MacBook Pro i7 2,6 - Lüfter läuft permanent

Diskutiere das Thema MacBook Pro i7 2,6 - Lüfter läuft permanent im Forum MacBook

  1. Tempofix

    Tempofix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.06.2004
    Hallo,
    heute habe ich mein nagelneues MacBook Pro 2018 i7 2,6 Ghz, 17 GB, 2 TB erhalten und ausgepackt.
    Alles ist wunderbar, vor allem die neue und deutlich verbesserte Tastatur.

    ABER: Von Anfang laufen bei dem Gerät leise, aber vernehmbar die Lüfter. Sie laufen permanent.
    Ist das normal?
    Ich kann mir das nicht vorstellen. Es kann übrigens kaum an Spotify liegen, da das Gerät schon rauschte, bevor er überhaupt vollständig hochgefahren war.

    Nachdem ich das Gerät mit großer Wahrscheinlichkeit zurückgeben werde, habe ich im Recovery-Modus das Rauschen der Lüfter ebenfalls wahrgenommen. Die Lüfter scheinen immer an zu sein.

    Bin für jede Info dankbar.
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.552
    Zustimmungen:
    4.699
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    starte doch mal mit D die apple diagnostic, vielleicht meldet die ja einen defekten sensor.
    was sagt denn die aktivitätsanzeige zu der auslastung?
    eventuell hast du dir ja irgendeine schlecht programmierte adware oder mining software gefangen, die dann immer für hohe last sorgt…
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.133
    Zustimmungen:
    5.598
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Warum sollten sie nicht immer laufen?
    Ich meine nur das 13" kann ganz auf 0 stellen.
     
  4. Buckyball60

    Buckyball60 Mitglied

    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    239
    Mitglied seit:
    13.10.2011
    Ja logisch sind die immer an oder meinst Du bei einem i7 hilft gut Zureden damit er gekuehlt wird? :rolleyes:
     
  5. Tempofix

    Tempofix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.06.2004
    Inzwischen habe ich das Gerät zurückgesetzt - und nun lässt es sich auch im Recovery Mode nicht mehr starten. Es erscheint direkt nach dem Booten die Fehlermeldung: "apple.com/support -1005F"
    Ich bin lange genug apple-user, um zu wissen, dass das bei einem Neugerät nichts Gutes bedeutet: es geht also in jedem Fall zurück.

    Meine Frage ist aber eine ganz generelle. Kann es sein, dass bei den neuen MacBook Pro Geräten die Lüfter IMMER laufen, selbst wenn sie am unteren Limit, also für die meisten wahrscheinlich kaum hörbar laufen?
    Ich kenne es von meinen bisherigen Apple Geräten (älterer Generationen), dass sie mit SSD absolut GERÄUSCHLOS arbeiten, weil die Lüfter unter Normallast AUS sind.
    Kann es sein, dass die Lüfter bei den neuen Geräten grundsätzlich an sind?

    Ich meine die neue Serie der MBP 2018 15", mit i7 oder i9 Prozessoren.

    Danke für jede Info!
     
  6. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.133
    Zustimmungen:
    5.598
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die Lüfter waren bei den MacBook Pro und Macbook (nicht das 12") IMMER an.
    Erst mit den letzten 2 Generationen des 13" MBP können diese auf 0 gehen. Das gilt
    nicht für die 15" Versionen.
     
  7. Tempofix

    Tempofix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.06.2004
    D.h. die 15"-Versionen laufen grundsätzlich immer mit Lüfter?
    Macs Fan Control zeigte mir meiner Erinnerung einen Wert schwankend um 2000 an - richtig? Das heisst, im Bestfall laufen diese Lüfter immer in dieser Region - aber niemals darunter?
     
  8. Tempofix

    Tempofix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.06.2004
    P.S. Ich hatte 2017 ein MBP 15" zur Probe (es scheiterte damals an der lauten Tastatur), kann mich aber nicht erinnern, dass da die Lüfter liefen.
    Dafür wie gesagt war die Tastatur laut und im Druckpunkt hart.
    Beim neuen Gerät 2018 ist die neue Tastatur eine echte Verbesserung und subjektiv wirklich sehr angenehm.
    Stattdessen nervte heute schon nach sehr kurzer Zeit das Rauschen der Lüfter und ein leichtes Pfeifen dabei, ebenso wie die Tatsache, dass die Lüftergeschwindigkeit variierte - obwohl auf dem Rechner noch gar nichts besonderes geschah. Sehr schade.
     
  9. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.133
    Zustimmungen:
    5.598
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Ja. 2000 rum ist der Leerlauf.
     
  10. Tempofix

    Tempofix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.06.2004
    Ok, vielen vielen Dank, AgentMax. Das ist eine sehr hilfreiche Info.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...