MacBook Pro startet/ bootet nicht von OS CD

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
Hallo MacUser,

mein MacBook Pro early 2010, i7 2,66GHZ, 8GB RAM, sollte von mir ein neues Betriebssystem bekommen.

Also, die mitgelieferte OS X Snow Leo CD rein hat auch alles soweit funktioniert. Die CD wir angezeigt ich kann die Installation starten usw. Bis zu einem Installationsfortschritt von ca. 35%, dann startet das MacBook neu um den Rest der Installation fertig zu stellen. Eigentlich wie ich es auch gewohnt bin.

Das Problem ist nach dem Neustart bleibt das Superdrive nach einigen Sekunden stehen und der Bildschirm zeigt nur noch grau mit dem grauen Apfel in der Mitte.
Dieser Stand kann dann nur noch über den Ein-/Ausschaltknopf beendet werden.

Nun habe ich probiert mittels gehaltener "alt"- Taste beim hochfahren das Startvolume mal auszuwählen. Hierbei wird mir die Macintosh HD und die Snow Leopard CD angezeigt. Wähle ich nun die CD aus stellt sich wieder der zuvor beschriebene graue Bildschirm ein der dann wieder über den Ein-/Ausschaltknopf beendet werden muss.

Was nun? kann ich irgendwo einstellen das mein Mac nicht von CD starten soll???

Übrigens ein ausführlicher Hardwaretest hat keine Fehler ergeben.

Weiß mir keinen Rat mehr und hoffe nun das hier ein heißer Tip bei raus kommt.

Vielen Dank vorab,

Gruß David
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Nun habe ich probiert mittels gehaltener "alt"- Taste beim hochfahren das Startvolume mal auszuwählen. Hierbei wird mir die Macintosh HD und die Snow Leopard CD angezeigt. Wähle ich nun die CD aus stellt sich wieder der zuvor beschriebene graue Bildschirm ein der dann wieder über den Ein-/Ausschaltknopf beendet werden muss.
Was passiert, wenn du die Macintosh HD wählst?

Ansonsten kannst du mal versuchen die OSX DVD auf einen USB-Stick oder eine externe wiederherzustellen. Dann machts (hoffentlich) keine Probleme mehr...
 

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
Hi,

das meine ich ja, ich wähle die CD aus und gelange zu dem beschriebenen grauen Bildschirm und nichts geht mehr. Wie kann ich die OSX CD auf ein externes Volume herstellen? Kannst Du mir das kurz beschreiben?

Das würde mir zumindest bei meinem Problem weiterhelfen wenn gleich ich es sehr merkwürdig findet das dass booten von CD nicht funktionieren will! :-(
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Als erstes erstellst du mit dem Festplatten-Dienstprogramm ein Image ( .dmg) der DVD.
Dann brauchst du einen USB-Stick mit mindestens 8 GB oder eine externe Festplatte; diese(n) musst du HFS+ formatieren und als Partitionsschema GUID einstellen (geht auch im FDP).

Anschließend gehst im FDP auf den Reiter Wiederherstellen und ziehst (per Drag&Drop) als Quelle das Image der OSX DVD und als Ziel den USB-Stick/Festplatte rein.
 

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
Habe es jetzt ähnlich gemacht außer das ich den 1. Schritt mit dem Image übersprungen habe.

Habe die DVD eingelegt und im FDP bei dem "Wiederherstellen"- Dialog als Quelle reingezogen. Anschließend habe ich die Externe Festplatte als Zielmedium in den Bereich gezogen und es wird mal fleißig kopiert.

Ich berichte ob es nach Abschluss funktioniert hat und bin in Sachen Tips zum CD boot Problem weiterhin dankbar für Tips. :)
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Habe die DVD eingelegt und im FDP bei dem "Wiederherstellen"- Dialog als Quelle reingezogen.
Okay, gut zu wissen. Habe die DVD eh immer als Backup in Image-Form auf meiner externen Festplatte und daher stets ein Image für derartige Aktionen verwendet...

HFS+ und GUID hast du eingestellt? Sonst ist das Ganze nämlich nicht bootfähig...
 

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
GUID ist eingestellt allerdings weiß ich nicht was mit HFS+ gemeint ist? Das Format ist "Mac OSX Extended" meinst Du das?

Übrigens das kopieren der CD auf eine externe Festplatte hat nicht zum Erfolg geführt. Das externe Volume wird zwar als Install Volume erkannt ich kann auch im laufenden System wieder bis zum Neustart fortfahren (wie weiter oben bei dem Installieren von CD beschrieben).

Wenn ich aber Neustarte und wähle dieses Volume auf dem sich die InstallDateien befinden aus passiert nichts.

Ratlosigkeit!!
 
Zuletzt bearbeitet:

atibens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
3.500
dann geh den umweg über das image auf der hdd (s. unten)
 

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
Genau das habe ich ja versucht...
Übrigens das kopieren der CD auf eine externe Festplatte hat nicht zum Erfolg geführt. Das externe Volume wird zwar als Install Volume erkannt ich kann auch im laufenden System wieder bis zum Neustart fortfahren (wie weiter oben bei dem Installieren von CD beschrieben).

Wenn ich aber Neustarte und wähle dieses Volume auf dem sich die InstallDateien befinden aus passiert nichts.

Ratlosigkeit!!
Es hat aber nicht funktioniert.

Beim Systemstart wird mir bei gedrückter "alt"- Taste das Volume auf dem das Image der Install CD von Snow leo drauf ist angezeigt als bootfähiges Volume. Wenn ich es aber auswähle passiert rein gar nichts.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Dann stimmt was mit der OSX DVD nicht.
 

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
Ich werde das gleich herausfinden. Werde mal an einem MacBook die CD einlegen und versuchen zu booten. Ergebnis kommt dann an dieser Stelle! ;-)
 

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
remember: installieren geht nicht WEIL: die Cd nicht bootet! :) Das is doch mein Problem. Nichts würde ich lieber tun als das!
 

lostreality

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
9.714
Wie hast du kopiert? Mit dem Finder oder hast du die DVD im FPDP auf einem anderen Medium "wiederhergestellt"?
 

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
Ich habe im FDP die Funktion "wiederherstellen" genutzt und als Quelle die Snow Leo Cd und als Ziel die externe HD gewählt.

Übrigens, die SnowLeo CD funktioniert auf dem MacBook eines Bekannten einwandfrei. Konnte ohne weiteres die Installation starten und Z.B Dienstprogramme auswählen.
Also wenn es Hardware gebunden ist dann nicht an mein MacBook Pro!?!?

Was meint ihr?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Wie sieht die DVD denn aus?
Ist sie grau und steht MacBook Pro drauf oder ist sie weiß mit einem Schneeleoparden?
 

monaco dave

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
585
... Muss nochmal nachhaken. Gibts hier keine heisse Spur zur Klärung des Problems?
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.530
Übrigens, die SnowLeo CD funktioniert auf dem MacBook eines Bekannten einwandfrei. Konnte ohne weiteres die Installation starten und Z.B Dienstprogramme auswählen.
da könnte man doch vermuten, dass dein LW einen defekt hat ? bzw. ein Hardwaredefekt am Mac vorliegt , hast du mal probiert, an dem Mac von deinem bekannten mit dieser DVD die installation auf eine ext. HD durchzuführen ?, das geht, dann kannst du ja anschliessend die ext. auf deine interne HD klonen mit dem FPDP.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben