MacBook Pro Penryn kaufen?

Diskutiere das Thema MacBook Pro Penryn kaufen? im Forum MacBook

  1. Rockmatch

    Rockmatch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.04.2007
    Hallo zusammen bin beim überlegen, ob ich mir ein MacBook Pro Penryn zulegen soll!

    Hätte zu vor noch ein paar fragen an diejenigen die bereits eines besitzen:

    1) Könnt ihr bestätigen, dass der Akku im vergleich zu den Vorgänger Modellen
    besser geworden ist (siehe konstante Volle Ladekapazität von 5500 über
    mehrere Zyklen)

    2) Gibt es noch fiepen?

    3) wie sieht es mit Wärme aus?

    4) Lüftergeräusche?

    5) gibt es sonstige Probleme mit den neuen MacBook Pros?

    mfg Rockmatch
     
  2. todi

    todi Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    dazu steht genug hier im forum. 1000fach. viele haben nen gelbstich oder probleme mit surrenden lüftern. akku hält locker 5 stunden. fiepen gibt es nicht mehr. heiss werden die teile bnfalls nicht mehr..
     
  3. Dafür verteilen sie Stromschläge... Anscheinend... :D I just love my iBook G4...

    Grüsse, Steven
     
  4. Rising

    Rising Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.04.2007
    Die verteilen nur dann Stromstöße wenn
    a) das kurze Stück vom Netzteil verwendet wird.
    b) ein Defekt vorliegt ;)

    Der Rest wurde schon gesagt. Ich denke nicht dass es leiser/lauter geworden is. Hat sich ja kaum was geändert.

    Ich würd dir empfehlen wenn du dir so unsicher bist wegen möglichen(!) Gründen für irgendeine Unzufriedenheit, einfach Online bestellen dann hast du 14 Tage Rückgaberecht und kannst es wieder zurücksenden wenn dich der Lüfter stört oder es dir zu heiß wird etc.

    Gruß Rising
     
  5. Woomer

    Woomer Mitglied

    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Me too :D
     
  6. Wobei mir heute mit dem iBook folgendes passiert ist:

    Ich hatte immer das lange Kabel dran, und hab mir überlegt, dass ich das ja gar nicht brauche. Also habe ich das kurze Stück rangemacht, und wollte es einstecken. Da habe ich auch geglaubt da explodiert gleich die Steckdose...

    Woran liegt das? Kann das ein Elektriker unter uns erklären?

    Grüsse, Steven

    PS: Hab wieder das lange Kabel dran...
     
  7. Woomer

    Woomer Mitglied

    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Was für ein Kabel?
    Stromkabel?
    Wo gibts da ein kurzes oder langes??

    Bitte um Aufklärung...
     
  8. Also: Du hast ein Kabel vom Book zum Netzteil. Und dieses Netzteil kannst du mittels Adapter entweder direkt an die Dose bringen, oder halt eben mit einem Verlängerungskabel...

    Grüsse, Steven
     
  9. Rising

    Rising Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.04.2007
    Falls du den Stromschlag meinst den man sehen kann:

    Sobald das Ding ne Verbindung zum Strom hat schlägt der Funke über. Das is aber egal obs der kurze oder der lange Teil vom Netzteil is. Der einzige Unterschied ist, dass es dir beim längeren weniger auffallen wird, da das Ding dicker ist.

    Gruß Rising
     
  10. Ah so ist das... Naja, da muss unsereiner ja auch erst drauf kommen... :D

    Grüsse, Steven

    PS: Das Book lebt jedenfalls noch, das is ja mal die Hauptsache...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...