macbook pro login funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von kollmerized, 20.04.2017.

  1. kollmerized

    kollmerized Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    463
    Ich habe an meinem iPhone das Passwort von meiner Apple-ID geändert. Seither kann ich mich an meinem Macbook Pro nicht mehr einloggen. Weder mit dem alten noch mit dem neuen Passwort. Am iPhone funktioniert aber alles einwandfrei. Eine Internetverbindung besteht auch. Wenn ich auf das Fragezeichen beim Passwortfeld klicke heißt es dort ich soll das Passwort der Apple-ID geben - was nicht funktioniert.
    Ich habe zwischenzeitlich auch das Passwort erneut geändert, das hat am Macbook aber nach wie vor keine Funktion.

    Wie kann ich mich wieder einloggen?
     
  2. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    11.072
    Medien:
    4
    Am besten mal via Mac das Passwort für die iCloud zurücksetzen lassen.
     
  3. kollmerized

    kollmerized Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    463
    wie genau mache ich das? ich kann mich an meinem macbook ja nicht anmelden?
    (auf appleid.apple.com kann ich mich problemlos einloggen)
     
  4. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    11.072
    Medien:
    4
    Achso...ich dachte, du kämst auch nicht mehr über die Webseite rein...
    Dann mal eine andere "Idee": Lege mal einen neuen Benutzer an auf deinem MBP und verbinde den mit der iCloud. Wenn das klappen sollte kann man mal überlegen den iCloud-Account vom alten Benutzer zu entfernen und ihn dann neu hinzu zu fügen.
    Alternativ mal das Dienstprogramm (Finder -> Gehe zu->Dienstprogramme) "Schlüsselbund" öffnen und da alle iCloud-Einträge prüfen ob da auch überall das aktuelle Passwort drin steht.
     
  5. Apfeleis

    Apfeleis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    747
    Wie soll er einen neuen Nutzer anlegen, wenn er sich nicht anmelden kann?
     
  6. Impcaligula

    Impcaligula MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    6.656
    Trenne das MacBook mal vom Internet und versuche Dich dann an zu melden.
     
  7. kollmerized

    kollmerized Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    463
    die frage wie ich einen benutzer anlegen soll wollte ich auch gerade stellen, dafür brauche ich nämlich das passwort.

    bzgl mit / ohne internet anmelden, habe ich beides bereits versucht. funktioniert beides nicht.
    Jedoch: als ich ohne Internet war kam die Meldung ich muss mein iCloud Passwort von xx.xx.2015 oder später angeben. Wenn ich internet habe, steht nur ich soll mein icloud Passwort eingeben und falls ich es nicht weiß könne ich es unter appleid.apple.com zurücksetzen - dort funktioniert ja aber mein passwort und ich habe es dort auch schon 1x geändert.
     
  8. Pinky69

    Pinky69 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    1.572
    ??? aber was hat dein lokales MBP Passwort, wenn du dich ohne Internet anmeldest, dann mit der iCloud zu tun. Das muss lokal doch dann prinzipiell gehen. ?!?!?
     
  9. kollmerized

    kollmerized Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    463
    das Frage ich mich leider auch... Ich weiß nur, dass seit ich das iCloud Passwort am iPhone geändert habe, ich mich nicht mehr am MBP anmelden kann :(
     
  10. Impcaligula

    Impcaligula MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    6.656
    Ganz einfach.

    Wenn man sein macOS installiert ist ein Haken da der so ähnlich lautet "erlauben dass iCloud / AppleID das Passwort zurück setzen kann" - so oder so ähnlich. Dabei wird beim Anmelden immer auch das Passwort mit iCloud abgeglichen.

    So. Und wenn jetzt mit iCloud etwas nicht stimmt, dann meldet der "Dreck" (sorry) dass das Passwort nicht stimmen würde. Man kann sich mit dem MacBook nicht anmelden und einloggen.

    Das ist mir letztes Jahr passiert. Konnte mich auf einmal nicht mehr am MacBook anmelden. Aber 100% das richtige Passwort eingegeben. Hab im Internet gesucht und Leidensgenossen gefunden. Der Trick war vor der Passwort Eingabe die WLAN Verbindung zu kappen, dass kein iCloud Kontakt zustande kommen kann. Und siehe da - konnte mich am MacBook anmelden.

    Seitdem mache ich diesen dämlichen Haken raus bei neuen Installationen. Nachdem Ende letzten Jahres ein Kunde von mir exakt das gleiche Problem hatte.

    Daher - einfach mal ausprobieren.
    Es wäre EINE mögliche Ursache. Könnte ja sein, dass es auch daran bei Dir liegt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen