannst.

:)
 

mronck

Mitglied
Registriert
06.10.2006
Beiträge
445
sry für klugscheißen aber-> Die Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und nicht in der Porzellankiste würde ja keinen Sinn ergeben ^^
 
Oben Unten