Macbook Pro A1278 weisser Screen - bitte um Hilfe

Diskutiere das Thema Macbook Pro A1278 weisser Screen - bitte um Hilfe im Forum MacBook.

  1. streetracer

    streetracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2018
    Guten Abend zusammen,

    hab das erste mal ein Macbook in der Hand und dachte ich wurschtel mich da mal so durch...

    Da ich unter OSx 10.10 eine App namens Apple Configurator laut Store nicht installiert bekommen habe bin ich den Weg über den macOS Mojave Patcher gegangen um das aktuelle Mojave auf die Kiste zu bekommen.

    Ging auch alles gut bis zur Installation via USB - bis zum Neustart. Seither habe ich einen weißen Screen mit einer Art Parkverbotsschild in grau. Eine Recovery zurück funktioniert leider auch nicht mehr da dort jetzt statt "Wiederherst 10.10" jetzt 10.14.1 steht.

    Gibt es an der Stelle noch Hilfe für mich?
     

    Anhänge:

  2. don_michele1

    don_michele1 Mitglied

    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    204
    Mitglied seit:
    07.03.2004
    hast du auch den postinstall gemacht?
     
  3. streetracer

    streetracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2018
    der postinstall war gar nicht möglich da die Kiste einfach ausgegangen ist. (trotz Netzgerät)

    Jetzt kann ich die ganze Geschichte noch nicht mal von vorne beginnen da ich ja kein Ausgangssystem mehr habe... (10.10)

    Es muss doch aber eine Möglichkeit geben die Kiste wiederzubeleben.

    Ich kenn das bisher nur von der Windows Seite her das ich mit einem OS auf dem USB Stick den Rechner wieder hin bekomme.

    Danke & Grüsse
     
  4. streetracer

    streetracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2018
    Hat evtl. jemand ein brennbares Image von Yosemite das ich mit Nero o.ä. unter Windows brennen kann um die Kiste wiederzubeleben?

    Würde entsprechenden Dropbox Speicherplatz zur Verfügung stellen...
     
  5. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    4.754
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Das wird nichts. Ein Bootmedium muss macOS extendet formatiert sein. Das kann der PC/Nero nicht.
     
  6. OmarDLittle

    OmarDLittle Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    350
    Mitglied seit:
    21.05.2017
    Welches Modell ist das, Early/Mid/Late und Jahr? Wohl zu alt für Internetrecovery? Funktioniert ein Boot von der Recoverypartition oder was passiert da?
     
  7. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.271
    Zustimmungen:
    4.422
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Du musst nur den Patcher neu laufen lassen, der lädt das OS.
    Wo hast du denn den Patcher installiert?
    Sollte auf einem USB Stick oder USB Platte sein.
    Der Mojave Installer sollte in Programme sein.
     
  8. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.271
    Zustimmungen:
    4.422
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Er hat den dosdude Patcher laufen, der klappt auch im Normalfall gut.

    http://dosdude1.com/mojave/

    Das ist so gut erklärt, da kann man kaum was falsch machen.
     
  9. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.215
    Zustimmungen:
    5.450
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Tja, das ist halt ein Risiko. Fuer solche Faelle sollte man sich lieber VORHER einen bootbaren Klon auf einer externen Platte anlegen. Und ja, hinterher weiss man es immer besser.
     
  10. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1.368
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Ist wichtig zu wissen. Und vielleicht kennst Du jemanden mit einem Mac, der noch ein älteres System betreibt. Im Zweifelsfall hilft dann eine Direktverbindung der Macs (Target Mode) und ein Aufspielen des alten Systems, nachdem die interne Platte des MacBook neu partitioniert wurde. Oder auch eine lauffähige USB-Installation.

    Ich würde das sein lassen, weil die Grafik nicht sauber unterstützt wid.
     
  11. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.271
    Zustimmungen:
    4.422
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Wie gewünscht, so geschehen..;)

    Ich denke das er normal mir gedrückter alt Taste starten sollte um das USB Laufwerk auszuwählen.

    Dann High Sierra wählen, das klappte gut
    Oder die Anleitung lesen vorm wurschteln.. ;)
     
  12. streetracer

    streetracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2018
    bei gedrückter Alt-Taste zeigt er mir die Festplatte an und eine Recovery Partion - die allerdings als 10.14.

    Egal welche ich der beiden anklicke kommt sofort das graue Verbotszeichen. Der Stick auf dem der Patcher ist wird gar nicht mehr angezeigt.

    Von dem her gehe ich davon aus das ich das System nur noch via Cd wiederherstellen kann.

    Das ich vorher ein Backup hätte haben sollen ist mir inzwischen auch klar - bringt mich aber grad nicht weiter. Leider hat sich auch bisher niemand in der Umgebung gefunden der das original OS hat.

    Von dem her bin ich davon ausgegangen das es die Möglichkeit gibt das original OS auf eine CD zu brennen...
     
  13. mausfang

    mausfang Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    224
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Er braucht halt ein .iso und es ist doch egal mit welcher Software unter welchen OS er das brennt.
     
  14. streetracer

    streetracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2018
    Alle ISO's die ich bisher geladen hab waren leider entweder beim Entpacken defekt oder haben sich nicht zinn booten geeignet.

    Gibt es, mal abgesehen vom Appstore keine offiziellen Quellen wo man ein OS laden kann? Demnächst krieg ich ne Krise... :(
     
  15. OmarDLittle

    OmarDLittle Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    350
    Mitglied seit:
    21.05.2017
    Verrate uns nur nicht das genaue Modell...
     
  16. streetracer

    streetracer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2018
    sorry - total überlesen

    Modell A1278
     
  17. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.553
    Zustimmungen:
    2.251
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Die Serial machst am besten gleich wieder weg sonst hast eventuell Probleme.
     
  18. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.553
    Zustimmungen:
    2.251
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    MacBook Pro 13 inch Unibody SD-FW (Mid 2009) Model: MacBookPro5,5
    das hat er, der Capitän würde da auch noch drauf laufen.
    Was du brauchst ist ein Bootstick mit dem OS darauf.
    Sonst bekommst du die Kuh nicht vom Eis.
    Kein andere Mac vorhanden?
     
  19. OmarDLittle

    OmarDLittle Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    350
    Mitglied seit:
    21.05.2017
    Warum denn, das ist eine alte Kiste, was soll man mit der S/N noch machen können? Damit wissen wir wenigstens, dass es das Mid-2009-Gerät ist.

    Du brauchst also einen USB-Stick mit einem MacOS-Installer drauf. Im ersten Schritt benötigst du erstmal den Installer, MacOS wird aber nur per Download auf MacOS bereitgestellt. Wenn du keinen zweiten Mac dafür auftreiben kannst, kannst du nur im Internet nach 'vmware workstation macos' suchen - der erste oder zweite Klick führt dich direkt zum Ziel. Du installierst dir eine Testversion von VMware Workstation und eine Anleitung für alles Weitere wirst du mit den genannten Stichworten finden.

    Wenn du ein funktionierendes MacOS hast, kannst du dort im Appstore MacOS herunterladen und einen USB-Stick anfertigen.
     
  20. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.553
    Zustimmungen:
    2.251
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Oder kennst du jemanden der dir das OS laden kann und dir eine Stick macht?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...