Macbook Pro 2017 - Facetime (Safari) Audio rauscht/verzerrt bei Meetings

Sascha.K

Sascha.K

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
7
Hi zusammen,

ich brauch mal wieder euer geballtes Wissen :). Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Facetime (Safari) auf dem Mac. Ich habe vor einigen Wochen bereits einmal nach solch einem Problem gegoogelt, aber nichts dazu gefunden. Gestern wollte ich wieder einen Facetime call machen, dann ist das Problem wieder aufgetreten. Das ganze hat sich dann irgendwie auf die komplette Audio auf dem Mac gezogen. Sobald ich einen Song auf Spotify abespielt habe, hatte ich auf einmal das gleiche Problem, vorher hatte ich das nicht. Ich habe ebenfalls die Tage versucht einen Zoom call via Safari durchzuführen, da hatte ich exakt das gleiche Problem. Habe dann aber die Zoom App installiert und dann ging der Call problemlos. Kamera funktioniert immer ohne ruckeln. Der Anrufer hört das ebenfalls.

Ich habe danach den Mac wieder neu gestartet und nochmal ein Sound abgespielt, ohne Verzerrung und stottern. Ich habe euch das Soundfile mal angehängt.

Ich weiß einfach nicht woran das liegt. Habt ihr eine Idee was ich machen kann?

Aktuell auf dem Mac installiert: macOS Monterey - Version 12.5.1 / FaceTime - Version 5.0 (3080)

Gruß
Sascha
 
Stargate

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
11.393
Punkte Reaktionen
3.588
Hi zusammen,

ich brauch mal wieder euer geballtes Wissen :). Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Facetime (Safari) auf

Es kann nicht sein das du Probleme mit deinem WLAN, deinem Internetanschluss bzw. der Bandbreite hast?
Es ist natürlich ein beidseitiges Vergnügen, auch die Gegenstelle muss entsprechende Bandbreite haben.

Absolutes minimum für FaceTime sind 128 Kbps. Darunter sind entweder Bild oder Ton oder beides zusammen gleich schlecht.


Beim alten iChat nannte Apple mal für einen Mac 100, 500, oder 900 Kbps Verbindungen in "Good," "Better," undd "Best".
 
Chriskr79

Chriskr79

Mitglied
Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
333
Punkte Reaktionen
232
Sofern du irgendwelche Screen Recroding tools nutzt mal alles deinstallieren inkl. Löschung sämtlicher Drittanbieter Systemsound Plugins. Ich hatte genau das gleiche am Mac Studio die Tage. Da hat er sogar zwischendurch gemeldet es sei keine Soundkarte vorhanden.
 
Sascha.K

Sascha.K

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
7
Vielen Dank für eure schnellen Rückmeldung :)

Es kann nicht sein das du Probleme mit deinem WLAN, deinem Internetanschluss bzw. der Bandbreite hast?
Es ist natürlich ein beidseitiges Vergnügen, auch die Gegenstelle muss entsprechende Bandbreite haben.

Absolutes minimum für FaceTime sind 128 Kbps. Darunter sind entweder Bild oder Ton oder beides zusammen gleich schlecht.


Beim alten iChat nannte Apple mal für einen Mac 100, 500, oder 900 Kbps Verbindungen in "Good," "Better," undd "Best".
Daran kann es nicht liegen, das ist ausreichend vorhanden beidseitig vorhanden :). Im Zoom Meeting mit weiteren ist dies nur bei mir aufgetreten.

Sofern du irgendwelche Screen Recroding tools nutzt mal alles deinstallieren inkl. Löschung sämtlicher Drittanbieter Systemsound Plugins. Ich hatte genau das gleiche am Mac Studio die Tage. Da hat er sogar zwischendurch gemeldet es sei keine Soundkarte vorhanden.
Oh schonmal gut zuhören, dass nicht nur ich sowas habe :). An sowas hab ich auch schon gedacht, aber ich habe eigentlich gar keine screen recording tools oder treiber installiert. Wie kann ich herausfinden ob solch eine software oder sound plugin installiert ist?
 
Chriskr79

Chriskr79

Mitglied
Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
333
Punkte Reaktionen
232
In den Ton Settings.. Die Dinger nennen sich meist Virtuell
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto 2022-11-13 um 09.26.14.jpg
    Bildschirm­foto 2022-11-13 um 09.26.14.jpg
    62 KB · Aufrufe: 20
Sascha.K

Sascha.K

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
7
In den Ton Settings.. Die Dinger nennen sich meist Virtuell
Das ist doch hier oder?

Bildschirmfoto 2022-11-13 um 09.34.37.png

Hier ist aber leider nichts hinterlegt außer unser TV und der Homepod.

Ich habe nun auch nochmal wie von Apple in den Ordnern geschaut, aber da sind keine externen sound plugins drin.

Jetzt habe ich eimal ein Headset angeschlossen, dann konnte ich Problemlos Facetimen, ohne zerren und rauschen. Muss doch irgendwas mit dem Lautsprecher oder was damit zu tun haben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sascha.K

Sascha.K

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
7
Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass man mal versuchen sollte einen neuen Benutzer anzulegen und darüber dann Facetime zu testen. Das habe ich nun mal gemacht und tatsächloch funktiniet es bei dem neuen Benutzer.

Wie könnte ich nun vorgehen herauszufinden woran es bei dem anderen Benutzer liegt? Programme, welche? Irgendwelche Soundtreiber?
 
V8-Driver

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
2.152
Punkte Reaktionen
1.568
Ich hätte mal Onyx laufen lassen...
 
Sascha.K

Sascha.K

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
7
Fragt mich nicht warum. Aber seit dem ich den Testuser erstellt habe geht mein Facetime wieder auf meinem eigentlichen Account. Aber ich habe nichts weiter gemacht als wie bereits oben geschrieben.. Daher danke an alle, aber hat sich schein geklärt :).
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
179
lulesi
lulesi
K
Antworten
17
Aufrufe
601
Technikhai
Technikhai
T
Antworten
7
Aufrufe
313
tommy7
T
F
Antworten
42
Aufrufe
1.563
Flundermann
F
Oben